Latex schreibt alles fett

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
emanca
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 11:52

Latex schreibt alles fett

Beitrag von emanca »

Hi,
ich weiß leider nicht, wie ich hierzu ein MB erstellen soll und schilder daher meine Problematik.
Latex schreibt sämtlichen Text fett, lediglich im Deckblatt und die Unterkapitel im Inhaltsverzeichnis sind nicht fett gedruckt. Mir ist es erst aufgefallen, als ich versucht habe mit \textbf{} etwas fett zu drucken. Dieser Befehl funktioniert nicht, da ohnehin alles bereits fett gedruckt ist. Ich füge einen Ausschnitt aus dem Inhaltsverzeichnis, sowie aus Überschrift und Text ein. Ich würde mih riesig freuen, wenn jemand weiß, was da los ist! Vielen Dank schon mal. Anbei noch die packages:

Code: Alles auswählen

\documentclass[oneside, a4paper, 12pt]{scrbook} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{enumitem}
\usepackage[singlelinecheck=false, justification=RaggedRight,
format=plain]
     {caption}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{geometry}
\geometry{
   left = 25mm,
   right = 25mm,
   top = 20mm,
   bottom = 20mm
   }
\usepackage{wrapfig}
\usepackage{babelbib}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
Dateianhänge
lat2.PNG
lat2.PNG (17.8 KiB) 776 mal betrachtet
lat1.PNG

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 873
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Latex schreibt alles fett

Beitrag von markusv »

Wahrscheinlich ist irgendwo ein \bfseries nicht innerhalb einer Gruppe eingeschlossen o.ä.

Ein echtes Minimalbeispiel würde helfen.

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2014
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Latex schreibt alles fett

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

der Link oben erklärt, wie man ein Minimalbeispiel immer hinkriegen kann, dort unter dem Stichwort Halbierungssuche. Also den eigenen Code zu teilen und prüfen, ob der Fehler noch auftritt. Nach ein paarmal Teilen hat man die Stelle isoliert. Genauer steht es da.

Viel Erfolg!

Stefan


emanca
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 11:52

Re: Latex schreibt alles fett

Beitrag von emanca »

@markusv DANKESCHÖN
Ich weiß nicht, wieso ich nicht daran gedacht habe. Es versteckte sich ein \bfseries in einem kleinen unwichtigen Inputfile. Genau das war das Problem, leider waren jegliche Internetrecherchen sinn- und zwecklos. Habe etliche Sachen über fehlende Fonts gelesen, jedoch nicht diesen "Tipp". Auf jeden Fall vielen vielen Dank!


Antworten