Figures nebeneinander platzieren

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Hi ich versuche zwei figures nebeneinander zu platzieren komme aber nicht weiter:

\begin{figure}[h]{r}
\centering
\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=100}
\caption{$\pi$ angenähert mit n=100}
\end{figure}

\begin{figure}[h]{l}
\centering
\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=10000}
\caption{$\pi$ angenähert mit n=10000}
\end{figure}

kann mir jemand helfen?


MoeWe
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 247
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von MoeWe »

Sieh Dir mal https://tex.stackexchange.com/q/5769/35864 an.

Ich würde gerade wenn die Bilder wie bei Dir sehr ähnlich sind, eher über subcaption und seine subfigure-Umgebung nachdenken, Beispiele z.B. bei https://tex.stackexchange.com/q/333249/35864 und natürlich in der subcaption-Dokumentation. Dann kannst Du für beide Bilder eine gemeinsame Unterschrift mit \caption{Näherungen von~$\pi$} erstellen und dann für die einzelnen Bilder eine Subcaption \caption{$n=100$} und \caption{$n=10000$}.


Stamm-Gast

Zwei Abbildungen in einer Gleitumgebung

Beitrag von Stamm-Gast »

Verzweiflung hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 10:30

[…] ich versuche zwei figures nebeneinander zu platzieren komme aber nicht weiter:[…] kann mir jemand helfen?

Wenn das zwei Abbildungen ohne direkten Zusammenhang und nicht zwei Teilabbildungen sein sollen, dann hilft »caption« mit '\captionbox' weiter.

Code: Alles auswählen

\documentclass[parskip=half,ngerman]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}

\usepackage[font=small,labelfont+={bf,sf}]{caption}
\usepackage{graphicx}

\usepackage{lmodern}
\usepackage[babel]{microtype}

\usepackage{blindtext}

\begin{document}
  \blindtext

  \begin{figure}[!htb]
    \captionbox{Platzhalter\label{fig:platzhalter-1}}{%
      \includegraphics[width=0.45\textwidth]{example-image-a}
    }
   \hfill
    \captionbox{Platzhalter\label{fig:platzhalter-2}}{%
      \includegraphics[width=0.45\textwidth]{example-image-b}
    }
  \end{figure}

  \blindtext
\end{document}

Die Bildbeschriftungen deuten jedoch auf einen gewissen Zusammenhang hin. Dann ist das schon erwähnte »subcaption« mit '\subcaptionbox' die bessere Wahl.

Code: Alles auswählen

\documentclass[parskip=half,ngerman]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}

\usepackage[font=small,labelfont+={bf,sf}]{caption}
\usepackage[font=footnotesize,labelfont+={bf,sf}]{subcaption}

\usepackage{graphicx}

\usepackage{lmodern}
\usepackage[babel]{microtype}

\usepackage{blindtext}

\begin{document}
  \blindtext

  \begin{figure}[!htb]
    \subcaptionbox{Platzhalter\label{subfig-1:platzhalter}}{%
      \includegraphics[width=0.45\textwidth]{example-image-a}
    }
   \hfill
    \subcaptionbox{Platzhalter\label{subfig-2:platzhalter}}{%
      \includegraphics[width=0.45\textwidth]{example-image-b}
    }
    \caption{Platzhalter}
    \label{fig:platzhalter}
  \end{figure}

  \blindtext
\end{document}

Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Ich hab das Ganze jetzt so gelöst

\begin{figure}[H]
\centering
\begin{minipage}{0.45\textwidth}

\centering
\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=100}
\caption{Näherung mit n=100}

\end{minipage} \hfill
\begin{minipage}{0.45\textwidth}

\centering
\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=10000}
\caption{Näherung mit n=10000}

\end{minipage} \hfill
\end{figure}


Allerdings werden die Caption erst ne halbe Seite weiter unten gelistet.
Mit subcaptions kann ich ja aber mit der Minipage nicht arbeiten. Habt ihr nen Lösungsvorschlag?


Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Habs jetzt mal mit subfigures gemacht:


\begin{figure}[H]
\begin{center}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\hspace{-3cm}\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=100}
\caption{Näherung mit n=100}
\end{subfigure}
\hspace{2cm}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\includegraphics[scale=0.5]{Naeherung_pi_n=10000}
\caption{Näherung mit n=10000}
\end{subfigure}
\caption{Näherung für $\pi$}

\end{center}
\end{figure}

Allerdings klappt das mit dem Verschieben der Captions immer noch nicht...


Stamm-Gast

Mehr Kontext nötig!

