Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
punchline91
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 14:25

Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von punchline91 »

Hallo zusammen,

für Zukünfte Seminararbeiten ist vorgegeben, dass die Überschriften mit Abständen einhergehen.
Auch ist ein hängender Sondereinzug gefordert, sprich das die Kapitelnummerierung links steht und die Kapitelüberschrift x cm davon entfernt

Vorgaben, die aus Word stammt:
für chapter Abstand vor: 0pt und danach 9pt sowie hängend 0,8 cm
für section Abstand vor: 12pt und danach 6pt sowie hängend 1,2 cm
für subsection Abstand vor: 12pt und danach 6pt sowie hängend 1,5 cm

zum ersten Problem: Ich habe versucht es hinzubekommen, habe aber anscheinend ein Verständnisproblem die Abstände hinzubekommen:

Code: Alles auswählen

\RedeclareSectionCommands[
  beforeskip=0pt,
  afterskip=0pt]{chapter}
\RedeclareSectionCommands[
  beforeskip=-.2\baselineskip, afterskip=.1\baselineskip]{section,subsection}

Für das zweite Problem, da habe ich überhaupt keine Idee.
Ich hab es in Word mal nachgebaut und es sieht in etwa so aus (die Punkte müssen weggedacht werden, habe es nicht anders dargestellt bekommen)
1.0..Einleitung
1.1....Problemstellung
1.2.......Themenabgrenzung

Ich würde hier nicht fragen, wenn ich gar nicht mehr weiterkommen würde.
Meine Dokumentenklasse ist scrreprt
Wie bekomme ich die Abstände hin, kann ich die in cm oder mm angeben?
Wie bekomme ich diesen hängenden Sondereinzug in der Überschrift hin?

Vielen Dank


punchline91
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 14:25

Re: Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von punchline91 »

Mein Beispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass[fontsize=11pt,			% Grundschriftgöße
			   oneside,					% einseitiges Dokument
			   a4paper,					% Papiergröße
			   parskip=half,			% einzug bei einem Absatz
			   listof=totoc,			% Verzeichniss (Abbildungen erc.) in das Inhaltverzeichnis
			   bibliography=totoc,		% Literaturverzeichnis ins Inhaltverzeichnis
			   listof=totocnumbered,	%Verzeichnisse nummeriert
			   bibliography=totocnumbered,	%Literaturverzeichnis nummeriert
			   fleqn,					% Mathematische Formeln linksbündig darstellen
			   numbers=noenddot]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[babel,german=guillemets]{csquotes}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{helvet}
\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[backend=biber, citestyle=authoryear, giveninits=true]{biblatex}
\renewbibmacro*{cite}{%
  \iffieldundef{shorthand}
    {\ifthenelse{\ifnameundef{labelname}\OR\iffieldundef{labelyear}}
       {\usebibmacro{cite:label}%
        \setunit{\printdelim{nonameyeardelim}}}
      {\printnames[family-given]{labelname}%
        \setunit{\printdelim{nameyeardelim}}}%
     \usebibmacro{cite:labeldate+extradate}}
   {\usebibmacro{cite:shorthand}}}
\bibliography{literatur}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{wrapfig}
\usepackage[right]{eurosym}
\usepackage{amsmath,amssymb}
\usepackage{setspace}
\setstretch{1,045}
\usepackage{subfigure}				
\usepackage{listings}
\usepackage{color,moreverb}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{shortvrb}
\usepackage{scrhack}
\usepackage{rotating}
\usepackage{savefnmark}
\usepackage{array}
\usepackage{geometry}
\geometry{left=3cm, right=2.5cm, top=2.5cm, bottom=2.5cm}
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\let\newline\\\arraybackslash\hspace{0pt}}m{#1}}
\usepackage{acronym}

\usepackage{remreset} %fortlaufende Fußnotennummerierung
\makeatletter
\@removefromreset{footnote}{chapter}
\makeatother

\RedeclareSectionCommands[
  beforeskip=-.0\baselineskip,
  afterskip=.4\baselineskip]{chapter}
\RedeclareSectionCommands[
  beforeskip=-.4\baselineskip, afterskip=.2\baselineskip]{section,subsection,subsubsection}

