Umbruchprobleme Fußzeile durch Farbwahl

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
Roman_95
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: So 5. Aug 2018, 02:07

Umbruchprobleme Fußzeile durch Farbwahl

Beitrag von Roman_95 »

Hallo zusammen,

ich bastele mir grade aus moderncv eine angepasste Vorlage für meinen Lebenslauf.
Bei der Änderung der Fußzeile stieß ich jedoch auf ein kurioses Problem: moderncv nutzt das fancyhdr-Paket. Ich habe den Fußzeilen-Befehl geändert, so dass hier nur noch Name und Titel auftauchen, sowie links das Datum ergänzt. Das klappt auch soweit, allerdings nur so lange bis ich die Farbe des Eintrages ändern möchte: Dann springt dieser Eintrag eine Zeile nach unten. Anpassung der Breite der \parbox oder Einsetzen eines Dummy-Textes statt \today machen keinen Unterschied. Andere Änderungen (wie im MM \slshape) funktionieren problemlos...

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Das MM zeigt das Problem, sobald man den ersten \color-Befehl einkommentiert verspringt das Datum.

Code: Alles auswählen

\documentclass{moderncv}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{lmodern}

\moderncvstyle{casual}		% Vorgabe des Erscheinungsbildes
\moderncvcolor{blue}

\name{Hans}{Hermann} 		% Notwendige Parameter
\title{Lebenslauf}

\renewcommand*{\makecvfoot}{%		% 1:1 aus der .sty kopiert, daher werden in der Fußzeile nur Platzhalter angezeigt
	\recomputecvfootlengths{}%
	\fancypagestyle{plain}{%
		\fancyfoot[L]{\slshape%		% Erweiterung der Fußzeile um das Datum (links)
			\color{color2}%  		% Diese Option sorgt für das Verspringen des Textes
			\today}%
		\fancyfoot[c]{%				% Ursprüngliches Konstrukt aus moderncvfooti.sty, Inhalt modifiziert (Adresse etc. entfernt)
			\parbox[b]{\footwidth}{%
				\centering%
				\color{color2}\addressfont%
				\vspace{\baselineskip}% forces a white line to ensure space between main text and footer (as footer height can't be known in advance)
				\ifthenelse{\equal{\@title}{}}{\addtofoot{\@firstname~\@lastname}}{\addtofoot{\@title{~--~}\@firstname~\@lastname}} % Angepasster Fußzeileninhalt
				\ifthenelse{\lengthtest{\footboxwidth=0pt}}{}{\flushfoot}% the lengthtest is required to avoid flushing an empty footer, which could cause a blank line due to the \\ after the address, if no other personal info is used
	}}}%
	\pagestyle{plain}}

\begin{document}		% Beispieldokument
	
	\makecvtitle
	
	\section{Ausbildung}
	\cventry{08/1975--03/1978}{Ausbildung \emph{Fachkraft für Fruchtsafttechnik}}{Der große Saftladen}{Großenaspe}{\textit{EinsplusmitSternchen}}{}
	
	\newpage
	
	\section{Hobbys}
	\cvitem{}{Rennen mit Seifenkisten bestreiten}
	
\end{document}	
VG Roman


BTW: Ich habe vor das Anschreiben in scrlttr2 zu verfassen, unter anderem um die Satzspiegel-Berechnung zu nutzen. Nun überlege ich den Satzspiegel „auszumessen“ und über geometry auf den Lebenslauf zu übertragen. Ist das als Quick-and-Dirty Lösung vertretbar oder auf jeden Fall zu vermeiden?

Roman_95
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: So 5. Aug 2018, 02:07

Beitrag von Roman_95 »

...durch Zufall konnte ich das Problem selbst lösen:

In einer anderen .sty fand ich den Befehl \textcolor. Wenn man diesen verwendet kann man die Farbe einstellen, ohne dass es zu dem Zeilenumbruch kommt.

Das ist aber etwas merkwürdig, da es nicht der Befehlssyntax \textcolor{Farbe}{Text} entspricht... Kann da jemand was zu sagen?

VG, Roman

Antworten