Prüfungslayout -- Total Punkte am Seitenende

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
brisi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Nov 2017, 09:40

Prüfungslayout -- Total Punkte am Seitenende

Beitrag von brisi »

Hallo Zusammen,
ich möchte am Ende jeder Seite - auf gleicher höhe wie die Fusszeile, aber am rechten Rand - die gesamte Punktzahl der Seite (../3 Pt.) darstellen.
Bis jetzt habe ich dies so gelöst (siehe Beispiel). Dabei muss ich aber für jede Seite den Wert von \marginnote einstellen. Gäbe es da vielleicht eine elegantere Lösung?

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe!
Thomas

Code: Alles auswählen

\documentclass[11pt,pagesize, DIV=11]{scrartcl}% Alternativen: siehe Text oben
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{selinput}% Man kann bei LaTeX durchaus Umlaute eingeben,
\SelectInputMappings{% wenn man LaTeX sagt, was man vor hat.
  adieresis={\"a},
  germandbls={ss},
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{fancybox}
\usepackage{marginnote}

% %%%%%%%%%%% Aufgaben oder L\"osungen %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\usepackage[Aufgabe]{optional}%Aufgaben
% \usepackage[Loesung]{optional}%L\"osungen
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

% ----------------------------------------------------------------------------
% Fuss- und Kopfzeile 
% ----------------------------------------------------------------------------
\usepackage{scrlayer-scrpage}

\clearpairofpagestyles

\setkomafont{pageheadfoot}{\sffamily\small}
\setkomafont{pagehead}{\itshape}
\setkomafont{pagination}{}

\KOMAoptions{
   headsepline = true,
   footsepline = true,
   plainfootsepline = true,
}

%%%%%%%%%%% Kopf-und Fusszeile %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
\ihead{\ptitlename}
\ohead{Naturwissenschaften I}
\ifoot{NLL BMS}
\ofoot{\thepage ~\textbar{}~\pageref{LastPage}}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

% ----------------------------------------------------------------------------
% ABC-Aufzaehlung 
% ----------------------------------------------------------------------------

\newcounter{ale}

\newcommand{\abc}{\item[(\alph{ale})]\stepcounter{ale}}

\newenvironment{liste}{\begin{itemize}}{\end{itemize}}
\newcommand{\aliste}{\begin{liste} \setcounter{ale}{1}}
\newcommand{\zliste}{\end{liste}}

\newenvironment{abcliste}{\aliste}{\zliste}
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

\usepackage{etoolbox}
\makeatletter
\patchcmd{\opt}
         {\@firstofone}
         {\begingroup \csname #1init\endcsname\expandafter\opt@firstofone}
         {\typeout{Patch erfolgreich!}}
         {\typeout{Patch misslungen!}}
\newcommand{\opt@firstofone}[1]{#1\endgroup}
% L\"osungen sollen in \rmfamily gesetzt werden. Sie sind ebenfalls eigene
% Abs\"atze:
\newcommand\Loesunginit{\par\sffamily\aftergroup\par}
% Aufgaben sollen immer einen neuen Absatz erzeugen. Am Ende ist ebenfalls ein
% neuer Absatz
\newcommand\Aufgabeninit{%
  \par\aftergroup\par
}
% Der Standardfall f\"ur Aufgaben sind einige Zeilen Platz zum Ausf\"ullen:
\newcommand*\AufgabenLinien[1][1]{% Als optionales Argument kann die Anzahl
                                % der Linien \"ubergeben werden. Voreingestellt
                                % ist nur eine Linie. F\"ur zwei Linien w\"urde
                                % man im Text also beispielsweise
                                %    \AufgabenLinien[2]
                                % schreiben.
  \opt{Aufgabe}{%
    \par
    \setlength{\parskip}{0pt}% Kein Einzig
    \setlength{\parindent}{2pt}% Zus\"atzlicher Abstand
    \setlength{\parfillskip}{0em plus 1fil}% letzte Zeile bis auf 2em voll
    \@tempcnta=0\relax
    \@whilenum \@tempcnta<#1\relax\do{%
      \rule{0pt}{20pt}% unsichtbare St\"utze f\"ur gen\"ugend Platz
      \hrulefill% komplette Zeile mit einer Linie ausf\"ullen
      % Alternative:
      %   \rule{\dimexpr \linewidth-2\parindent\relax}{.4pt}
      \par
      \advance\@tempcnta by 1\relax
    }%
  }
}
% Und dann noch eine Anweisung, um die Punkte darzustellen:
\newcommand*{\Punkte}[1]{\marginpar{\fbox{\textbf{#1\,Pt.}}}}
% Und f\"ur den Aufgabentext
\newcommand{\Aufgabe}[2][1]{\emph{#2}\Punkte{#1}}
% Und eine, um die Summe zu bilden.
\newcommand{\Pt}[1]{\marginpar{\fbox{\textbf{#1\,Pt.}}}}
\makeatother

% \newcommand\mpar[1]{\marginpar {\flushleft\sffamily\small #1}}
% \setlength{\marginparwidth}{-4cm}

\begin{document}

\thispagestyle{plain}


\vspace{-2cm}
\begin{center}
\shadowbox{\Large\textbf{\opt{Loesung}{L{\"o}sungen~}Biologiepr\"ufung}}\\[12pt]
\end{center}

\section{Fachbegriffe}\marginnote{\fbox{\bfseries\dots/3.0}}[20.3cm]
\Aufgabe[3.0]{%
Erkl{\"a}ren Sie kurz und pr{\"a}gnant die Bedeutung folgender Begriffe:}
%
\begin{abcliste}
 \abc \textbf{Mykorrhiza}\opt{Aufgabe}{\AufgabenLinien[2]}
 \opt{Loesung}{Symbiose von Pilzen mit Pflanzenwurzel}
 \abc \textbf{acidophil}\opt{Aufgabe}{\AufgabenLinien[2]}
 \opt{Loesung}{s\"aureliebend}
 \abc \textbf{Ribosom}\opt{Aufgabe}{\AufgabenLinien[2]}
 \opt{Loesung}{Ort der Proteinbiosynthese}
\end{abcliste}


\end{document}