Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


sawyer_ma
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Do 15. Sep 2016, 12:42

Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Beitrag von sawyer_ma »

Hallo alle zusammen,

ich kämpfe nun schon ewig mit meinem Symbolverzeichnis. Ich bekomme es einfach nicht hin Umlaute zu kompilieren wie auch Vektorpfeile über meine Formelzeichen in der listofsymbols Umgebung zu platzieren.

Ich habe euch mal mein Latex Aufbau angehangen. Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank im voraus,

Es grüßt,
euer verzweifelter Student

Code: Alles auswählen

% ============= Dokumentklasse =============================================
\documentclass[BCOR=10mm,twoside,parskip=half,ngerman]{scrreprt}

% ============= Packages ===================================================

\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{lipsum}

\usepackage{float}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{blindtext} 
\usepackage{epstopdf}
\usepackage{tikz}   
\usepackage{tikz-3dplot} \usepackage{pstricks} \usepackage{esvect} \usepackage{empheq} \usepackage{mathtools} \usepackage{acronym} \usepackage{enumitem} \usepackage{mdwlist} \usepackage{gensymb} \usepackage[framed]{matlab-prettifier} \usepackage{subfigure} \usepackage{pst-pdf} \usepackage{tikz} \usetikzlibrary{circuits.ee.IEC} \usepackage{pgfplots} \pgfplotsset{compat=newest} \usepackage{esvect} \usetikzlibrary{plotmarks} \usepackage{blindtext} \usepackage{amsmath} \usepackage{amsfonts} \usepackage{dsfont} \usepackage{siunitx}
\usepackage{pdfpages} \usepackage{selinput} \SelectInputMappings{ adieresis={ä}, germandbls={ß}, } \usepackage{circuitikz} %\usepackage[labelformat=empty]{caption} \oddsidemargin 0cm \evensidemargin 0cm \topmargin 0cm \headheight 0pt \headsep 20pt \footskip 25pt \textheight 22cm \textwidth 16cm \columnsep 10pt \columnseprule 0pt % ============= Kopf- und Fußzeile =========================================== \usepackage[automark,headsepline]{scrlayer-scrpage} \automark{chapter} \renewcommand*{\chaptermarkformat}{} % Keine Kapitelnummer im Kopf \pagestyle{scrheadings} \clearscrheadfoot \ohead[\pagemark]{\pagemark} \ihead{\leftmark}{\leftmark} \setkomafont{pagehead}{\upshape} % Inhalt der Kopzzeile in aufrechter Schrift \renewcommand*{\chapterpagestyle}{empty} % Symboldeklaration =========================================== \usepackage[final]{listofsymbols} \renewcommand{\symheadingname}{Symbolverzeichnis} \opensymdef \newsym[Flaeche]{symA}{A_{geo}} \newsym[elektrisches Feld]{symE}{\ensuremath{\vv{E}}} \newsym[magnetisches Feld]{symE}{\ensuremath{\vec{E}}} \closesymdef %==============Bilderreferenzieren========================================== \usepackage{hyperref} %Bilder Referenzieren \usepackage{amsfonts} \usepackage[figure]{hypcap} %Bilder Referenzieren % ============= Dokumentbeginn ============================================= \begin{document} \tableofcontents \renewcommand{\symheadingname}{Symbolverzeichnis} \listofsymbols \bibliographystyle{alphadin}
\bibliography{Literatur} \end{document}

gast

Re: Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Beitrag von gast »

Vergiss listofsymbols. Das Paket ist total veraltet, hat nie eine Version 1.0 erreicht und wurde nie wirklich gepflegt. Verwende entweder ein aktuelles nomencl oder gleich glossaries. Letzteres kann auch acronym mit ersetzen.

Zu deinem Code wäre auch noch viel zu sagen. Da werden anscheinend wahllos Pakete teilweise mehrfach geladen. float braucht es beispielsweise eher selten bis gar nicht. Die wenigstens verwenden sowohl tikz als auch pstricks. subfigure ist ebenfalls total veraltet. Den offiziellen Nachfolger und eine empfehlenswerte Alternative findet man unter dem Paketlink. Nach mathtools auch noch amsfonts zu laden, ist überflüssig und unsinnig. Die Eingabecodierung sowohl per inputenc als auch selinput zu setzen, ergibt keinen Sinn. Außerdem ist UTF8 seit LaTeX 2018-04-01 voreingestellt, so dass man beides eigentlich nicht mehr braucht. Die Seitenränder sind mit 2,54cm innen und 2,46cm außen etwas seltsam. Auch eine Kopfhöhe von Null ist bei Verwendung von Kolumnentiteln nicht sinnvoll. Darauf weißt scrlayer-scrpafe sogar mit einer Warnung (siehe log-Datei) hin. Außerdem sei empfohlen, Randeinstellungen mit entweder typearea zu überlassen oder mit geometry vorzunehmen.

Sieht mir sehr nach der Verwendung einer zusammengestückelten Vorlage aus.


sawyer_ma
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Do 15. Sep 2016, 12:42

Re: Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Beitrag von sawyer_ma »

Vielen Dank für deine schnelle Rückantwort. Dann werd ich da mal aufräumen müssen.

Das Problem ist nur, dass meine Arbeit schon komplett fertig geschrieben ist. Jetzt habe ich über 100 Seiten unendlich viele Definitionen mit \sym{} drin. Es wäre super wenn ich nicht alles ändern müsste für ein ä, ü , ö. . Zumal damit ein erhebliches Fehlerrisiko sich mit einschleichen könnte.

Gibt es eine Möglichkeit, trotz dem veralteten package die Umlaute einzupflegen?

Mir ist aufgefallen, das wenn ich das Packet \usepackage[utf8]{inputenc} rausschmeiße und meine Umlaute in listofsymbols mit {\"a} schreibe dann geht es. Klar, dann werden im gesamten restlichen Dokument alle Umlaute Falsch dargestellt, aber evtl kann ich ja nur in dem Abschnitt listofsymbols das \usepackage[utf8]{inputenc} ausschalten? Geht das??

Gibt es villt noch andere Möglichkeiten?

Beste Grüße und vielen Dank euch


gast

Re: Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Beitrag von gast »

Wenn ohne \usepackage[utf8]{inputenc} bei dir alle Umlaute falsch dargestellt werden, ist dein LaTeX älter als 2 Jahre. Dann ist es ohnehin nicht so einfach, Support zu geben. Außerdem müssten wir dann schon konkret die Versionen von LaTeX und relevanten Paketen wissen.

Bei mir scheitert dein Code schon daran, dass ich für \newsym[elektrisches Feld]{symE}{\ensuremath{\vv{E}}} eine Fehlermeldung wegen eines Absatzes bekomme, der aber eigentlich gar nicht existiert. Das Originalbeispiel aus der listofsymbols-Anleitung funktioniert dagegen. Ich vermute, dass sich da irgendwelche Pakete nicht vertragen.


Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4036
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Symbolverzeichnis versteht keine Umlaute

Beitrag von u_fischer »

sawyer_ma hat geschrieben:
Sa 19. Sep 2020, 09:17

Jetzt habe ich über 100 Seiten unendlich viele Definitionen mit \sym{} drin. Es wäre super wenn ich nicht alles ändern müsste für ein ä, ü , ö. . Zumal damit ein erhebliches Fehlerrisiko sich mit einschleichen könnte.

Nun, du könntest in der Präambel \newcommand\sym[1]{\gls{#1}} schreiben, oder was auch immer du anstelle verwendest.

Abgesehen davon könntest du den Patch von egreg hier versuchen:

https://tex.stackexchange.com/questions ... d-formulas


Antworten