Abkürzungsverzeichnis in zwei Spalten

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


TomJ
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 18:58

Abkürzungsverzeichnis in zwei Spalten

Beitrag von TomJ »

Liebe Community,

ich habe eine ganze Reihe Abkürzungen in einer längeren Arbeit und hätte gerne ein kompaktes Abkürzungsverzeichnis. Ich bekomme es jedoch leider weder in zwei Spalten gequetscht noch den Zeilenabstand geändert. Alles was ich im Netz finde bezieht sich auf /makeglossary - ich benutze allerdings \makenoidxglossaries (keine Ahnung, vielleicht hat das was damit zu tun). Außerdem benutze ich drölf Millionen Pakete...vielleicht schießt da was quer. Und ich nutze Dateien per Input. Mein Hauptdokument:

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper,openany]{book}
\usepackage{standalone}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english]{babel}
\usepackage[fleqn]{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{mathtools}
\usepackage[font={small,it}]{caption}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{verbatim}
\usepackage{float}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{tabulary}
\usepackage{rotating}
\usepackage{amsmath, nccmath}
\usepackage{tablefootnote}
\usepackage[
% showframe,% Seitenlayout anzeigen
  left=2.5cm,
  right=3cm,
  top=2cm,
  bottom=2cm,
  %includeheadfoot
]{geometry}

\newcolumntype{L}[1]{>{\raggedright\arraybackslash}p{#1}}
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}p{#1}}
\newcolumntype{R}[1]{>{\raggedleft\arraybackslash}p{#1}}

\usepackage{wrapfig}
\usepackage{float}
\usepackage{ragged2e} 
\usepackage{array}
\usepackage{natbib}
\usepackage{har2nat}
\renewcommand{\harvardurl}[1]{\url{#1}}

\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{decorations.shapes}
\usetikzlibrary{decorations.markings}
\pdfgentounicode=1 %
\input glyphtounicode.tex %
\usepackage{pgfplots}
\pgfplotsset{grid style={dashed,gray}}
\usepackage{multicol}

\usepackage[toc,page]{appendix}

\usepackage[nopostdot,toc,acronym,nomain,nonumberlist]{glossaries}
\makenoidxglossaries
\setacronymstyle{long-short}
\loadglsentries[acronym]{glossary}

\begin{document}
\begin{scriptsize}
%\begin{multicols}{2}
\printnoidxglossary[title={Abbreviations},type=acronym,style=long]
%\end{multicols}
\end{scriptsize}

\input{A.tex}
\input{B.tex}
\input{C.tex}

\bibliography{literature}
\bibliographystyle{abbrvnat.bst}

\end{document}

Dokument A hätte dann z.B. folgenden Inhalt:

Code: Alles auswählen

The networks and connections the \gls{UGTA} set up during that time remained the most important sources of power and influence until today, most notably including the \gls{ONM}, the \gls{UNJA}, the \gls{UNFA}, and the \gls{UNPA}.

und glossary.tex hat

Code: Alles auswählen

\newacronym[type=\glsdefaulttype]{UGTA}{UGTA}{Union Générale des Travailleurs Algériens} 
\newacronym[type=\glsdefaulttype]{ONM}{ONM}{Organisation Nationale des Moudjahidine \textit{Algeria}}
\newacronym[type=\glsdefaulttype]{UNJA}{UNJA}{Union Nationale de la Jeunesse Algérienne}
\newacronym[type=\glsdefaulttype]{UNFA}{UNFA}{Union Nationale des Femmes Algériennes}
\newacronym[type=\glsdefaulttype]{UNPA}{UNPA}{Union Nationale des Paysans Algériens}

Wenn ich \begin{multicols}{2} aktiviere, bekomme ich die Fehlermeldung ! Package longtable Error: longtable not in 1-column mode.
...aber..habe ich irgendwo eine Longtable? :?: :roll: :?:

naja, ...die ganze Sache insgesamt sieht jetzt so aus

abbrv_latex_problem.png

...könnte mir da jemand weiterhlfen?

Vielen Dank im Voraus
Tom


Gast

Beitrag von Gast »

TomJ hat geschrieben:
Do 6. Aug 2020, 19:30

...aber..habe ich irgendwo eine Longtable? :?: :roll: :?:

Du benutzt den Stil long:

Code: Alles auswählen

\printnoidxglossary[title={Abbreviations},type=acronym,style=long]

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2184
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: Abkürzungsverzeichnis in zwei Spalten

Beitrag von Bartman »

Für diesen Zweck müsstest Du von einer Tabelle mit zwei Spalten zu einer Liste wechseln. Ändere die description-Umgebung eines gegeben Listenstils mit der Hilfe des Pakets enumitem oder erzeuge einen neuen Stil, der die labeling-Umgebung verwendet. Beim Einsatz einer Standardklasse musst Du das Paket scrextend laden, um die zweite Umgebung nutzen zu können.

Allgemeine Hinweise zum Deiner Vorlage:

Lade hyperref, abgesehen von Ausnahmen, als letztes Paket und verwende Schriftgrößenbefehle nicht als Umgebung.


TomJ
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 13. Mai 2020, 18:58

Re: Abkürzungsverzeichnis in zwei Spalten

Beitrag von TomJ »

Vielen Dank für den Input!
Das mit der Liste habe ich verstanden...ja...da steht long :? :roll: , wohl wahr.

Zwei Spalten werden angezeigt, was ich habe sieht jetzt so aus:

abbrv_abstaende.png

Wie ich genau enumitem verwende verstehe ich leider nicht. Was ich im Netz finde würde voraussetzen, dass ich alles etwas anders aufziehe...gibt es eine Möglichkeit, einen gleichen Abstand zwischen Abkürzung und Erklärung einzuführen ohne dass ich alles umwerfe? Ich würde gerne \newacronym und \printnoidxglossary behalten...

Außerdem hätte ich gerne den Zeilenabstand kleiner. \begin{singlespace}... \end{singlespace} funktioniert irgendwie nicht...

@Bartman: Vielen Dank für die Hinweise...aber...wie kann ich die Schriftgröße für einen bestimmten Bereich des Dokuments ändern ohne Umgebungen einzuführen?

Vielen lieben Dank
Tom


Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2184
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: Abkürzungsverzeichnis in zwei Spalten

Beitrag von Bartman »

Die Bilder geben zwar interessante Einblicke, aber ein Minimalbeispiel erleichtert das Testen.

Eventuell erspart Dir das Beispiel von Frau Talbot größere Umbauarbeiten.

Der von ihr angelegte Stil könnte gemäß den Vorgaben in Deiner ersten Abbildung so angepasst werden:

Code: Alles auswählen

\newglossarystyle{mystyle}{%
  \setglossarystyle{mcoltree}%
  \scriptsize
  \renewcommand{\glossentry}[2]{%
    \hangindent\glstreeindent\relax
    \parindent0pt\relax
    \makebox[\glstreeindent][l]{%
       \glsentryitem{##1}\glstarget{##1}{\glossentryname{##1}}}%
    \raggedright\glossentrydesc{##1}\glspostdescription\space##2\par\medskip
  }%
}
TomJ hat geschrieben:
Fr 7. Aug 2020, 09:49

wie kann ich die Schriftgröße für einen bestimmten Bereich des Dokuments ändern ohne Umgebungen einzuführen?

Du hast vermutlich den Link zu den Schriftgrößenbefehlen in meinen letzten Beitrag (hitzebedingt) überlesen.


Antworten