\usepackage{hyperref}
						
\setkomafont{chapter}{\large}								% Schrift für Kapitel
\setkomafont{section}{\normalsize}									% Schrift für Section
\setkomafont{subsection}{\normalsize}								% Schrift für Subsection
\setuptoc{toc}{totoc} %Inhaltsverzeichnis im Inhaltsverzeichnis
\setuptoc{toc}{numbered} %Inhaltsverzeichnis nummeriert

\newcommand{\chapternumbering}[1]{% 
  \setcounter{chapter}{0}% 
   \renewcommand{\thechapter}{\csname #1\endcsname{chapter}}} 



%-----------------------------------------------------------------------------
% Kopf- und Fusszeile bestimmen / Seitenzahl
%-----------------------------------------------------------------------------
\usepackage{scrlayer-scrpage}
\clearscrheadfoot
\automark{chapter} 
\cfoot*{} 
\ofoot*{\pagemark}



\begin{document}

\chapternumbering{Roman}
\pagenumbering{Roman}

\tableofcontents% Inhaltsverzeichnis
\listoffigures% Abbildungsverzeichnis
\listoftables% Tabellenverzeichnis


\newpage
\chapter{Abkürzungsverzeichnis}
\begin{acronym}[bspw.] %in der eckigen Klammer muss die längste Abkürzung rein
\acro{bspw.}{Beispielsweise}
\acro{z.B.}{zum Beispiel}
\end{acronym}

\chapternumbering{arabic} %Kapitel in arabischen Zahlen

\chapter{Einleitung}
Ich bin ein Einleitungssatz.\footcite[Vgl.][7]{bolenius2019}
\pagenumbering{arabic}

\chapter{zweites Kapitel}
Ich bin ein Erklärungssatz.\footcite[Vgl.][64]{meffert2019}

Ein weiterer Satz zur Erklärung.\footcite[Vgl.][130]{acker2012}


\newpage
\chapternumbering{Roman}	%römischer Gliederungspunkt
\setcounter{chapter}{4}		%Kapitelnummern manuell festlegen
\printbibliography
\pagenumbering{Roman}		%römsiche Ziffern aktiviert
\setcounter{page}{5}		%römische Seitenzahl manuell festlegen

\end{document}

Die Literatur dazu:

Code: Alles auswählen

@online{bolenius2019,
	Abstract = {Was kommt, was bleibt? Das fragen wir uns meist zum Jahreswechsel. Auch im Customer Relationship Management lohnt es sich, {\"u}ber diese Fragen nachzudenken. Die Digitalisierung hat die Kommunikation mit den Kunden in den vergangenen Jahren massiv ver{\"a}ndert. Neue Kan{\"a}le und Touch Points erlauben einen intensiveren und vielf{\"a}ltigeren Kontakt, sie erh{\"o}hen aber auch die Erwartungshaltung der {\ldots}},
	Author = {Bolenius, Steffen},
	Date = {2019},
	Date-Modified = {2019-12-14 13:47:28 +0100},
	Langid = {german},
	Title = {Zukunft des Kundenmanagements - Die {CRM}-Trends 2019},
	Titleaddon = {Das Wirtschaftsmagazin zur Digitalisierung},
	Url = {https://digitaleweltmagazin.de/2019/02/11/zukunft-des-kundenmanagements-die-crm-trends-2019/},
	Urldate = {2019-08-12},
	Bdsk-Url-1 = {https://digitaleweltmagazin.de/2019/02/11/zukunft-des-kundenmanagements-die-crm-trends-2019/}}

@article{acker2012,
	Author = {Acker, Olaf and Gr{\"o}ne, Florian and Blockus, Adrian and Bange, Carsten},
	Date = {2011-06},
	Date-Modified = {2019-12-14 12:39:02 +0100},
	Issn = {1741-2447},
	Journaltitle = {Journal of Database Marketing \& Customer Strategy Management},
	Langid = {english},
	Number = {2},
	Pages = {129--136},
	Shortjournal = {J Database Mark Cust Strategy Manag},
	Title = {In-memory analytics -- strategies for real-time {CRM}},
	Url = {http://link.springer.com/10.1057/dbm.2011.11},
	Urldate = {2019-09-21},
	Volume = {18},
	Bdsk-Url-1 = {http://link.springer.com/10.1057/dbm.2011.11},
	Bdsk-Url-2 = {https://doi.org/10.1057/dbm.2011.11}}

