Glossary - 4 Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ)

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


Lelo
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Nov 2020, 10:23

Glossary - 4 Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ)

Beitrag von Lelo »

Hallo,

ich schreibe gerade an einem Dokument, welches verschiedene Verzeichnisse besitzt. Diese habe ich über \newglossary definiert. Nun gibt es in der deutschen Sprache vier Fälle, die grammatikalisch unterschieden werden. Ich möchte, dass bei der ersten Verwendung einer Abkürzung im Text diese ausgeschrieben wird und die Abkürzung selbst in Klammern steht. Anschließend soll nur noch die Abkürzung genutzt werden. Dabei soll die ausgeschriebene Abkürzung in der richtigen grammatikalischen Form stehen. Was ich bereits habe ist, die verschiedenen Fälle zu definieren und auch zu verwenden. Leider wird die Abkürzung so aber immer ausgeschrieben, nicht nur beim ersten Mal. Da sich der Text im Laufe der Zeit wahrscheinlich noch öfter ändern wird, ist das automatische Ausschreiben einfacher, als per Hand die erste Verwendung auszuschreiben und danach die Abkürzung \gls{AddGas} zu benutzten. Die Stelle der ersten Benutzung kann sich nämlich noch mehrfach ändern. Übernimmt Latex das Ausschreiben, laufe ich nicht Gefahr die erste Stelle zu übersehen oder die Abkürzung unnötig oft auszuschreiben.
Gibt es eine Möglichkeit die von mir definierten \glsaddkey so zu bearbeiten, dass sie nur beim ersten Mal ausgeschrieben werden, wie der "first"-key es macht?

Also ich würde es gerne so haben:
Wenn der Massenfluss des zusätzlichen Gases (Add. Gas) läuft, dann...
Zuerst muss das Add. Gas eingeschaltet werden.

Mit meinem aktuellen Code (Minimalbeispiel siehe unten) sieht der fertige Text aber so aus:
Wenn der Massenfluss des zusätzlichen Gases läuft, dann...
Zuerst muss das zusätzliche Gas eingeschaltet werden.

Über eure Hilfe bin ich sehr dankbar.
Liebe Grüße
Lena

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper,german, twoside,headinclude,headsepline,footsepline,plainheadsepline,plainfootsepline,BCOR20mm,DIV20,bibliography=totoc,listof=totoc,numbers=noenddot,captions=tableheading,chapterentrydots,]{scrbook}
\setlength{\parindent}{0pt}	

\usepackage[acronym, nopostdot,nonumberlist, counter=chapter,section=section, nomain]{glossaries}
\usepackage{longtable}
% Definition neuer Schlüssel für die vier Fälle
%nominative
\glsaddkey
{nominative}% key
{}% default value
{\glsentrynominative}% no link cs
{\Glsentrynominative}% no link ucfirst cs
{\glsnom}% link cs
{\Glsnom}% link ucfirst cs
{\GLSnom}% link all caps cs

% accusative
\glsaddkey
{accusative}% key
{}% default value
{\glsentryaccusative}% no link cs
{\Glsentryaccusative}% no link ucfirst cs
{\glsacc}% link cs
{\Glsacc}% link ucfirst cs
{\GLSacc}% link all caps cs

% masculine genitive
\glsaddkey
{genitive}% key
{}% default value
{\glsentrygenitive}% no link cs
{\Glsentrygenitive}% no link ucfirst cs
{\glsgen}% link cs
{\Glsgen}% link ucfirst cs
{\GLSgen}% link all caps cs

% masculine dative
\glsaddkey
{dative}% key
{}% default value
{\glsentrydative}% no link cs
{\Glsentrydative}% no link ucfirst cs
{\glsdat}% link cs
{\Glsdat}% link ucfirst cs
{\GLSdat}% link all caps cs

% Erstellen eines neuen Verzeichnisses
\newglossary[svl]{Abk}{svi}{svo}{Abkürzungsverzeichnis}
\makeglossaries

\newglossarystyle{myAbk}{																									
	\renewenvironment{theglossary}  																							
	{\begin{longtable}[l]{ll}} {\end{longtable}}																			
	\renewcommand*{\glossaryheader}{}																							
	\renewcommand*{\glsgroupheading}[1]{}																						
	\renewcommand*{\glossaryentryfield}[3]{\glstarget{##1}{##2} & ##3 \\} 													
	\renewcommand*{\glsgroupskip}{} 																							
}

% Neuer Glossareintrag
\newglossaryentry{AddGas}{type=Abk, name={Add.Gas},description={Zusätzliches Gas}, nominative={zusätzliche Gas}, accusative={zusätzlichen Gases}, genitive={zusätzlichen Gas}, dative={zusätzliches Gas}}

\begin{document}
	Wenn der Massenfluss des \glsacc{AddGas} läuft, dann... \\
	Zuerst muss das \glsnom{AddGas} eingeschaltet werden.
	\printglossary[title = Abkürzungsverzeichnis, type = Abk, style = myAbk]
\end{document}