Schriftart auf Titelseite ist anders als auf restlichen Seiten

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren


eisa
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 10. Apr 2020, 22:01

Schriftart auf Titelseite ist anders als auf restlichen Seiten

Beitrag von eisa »

Hallo zusammen,
die Schriftart auf meiner Titelseite ist anders als die des Inhaltsverzeichnisses und den restlichen Überschriften. Leider sehe ich nicht woran das liegen könnte. Ich freue mich sehr über Hilfe.

%Dokumentklasse
\documentclass[oneside,a4paper,12pt]{scrreprt}
\usepackage[left= 4cm,right = 2cm, bottom = 2cm, top = 2cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
%Abstand vor und nach neuem Kapitel
\renewcommand{\chapterheadstartvskip}{\vspace{5pt}}
\renewcommand{\chapterheadendvskip}{\vspace{5pt}}
%Einstellen von chapter ohne neue Seite
\makeatletter
\renewcommand\chapter{\thispagestyle{plain}%
	\global\@topnum\z@
	\@afterindentfalse
	\secdef\@chapter\@schapter}
\makeatother
\makeatletter
%Größe von chapter direkt ändern:
\renewcommand*{\size@chapter}{\large}%
\makeatother
\setcounter{secnumdepth}{3}
% ============= Packages =============

% Standard Packages
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx, subfig}
\graphicspath{{img/}}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}
\usepackage[style=ext-authoryear, articlein=false,firstinits=true]{biblatex}
%Literaruverzeichnis
%\addbibresource{Literatur3.bib}
%Komma statt Punkt
\renewcommand{\newunitpunct}{\addcomma\space}
%Setzt () um Jahr in References
\DeclareInnerCiteDelims{parencite}{(}{)}
%Macht Titel nicht mehr kursiv bei Report
\DeclareFieldFormat[report]{title}{#1}
%entfernt Anführungzeichen um Titel bei Articl
\DeclareFieldFormat[article]{title}{{#1}}
\nocite{}  

\usepackage{url}
\usepackage{breakurl}
\usepackage[breaklinks]{hyperref}

% zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsmath}

% ============= Kopf- und Fußzeile =============
\pagestyle{fancy}
%leftmark aktueller Kapitelname, slshape ist Schriftart
\lhead{}
\chead{}
\rhead{}
%thepage Seitenzahl
\lfoot{}
\cfoot{\thepage}
\rfoot{}
\addtolength{\footskip}{-1cm}
%Linie als Trennlinie Fuß und Kopfzeile
\renewcommand{\headrulewidth}{0pt}
\renewcommand{\footrulewidth}{0pt}


%Bild einstellen
\captionsetup[figure]{belowskip=20pt}
\usepackage{chngcntr}
\counterwithout{figure}{chapter}
\setkomafont{captionlabel}{\normalsize\bfseries}
% ============= Package Einstellungen & Sonstiges =============

%Kapitelanfangsseite auch fancy
\renewcommand*\chapterpagestyle{fancy}

%statt Contents Inhaltsverzeichnis Überschrift Table of Contents
\addto\captionsenglish{\renewcommand{\contentsname}{Table of Contents}}
%Überschrift bei References kleiner
\renewcommand\contentsname{tiny{References}}

\usepackage{float}
\usepackage{mathrsfs}
% ============= Dokumentbeginn =============

\begin{document}

%Seiten ohne Kopf- und Fußzeile sowie Seitenzahl
\pagenumbering{roman}
\thispagestyle{empty}
\include{01_titel}


% pagestyle für gesamtes Dokument aktivieren
\pagestyle{fancy}

%Inhaltsverzeichnis
\tableofcontents
\clearpage
\pagenumbering{arabic}
\newpage
%\input{02_Introduction}
%\input{03_Risk and Uncertainty - Definition and Differences}
%\input{04_Asset Pricing Models}
\vspace{0.5cm}
%\input{05_Results of Asset Pricing}
\vspace{0.5cm}
%\input{05_Uncertain Information Quality}
\vspace{0.5cm}
%\input{05_Knightian Uncertainty as a source of financial market failures}
\vspace{0.5cm}
%\input{06_Conclusion}
\newpage
%Literaturverzeichnis
%\printbibliography[title=References]
\newpage
% Beginn des Anhangs

\appendix
%\include{00_Appendix}
\end{document}
Zuletzt geändert von Stefan Kottwitz am Mi 11. Aug 2021, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: nicht vorhandene Dateien auskommentiert, damit es hier übersetzbar wird

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2187
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Schriftart auf Titelseite ist anders als auf restlichen Seiten

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

oben im Code habe ich \input der hier nicht vorhandenen Dateien auskommentiert, damit es hier testbar wird.

Wir sehen hier keine Schrift außer die Inhaltsverzeichnis-Überschrift, also nicht was auf Deiner Titelseite steht.

Meinst Du eventuell, dass Überschriften serifenlos sind, während normaler Fließtext hat? Das ist oft so verwendet. Kann man aber ändern. Oder was meinst Du konkret? Du kannst auch gern einen Screenshot machen und hier als Anhang posten.

Stefan


Grummelgast

Re: Schriftart auf Titelseite ist andervcs als auf restlichen Seiten

Beitrag von Grummelgast »

Der gezeigte Code enthält übrigens viele fragwürdige Dinge:

  • a4paper und oneside sind Voreinstellung von scrreprt und damit überflüssig.

  • Laut KOMA-Script-Anleitung soll man \renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{5pt}} und \renewcommand*{\chapterheadendvskip}{\vspace*{5pt}} nicht mehr verwenden, sondern dafür \RedeclareSectionCommand[beforeskip=5pt,afterskip=5pt,afterindent=false]{chapter} verwenden.

  • \chapter umzudefinieren, damit Kapitel nicht auf einer neuen Seite beginnen, ist reichlich unsinnig. Da würde es mehr Sinn ergeben, scrreprt durch scrartcl zu ersetzen und direkt mit \section statt mit \chapter zu beginnen. Alternativ kann man mit \RedeclareSectionCommand über Option style=section auch den Stil der Überschrift passend ändern. Der KOMA-Script-Autor erklärt das ausführlich unter: Wie verhindert werden kann, dass Kapitel eine neue Seite beginnen.

  • Die interne Anweisung \size@chapter umzudefinieren ist gefährlicher Unsinn. Dafür hat KOMA-Script die Anweisung \setkomafont{chaper}{\large}. Alternativ kann man auch hierfür \RedeclareSectionCommand verwenden.

  • Die Verwendung von fancyhdr mit einer KOMA-Script-Klasse wird nicht empfohlen und führt zu einer Warnung, in der stattdessen das KOMA-Script-Paket scrlayer-scrpage empfohlen wird.

  • In der Anleitung zu breakurl ist in Abschnitt 2 ausdrücklich erwähnt, dass es nach hyperref geladen werden soll.

  • Das Laden von Paket url vor hyperref ist in der gezeigten Form überflüssig.

  • Das Paket chngcntr wird mit halbwegs aktuellem LaTeX nicht mehr benötigt, da die Funktionalität inzwischen in LaTeX integriert ist.

  • \renewcommand\contentsname{tiny{References}} ist fehlerhafter Unfug, der Dank babel glücklicherweise unwirksam bleibt.

Es gibt weiteres, bei dem ich aber vermute, dass es im realen Dokument so nicht verwendet wird. Falls das ganze auf einer Vorlage basiert, bitte darum kümmern, dass der Unsinn nicht weiter verbreitet wird.


Antworten