Garamond Schriftart installieren

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen


\inftyjc
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Mai 2020, 19:16

Garamond Schriftart installieren

Beitrag von \inftyjc »

Hallo liebe Community,

ich habe gerade mit LaTeX angefangen und benötige nun aber für eine Hausarbeit die Schriftart Garamond, also nicht ebgaramond oder cormorantgaramond o.ä. sondern die "Standardschriftart". Nun habe ich schon recherchiert und viel ausprobiert, u.a. versucht urw-garamond mit mathdesign zu installieren, aber ist bei mir nie aufgegangen. Wisst ihr, wie ich an die Schriftart rankomme?

Viele Grüße


markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 939
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von markusv »

Hallo. Am Einfachsten wäre es, bspw. lualatex statt pdflatex zu verwenden und Garamond direkt aus den Systemfonts zu laden.

\documentclass{article}
\usepackage{fontspec}
\setmainfont{Garamond}
\setsansfont{Garamond}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blinddocument
\end{document}

Vorausgesetzt natürlich, dass du Garamond als Systemfont besitzt.

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

\inftyjc
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Mai 2020, 19:16

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von \inftyjc »

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich glaube ich habe die Schriftart nicht installiert:
Package fontspec Error: The font "Garamond" cannot be found

Weißt du, wie das geht?

Viele Grüße


Grummelgast

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von Grummelgast »

Die passende Garamond suchen und entweder erwerben oder herunterladen und installieren → Garamond. Ggf. den Fontname bei \setmainfont/\setsansfont passend zur Wahl der tatsächlich verwendeten Schrift ersetzt.

Wenn man von dir einen bestimmten Font verlangt, sollte man dir diesen aber eigentlich auch zur Verfügung stellen. Wobei du unter obigen Link auch den Hinweis finden wird: »Wenn heutzutage von Garamond die Rede ist, ist damit nicht eine einzelne Schrift gemeint, sondern vielmehr eine Gruppe von Schriften – den Schriften vom Garamond-Typus.« So etwas wie Original-Garamond gibt es nämlich als Computerschrift gar nicht. Garamond-Fonts gibt es von verschiedenen Anbietern. Die EBGaramond ist eine davon.

Wie man Fonts installiert, hängt von OS ab. Bitte ggf. in einem zum OS passenden Forum erfragen.

Bei TeX Live ist es übrigens einfach die URW GaramondNo8 per getnonfreefonts zu installieren. Die kann man per garamondx auch mit pdflatex verwenden. Näheres ist den beiden zugehörigen Anleitung zu entnehmen.

Mal sehen, ob der Online-Compiler die nicht freien Fonts installiert hat:

\documentclass{article}

\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[full]{textcomp}
\usepackage[garamond]{mathdesign}
\usepackage[osf]{garamondx}

\begin{document}
Text 1234567890 und Mathematik: $a+b=1234567890$
\end{document}

Wobei zu erwähnen wäre, dass garamondx (oder war es mathdesign?) noch nicht an die Änderungen bei der Fontauswahl neuerer LaTeX-Versionen angepasst wurde, weshalb man diverse Warnungen der Art:

LaTeX Warning: Font shape declaration has incorrect series value `mc'.
               It should not contain an `m'! Please correct it.
               Found on input line 53.

erhält.


Grummelgast

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von Grummelgast »

Grummelgast hat geschrieben:
Do 5. Aug 2021, 15:51

Mal sehen, ob der Online-Compiler die nicht freien Fonts installiert hat:

Offensichtlich nicht. Daher hier das Ergebnis des Beispiels, wenn man die Installation mit getnonfreefonts korrekt durchgeführt hat:

Bild

@Stefa Kottwitz: Spricht etwas dagegen die per getnonfreefonts verfügbaren Fonts und Fontpakete zu installieren?


\inftyjc
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Mai 2020, 19:16

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von \inftyjc »

Vielen Dank für eure Mühen! Ich denke, ich werde beide Varianten mit dem Download der Schriftart und getnonfreefonts mal versuchen. Zugegebenermaßen hat mich die Anleitung von getnonfreefonts abgeschreckt, als ich das erste Mal nach einer Lösung gesucht hatte – das kam mir als Laien und Anfänger sehr wirr vor; ich werde mich da aber mal einlesen.

Viele Grüße


Grummelgast

Re: Garamond Schriftart installieren

Beitrag von Grummelgast »

An der Anleitung ist überhaupt nichts wirr. Selbst, wenn man sie nur überfliegt, statt sie – was man insbesondere als Anfänger immer tun sollte – gründlich zu studieren, ist sie nicht wirr. Die einzelnen Schritte zur Installation von getnonfreefonts sind (für unterschiedliche Systeme) in einem kurzen Abschnitt zusammengefasst. Dort ist auch erklärt, wie man danach Infos zur Verwendung erhält.

Es wird übrigens dringend empfohlen, Fonts mit getnonfreefonts --sys systemweit zu installieren. Wenn man Fonts für einzelne Nutzer installiert (getnonfreefonts --user) führt das gerne mal zu Problemen, weil danach bei der Installation von Fontpaketen über tlmgr (beispielsweise bei Updates) diese nicht in die dann vorhandene User-Font-Map eingetragen werden. Das ist aber nicht getnonfreefonts anzulasten, sondern ist systembedingt. Ich erwähne es hier auch nur, weil leider immer mehr Anwender keine Ahnung von ihrem System haben und sich deshalb über solche vollkommen logischen Dinge gerne einmal "wundern". Es sei daher auch erwähnt, dass man für getnonfreefonts --sys je nach Installation und System auch Systemrechte benötigt also entweder eine Systemshell oder sudo.


Antworten