Zwei Zeilen der selben Breite

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
Kataran

Zwei Zeilen der selben Breite

Beitrag von Kataran »

Hallo,

ich platziere derzeit in meinem Latexdokument über \begin{textblock} einen Textblock an einer bestimmten Stelle auf meinem Deckblatt.

Der Block besteht aus zwei Zeilen mit unterschiedlicher Buchstabenanzahl.

Besteht die Möglichkeit, die zwei Zeilen auf die selbe Länge zu bringen ohne großartige Schriftgrößenänderung?

Bsp (Text ist nicht gleich lang gezogen)
Das ist die erste Zeile.
Zeile 2 ist kürzer.

Vielen Dank.


gast

Re: Zwei Zeilen der selben Breite

Beitrag von gast »

Wenn das über die Wortzwischenräume erledigt werden soll, geht es einfach über zweimal \makebox[Breite][s]{…}. Man kann aber auch eine \parbox verwenden und \parfillskip auf Null setzen.

Wenn du ein Minimalbeispiel gemacht hättest, hätte ich das gleich eingefügt …


Kataran

Re: Zwei Zeilen der selben Breite

Beitrag von Kataran »

Hey,

hier mein Beispielcode:

\begin{textblock*}{15cm}(0.7cm,2.1cm) % {block width} (coords)
\normalsize
"Universitätslehrstuhl" \\
"Universität"\\
"Professor"
\end{textblock*}

Der Lehrstuhlname ist nicht gleich breit wie der Universitätsname. Ich würde aber gerne beide gleich breit haben. Der Name des Professors soll nicht gleich breit sein.


gast

Re: Zwei Zeilen der selben Breite

Beitrag von gast »

Wenn es da keine Wortzwischenräume gibt, müsste man das Wort sperren (siehe beispielsweise microtype). Davon würde ich aus typografischen Gründen abraten. Man könnte aber darüber nachdenken, die Zeilen des Textblocks (einschl. Prof-Name) zu zentrieren.

Und nein, das ist kein Minimalbeispiel (Link beachten!), außerdem sollte man Code immer als solchen markieren (</>-Button in der Toolbar).


Kataran

Re: Zwei Zeilen der selben Breite

Beitrag von Kataran »

Das mit dem Zentrieren stimmt, allerdings ist leider der Universitätsname länger als der Lehrstuhlname, weswegen es ein wenig komisch aussehen würde.


Antworten