"nomentbl" funktioniert nicht - TexPad (Mac)

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


greeco-k
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 57
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 16:26

"nomentbl" funktioniert nicht - TexPad (Mac)

Beitrag von greeco-k »

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Ich wollte eine Nomenklatur du auch Einheiten beinhaltet und bin nach kurzem googeln auf "nomentbl" gestoßen. Ich nutze einen Mac und TexPad. Bin damit auch sehr zufrieden und habe mich gut eingefunden.

Nun zum problem. Wenn ich "nomencl" nutze ist alles gut, wenn ich aber auf "nomentbl" umsteigen möchte, kriege ich den Fehler:
Misplaced alignment tab character &.
l.5 \item {$F$}&\begingroup Kraft\endgroup &
\begingroup N\endgroup &\begin...
Hier mein Minimalbeispiel:
\documentclass{article}
\usepackage[intoc, german]{nomentbl}
%\usepackage[intoc, german]{nomencl}
\usepackage{setspace}


\makeindex
\makenomenclature

\begin{document}
	

	\tableofcontents
	\printnomenclature{}
	
	\section{Minimalbeispiel}
	
	Hier ist ein Test:\\
	\begin{equation}
		F = m \cdot a
	\end{equation}
	
	\nomenclature[AF]{$F$}{Kraft}{N}{}
	%\nomenclature{$F$}{Kraft}	
	
\end{document}
[\code]

Im Log steht u.a.:

[quote] /Library/TeX/texbin/[b]makeindex -q -s nomencl.ist[/b] -o /Users/test/Dropbox/Promotion/Minimalbeispiel/.texpadtmp/Minimalbeispiel.nls -t /Users/test/Dropbox/Promotion/Minimalbeispiel/.texpadtmp/Minimalbeispiel.nlg /Users/test/Dropbox/Promotion/Minimalbeispiel/.texpadtmp/Minimalbeispiel.nlo [/quote]

Kann es sein, dass obwohl ich "nomentbl" nutzen will "nomencl" aufgerufen wird? Ist das ein Problem mit TexPad? 
Freue mich über Lösungsvorschläge! Danke!

Gast

Beitrag von Gast »

Bist du sicher, das du nomentbl wirklich brauchst? Laut Anleitung ist in der aktuellen Version von nomencl bereits die Funktionalität von nomentbl enthalten.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 922
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Hallo.

Ich kenne mich mit TeXPad nicht aus, aber vermutlich wirst du dein Befehl in den Einstellungen entsprechend umschreiben müssen.

Laut Anleitung ist der Aufruf
makeindex -s nomentbl.ist -o <filename>.nls <filename>.nlo
Wie Gast bereits erwähnte, gibt es mit der Option nomentbl bei nomencl die Möglichkeit, die Fähigkeiten auch da zu nutzen.
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

greeco-k
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 57
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 16:26

Beitrag von greeco-k »

Vielen Dank für die Antwort!

Ich war auf nomentbl versteift, weil ich in meiner google suche darauf gestoßen bin. Tatsächlich sollte es so auch gehen:
\documentclass{article}

\usepackage[intoc, nomentbl]{nomencl}
\usepackage{setspace}


\makeindex
\makenomenclature

\begin{document}
	

	\tableofcontents
	\printnomenclature{}
	
	\section{Minimalbeispiel}
	
	Hier ist ein Test:\\
	\begin{equation}
		F = m \cdot a
	\end{equation}
	
	\nomenclature[AF]{$F$}{Kraft}{N}
	
\end{document}
Da kriege ich aber den Fehler, dass die option "nomentbl" nicht bekannt ist. Ich lade gerade mal das neuste MacTex runter und probiere es dann nochmal. Vielleicht ist meine Version zu alt?!
Dann könnte ich hoffentlich einfach weiter "nomencl" nutzen und hätte mir den ganzen Ärger sparen können. :lol:

greeco-k
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 57
Registriert: Sa 28. Mär 2015, 16:26

Beitrag von greeco-k »

Na hätte ich mal gleich gefragt. Nach dem Update auf die neuste MacTex Version funktioniert es.
\documentclass{article}

\usepackage[intoc, nomentbl, stdsubgroups, german]{nomencl}
\usepackage{setspace}


\makeindex
\makenomenclature

\begin{document}
	

	\tableofcontents
	\printnomenclature{}
	
	\section{Minimalbeispiel}
	
	Hier ist ein Test:\\
	\begin{equation}
		F = m \cdot \alpha_{1}
	\end{equation}
	
	\nomenclature[AF]{$F$}{Kraft}{N}%
	\nomenclature[Ga]{$\alpha$}{Beschleunigung}{m \slash s}%
	\nomenclature[Z1]{$1$}{Eingang}{}%
	
	Blub!\\
	
	
\end{document}
Macht jetzt ziemlich genau was ich möchte. Eine Kopfzeile mit "Symbol, Beschreibung, Einheit" oder so wäre noch nett. Geht das? Passt aber erstmal so... :D

Vielen vielen Dank!
Es ist wie immer, wenn man weiß wie es geht, ist es ganz einfach! :lol:

Antworten