Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage) Thema ist als GELÖST markiert

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren


Trippkees
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Nov 2020, 20:06

Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage)

Beitrag von Trippkees »

Gerne hätte ich die Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten. Geht das? Hier ein Minimalbeispiel:
\documentclass[headtopline,headsepline]{scrartcl} 
\usepackage{blindtext}
\usepackage{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\pagestyle{scrheadings}
\setkomafont{pagehead}{\sffamily\upshape}
\ihead{Text}
\chead{Text}
\ohead{Text}
\cfoot{\pagemark}

\begin{document}
\Blindtext
\Blindtext
\end{document}

Rueb Enase

Re: Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage)

Beitrag von Rueb Enase »

Da du ein einseitiges Dokument hast, hast du nur ungerade Seiten. Bei einem doppelseitigen Dokument oder einem "semi"-doppelseitigen Dokument könnte man hingegen mit \rohead etc. arbeiten. Näheres ist dem scrlayer-scrpage-Kapitel der KOMA-Script-Anleitung zu entnehmen. Einige Beispiele zu Kopf- und Fußzeilen gibt es auch im KOMA-Script-Wiki.

Achja: \pagestyle{scrheadings} ist nach dem Laden von scrlayer-scrpage überflüssig.

Trippkees
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Nov 2020, 20:06

Re: Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage)

Beitrag von Trippkees »

Danke für deine Antwort! Werde ich mir in Ruhe die Tage ansehen ...

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2859
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage)

Beitrag von KOMA »

In der Tat kann man bei Verwendung von twoside oder twoside=semi, die Befehle \ihead, \chead und \ohead durch \lohead, \cohead und \rohead ersetzen, damit die Ausgabe nur auf ungeraden Seiten erfolgt. Die Linien im Kopf der geraden Seiten wird man damit aber nicht los. Will man diese nicht haben, so muss man die Eigenschaften der Linien-Layer ändern, um diese auf ungerade Seiten zu beschränken:
\documentclass[headtopline,headsepline,%
  twoside=semi% zweiseitige aber mit Rändern für einseitige Dokumente (siehe Anleitung)
]{scrartcl}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\setkomafont{pagehead}{\sffamily\upshape}% oder einfach \setkomafont{pageheadfoot}{\sffamily}?
\lohead{Links}
\cohead{Mitte}
\rohead{Rechts}
\cfoot*{\pagemark}% Sternform für Fußzeile auch auf plain-Seiten.
\ModifyLayers[oddpage]{scrheadings.head.above.line,scrheadings.head.below.line}% Layer für die Linien im Kopf auf ungerade Seiten beschränkt.

\begin{document}
\Blindtext
\Blindtext
\end{document}
Natürlich könnte man dasselbe auch für die übrigen Layer im Kopf so machen. Die Namen der Layer findet man in Tabelle 18.1 der KOMA-Script-Anleitung oder des KOMA-Script-Buchs.

Trippkees
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Mi 11. Nov 2020, 20:06

Re: Kopfzeile nur auf ungeraden Seiten? (scrlayer-scrpage)

Beitrag von Trippkees »

Danke! Das funktioniert super! Das mit den Linien im Kopf auf geraden Seiten wäre meine nächste Frage gewesen ... :D

Antworten