@book{meffert2019,
	Author = {Meffert, Heribert and Burmann, Christoph and Kirchgeorg, Manfred and Eisenbei{\ss}, Maik and Meffert, Heribert},
	Date = {2019},
	Date-Modified = {2019-12-14 12:58:19 +0100},
	Edition = {13., {\"u}berarbeitete und erweiterte Auflage},
	Isbn = {978-3-658-21195-0},
	Location = {Wiesbaden},
	Number = {Heribert Meffert},
	Pagetotal = {977},
	Publisher = {Springer Gabler},
	Series = {Marketing},
	Shorttitle = {Marketing},
	Title = {Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensf{\"u}hrung: Konzepte - Instrumente - Praxisbeispiele}}

gast

Re: Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von gast »

Du hattest in der Diskussion https://golatex.de/viewtopic.php?f=15&t=22543 schon jede Menge Hinweise bekommen und dort behauptet, du hättest diese umgesetzt. Jetzt kommst du mit Code, der genau dieselben Dinge wieder enthält. Ich habe echt keine Lust darauf, das alles erneut auszusortieren, somal es zwischenzeitlich genügend weitere Hinweise bezüglich der meisten Dinge gegeben hat. Für ein echte Minimalbeispiel ist der Code auch deutlich zu umfangreich. Daher sei nur darauf hingewiesen, dass in der Voreinstellung das Vorzeichen bei beforeskip und afterskip eine Bedeutung hat und für Abstände zwischen Nummer und Text einer Überschrift \chapterformat, \sectionformat etc. zuständig sind. Ist alles in der KOMA-Script-Anleitung erklärt.


punchline91
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 14:25

Re: Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von punchline91 »

Ja da war ich faul und habe meinen alten code kopiert - sollte schnell gehen.

Jedoch, danke für den Kaltwasserstoß - ich habe mich belesen und recherchiert.

Mit den folgenden Code konnte ich die geforderten Vorgaben einstellen- die Parameter sind noch einzustellen, aber damit klappt es.

Code: Alles auswählen

\renewcommand*\chapterheadstartvskip{\vspace*{-\topskip}}
\renewcommand*\chapterheadendvskip{%
\vspace*{2mm}}
\RedeclareSectionCommand[beforeskip=8mm,afterskip=8mm]{section}
\RedeclareSectionCommand[beforeskip=8mm,afterskip=3mm]{subsection}
\renewcommand*{\chapterformat}{\makebox[0,8cm][l]{\thechapter\autodot}}
\renewcommand*{\sectionformat}{\makebox[1,2cm][l]{\thesection\autodot}}
\renewcommand*{\subsectionformat}{\makebox[1,5cm][l]{\thesubsection\autodot}}

gast

Re: Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von gast »

Die Verwendung von \chapterheadstartvskip und \chapterheadendvskip zur Einstellung der Abstände gilt als veraltet. Man beschädigt damit auch die Möglichkeit, die Abstände ggf. über \RedeclareSectionCommand zu ändern. In der Anleitung heißt es dazu u. a.

scrguide hat geschrieben:

Da die Abstände über, innerhalb und unter den Überschriften einfacher mit \RedeclareSectionCommand eingestellt werden können, wird generell nicht empfohlen, zu diesem Zweck stattdessen die hier beschriebenen Anweisungen umzudefinieren. Sie sollten für tiefgreifendere Änderungen reserviert bleiben, die nicht über \RedeclareSectionCommand zu erreichen sind.


punchline91
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 14:25

Re: Denkproblem Abstände vor- und nach Überschriften

Beitrag von punchline91 »

Gut, habe ich angepasst durch

Code: Alles auswählen

\RedeclareSectionCommand[beforeskip=-8mm,afterskip=-2mm]{chapter}

Danke dir


Antworten