Kopfzeile Problem Thema ist als GELÖST markiert

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren


Zyclon
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 17:13

Kopfzeile Problem

Beitrag von Zyclon »

Hallo Leute,

folgendes Problem:
Wie im Minimalbeispiel zu sehen ist, habe ich die Kopfzeile mit entsprechenden Attributen versehen. Jetzt möchte ich, dass die Eidesstattliche Erklärung und das Abstract ebenfalls in der Kopfzeile als Chapter angezeigt werden, ohne dass diese im Literaturverzeichnis aufgeführt werden. Hat da jemand eine Idee?

\documentclass{scrreprt}

\usepackage[headsepline=1pt]{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
\clearpairofpagestyles %löscht die Voreinstellung der Seitenstile, damit ich sie selbst neu definieren kann. 
\renewcommand*\chapterheadstartvskip{\vspace*{0.6cm}} %Definiert wo die Überschrift auf einer Seite sitzt.
\ofoot{\pagemark}
\automark{chapter}
\ohead{\headmark}
\ihead{Mein Name}
\renewcommand*{\chapterpagestyle}{scrheadings} %Verändert den Seitenstil, sodass die Kopfzeile auch bei Kapitelanfängen zu sehen ist.
\headheight1.5cm %Größe der Kopfzeile
\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{}{#1}} %In der Kopfzeile keine Kapitelnummer

\begin{document}

\chapter*{Zusammenfassung}
\chapter*{Abstract}

\tableofcontents

\chapter{Einleitung}
\chapter{bla}
\chapter{bla bla}
\end{document}

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 922
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Kopfzeile Problem

Beitrag von markusv »

Moin!

\addchap{} kann hier helfen. Der Befehl erzeugt normalerweise Kapitel ohne Nummerierung mit lebenden Kolumnentiteln (für die Eintragung in die Kopfzeile) UND Eintrag ins Inhaltsverzeichnis. Möchtest du letzteres nicht, kannst du dies bspw. per Option headings=optiontotoc und einem leeren optionalen Kapiteltitel erreichen (die Option sagt, dass das optionale Argument [in diesem Falle kein Eintrag] nur für das TOC gelten soll).

\documentclass[headings=optiontotoc]{scrreprt}

\usepackage[headsepline=1pt]{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
\clearpairofpagestyles %löscht die Voreinstellung der Seitenstile, damit ich sie selbst neu definieren kann. 
\renewcommand*\chapterheadstartvskip{\vspace*{0.6cm}} %Definiert wo die Überschrift auf einer Seite sitzt.
\ofoot{\pagemark}
\automark{chapter}
\ohead{\headmark}
\ihead{Mein Name}
\renewcommand*{\chapterpagestyle}{scrheadings} %Verändert den Seitenstil, sodass die Kopfzeile auch bei Kapitelanfängen zu sehen ist.
\headheight1.5cm %Größe der Kopfzeile
\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{}{#1}} %In der Kopfzeile keine Kapitelnummer

\begin{document}

\addchap[]{Zusammenfassung}
\addchap[]{Abstract}

\tableofcontents

\chapter{Einleitung}
\chapter{bla}
\chapter{bla bla}
\end{document}
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Zyclon
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 17:13

Re: Kopfzeile Problem

Beitrag von Zyclon »

Vielen Dank markusv, das sieht genau aus wie ich es mir vorgestellt hatte. Besten Dank.


Antworten