Beitrag von Stamm-Gast »

An einem Minimalbeispiel (← Link folgen und Anleitung vollständig umsetzen!) könnte man das nachvollziehen. So aber … ↓.

Bei '\subcaptionbox' braucht es keine 'minipage'. Mein Beispiel funktioniert jedenfalls makellos. Und ein längerer Quellcode wird hier mit dem Knopf [</>] (fünfter von links) über dem Eingabefenster markiert.


Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »


\begin{figure}[H]
\captionsetup{justification=centering}
\centering
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\captionsetup{justification=centering}
\hspace*{-4cm}\includegraphics[scale=0.5]{10n}
\caption{n=10}
\end{subfigure}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\captionsetup{justification=centering}
\includegraphics[scale=0.5]{100n}
\caption{n=100}
\end{subfigure}
\end{figure}

\begin{figure}[H]
\centering
\captionsetup{justification=centering}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\captionsetup{justification=centering}
\hspace{-3cm}\includegraphics[scale=0.5]{1000n}
\caption{n=1000}
\end{subfigure}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\captionsetup{justification=centering}
\hspace{3cm}\includegraphics[scale=0.5]{10000n}
\caption{n=10000}
\end{subfigure}
\caption{Der zeitliche Verlauf von Vermögensverteilung für n Transaktionen}
\end{figure}

Die ersten beiden Subfigures werden noch nebeneinander platziert. Die letzten beiden allerdings komplett verschoben und übereinander


gast

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von gast »

Beachte bitte in deinem eigenen Interesse den ersten Absatz von Stamm-Gasts Antwort, insbesondere die dort verlinkte Seite. Beachte bitte außerdem: Wie kann ich Code in meinem Beitrag hervorheben? (auch wenn die Darstellung gegenüber dem dortigen Screenshot inzwischen ein klein wenig geändert hat).

Ohne das, wird es schwer, dir substanziell zu helfen. Ich kann allenfalls vermuten, dass die eingebundenen Bilder nicht zugeschnitten sind. Das wäre dann als häufiges Problem in den wichtigen Hinweisen behandelt.


Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Hier mein MWE
Die subfigures sind mittlerweile alle auf einer Seite allerdings ist jede Caption ca. 4cm unter dem entsprechenden Bild. Habt ihr ne Idee woran es liegt?

Code: Alles auswählen



\documentclass[10pt,a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{float}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{caption, subcaption}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\begin{document}


\begin{figure}[H]
\captionsetup{justification=centering}
\centering
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\centering
\captionsetup{justification=centering}
\hspace*{-4cm}\includegraphics[scale=0.5]{10n}
\caption{n=10}
    \end{subfigure}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\centering
\captionsetup{justification=centering}
\includegraphics[scale=0.5]{100n}
\caption{n=100}
\end{subfigure}
\end{figure}

\begin{figure}[H]
\centering
\captionsetup{justification=centering}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\captionsetup{justification=centering}
\hspace{-3cm}\includegraphics[scale=0.5]{1000n}
\caption{n=1000}
 \end{subfigure}
\begin{subfigure}[normla]{0.3\textwidth}
\centering 
\captionsetup{justification=centering}
\hspace{3cm}\includegraphics[scale=0.5]{10000n}
\caption{n=10000}
\end{subfigure}
\caption{Der zeitliche Verlauf von Vermögensverteilung für n Transaktionen}
\end{figure}
\end{document}
[\code]

Stamm-Gast

Nächster Versuch

Beitrag von Stamm-Gast »

Verzweiflung hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 17:27

[…] Die subfigures sind mittlerweile alle auf einer Seite allerdings ist jede Caption ca. 4cm unter dem entsprechenden Bild. Habt ihr ne Idee woran es liegt?[…]

Das ist noch immer kein vollständiges Minimalbeispiel, weil uns die Bild-Dateien nicht zur Verfügung stehen. Deshalb bleibt es bei der Vermutung vom gast (Mo 29. Jun 2020, 10:03) im letzten Absatz seines Beitrags. Eine abschließende Klärung ist damit immer noch nicht möglich.

Da »caption« mit \captionof die Möglichkeit bietet, Beschriftungen von Abbildungen bzw. Tabellen auch außerhalb einer Gleitumgebung zu setzen und die Abbildung damit zu fixieren, ist »float« mit seiner Option '[H]' überflüssig. Lesen der Anleitung von »caption« sei an dieser Stelle dringend empfohlen. Soll »float« daneben aber auch zur Erzeugung neuer Gleitobjekte verwendet werden, ist »newfloat« die bessere Alternative.


Antworten