Notenschluessel plazieren Thema ist als GELÖST markiert

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren


nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 508
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

Notenschluessel plazieren

Beitrag von nixversteh »

Moin liebe User,
nach langer Zeit muss ich als Onkel meiner Nichte eine Bewerbung verfassen, das heißt, sie in latex erstellen. Sie möchte unbedingt einen Notenschlüssel darin haben. Leider bekomme ich es nicht so gut hin, wie gewünscht. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

\documentclass[paper=a4,fontsize=11pt]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{fontspec}
\setmainfont[Numbers={OldStyle,Proportional},Ligatures={TeX, Common}]{Libertinus Serif}
%---------------------------------------------------------------------------
\usepackage{marvosym}
\usepackage[dvipsnames,svgnames,x11names]{xcolor}
\definecolor{burgundy}{rgb}{0.5, 0.0, 0.13}
\definecolor{dunkelgrau}{rgb}{0.35,0.35,0.35}
\definecolor{hellgrau}{rgb}{0.45,0.45,0.45}

\usepackage{graphicx}

\usepackage[scale=1]{geometry}
\setlength{\parindent}{0pt}
\addtolength{\parskip}{0pt}
\setlength{\footskip}{0pt}
\setlength{\headheight}{15pt}
\setlength{\topskip}{0pt}
\usepackage[absolute]{textpos}
\setlength{\TPHorizModule}{1cm}
\setlength{\TPVertModule}{\TPHorizModule}
\def\firstname{Jane}
\def\familyname{Muster}
\def\FileAuthor{\firstname\familyname}
\def\FileSubject{Deckblatt}
\newcommand*{\firstnamefont}{\fontsize{14}{16}\mdseries}
\newcommand*{\familynamefont}{\firstnamefont}
\newcommand*{\titel}{\fontsize{25}{27}\mdseries\upshape}
\newcommand*{\inhalt}{\fontsize{15}{17}\mdseries\upshape}
\newcommand*{\emailsymbol}{\marvosymbol{107}~}
\usepackage{bookmark}
\begin{document}

\begin{textblock}{10}(3,5)
\color{dunkelgrau}{\bfseries \begin{Large}\titel{Bewerbungsunterlagen}\end{Large}}
\end{textblock}
\begin{textblock}{10}(3,6)
\color{hellgrau}{\inhalt{\begin{itemize}\setlength{\itemsep}{-2pt}
		\item Anschreiben
		\item Lebenslauf
		%\item Bescheinigung des Gesundheitsamtes
		\item Praktikumsbestätigung
		\item Zeugnis Berufskolleg Südstadt
		\item Abschlußzeugnis Theo-Burauen-Realschule   
		
\end{itemize}
}}
\end{textblock}

\begin{textblock}{1}(13.5,0)
	\color{burgundy}{\vrule width 0.5ex depth 1\textheight}
\end{textblock}

\begin{textblock}{6}(9,22)
	\fbox{\includegraphics[width=3cm]{Rahmen.jpg}}
\end{textblock}

\begin{textblock}{7.0}(14,25)
	\begin{flushleft}
	\vspace{-20.5cm}
	\includegraphics[width=9cm]{Notenschluessel.jpg}
	{\begin{tiny}\firstnamefont{\color{burgundy}{\firstname}}\familynamefont{\color{burgundy}{\familyname}}
	\end{tiny}}\\[.35ex]
	\small\itshape%
	Overstedter Weg 2 \\
	 22222  Bad  \\[.35ex]
	%%\Telefon~{01222239547297}\\
	\Mobilefone~{01222\,5061552}\\
	\Email~{jane.muster@gmx.de}
	\end{flushleft}
\end{textblock}
\end{document}

Wie kann ich Bilder einfügen?

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

gast.

Re: Notenschluessel plazieren

Beitrag von gast. »

Da dein Beispiel unvollständig und die Problembeschreibung ungenau ist, weiß ich nicht genau, was dein Problem ist. Falls es die vertikale Ausrichtung der Abbildung ist, sei auf die wichtigen Hinweise im dann besser passenden Forum Tabellen und Grafiken sowie das Paket adjustbox hingewiesen. Wobei man den einen \textblock natürlich auch in zwei aufspalten könnte.

nixversteh hat geschrieben:
Di 20. Apr 2021, 07:30

Wie kann ich Bilder einfügen?

Auch dazu gibt es einen TOP-Beitrag im passenden Forum. Grundsätzliches zu Bilden in Minimalbeispielen ist aber auch in der Minimalbeispiel-Anleitung erklärt. Die dortige Ersatz-Bild-Lösungen funktionieren auch mit dem Online-Compiler und ist daher nach Möglichkeit vorzuziehen.

Dein Code ist übrigens aus verschiedenen Gründen suboptimal. So sollte man nicht einen Teil der Randeinstellungen mit geometry machen und einen Teil daran vorbei. Besser alle Einstellungen mit geometry. Außerdem solltest du \parindent und \parskip nicht beide auf Null setzen und wenn doch, das mit den Mitteln von KOMA-Script tun, wie auch unter dem Link erwähnt.

Achja: Das Paket libertinus darf man ruhig nutzen.


nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 508
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

Re: Notenschluessel plazieren

Beitrag von nixversteh »

Hallo Gast,
ich habe eine passable Lösung gefunden.

\usepackage{eso-pic,graphicx}
\makeatletter
\newcommand\BackgroundPicture[2]{%
  \setlength{\unitlength}{1pt}%
  \put(10,\strip@pt\paperheight){%
    \parbox[\paperheight]{\paperwidth}{%
      \vfill
      \begin{flushright}
       \includegraphics[width=#1,angle=#2]{Notenschluessel}
      \end{flushright}    
\vfill } } } % \makeatother \AddToShipoutPicture{\BackgroundPicture{7cm}{0}} %18 =Grösse, 45=Drehwinkel

Vielen Dank

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

gast.

Re: Notenschluessel plazieren

Beitrag von gast. »

Ich verstehe ja nicht, warum du jetzt noch ein weiteres Paket zur absoluten Positionierung lädst, obwohl du dafür mit textpos bereits eines exzessiv verwendest. Aber du wirst hoffentlich wissen, was du da tust und ob die beiden Pakete möglicherweise interagieren. Ich weiß es nicht.


nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 508
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

Re: Notenschluessel plazieren

Beitrag von nixversteh »

Danke für Deinen Hinweis, es läuft, sobald ich mehr Zeit habe (Rentner), werde ich es überprüfen.

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Antworten