Gnuplot, Probleme mit Datafile und

Weitere Software zur Bearbeitung wie epstopdf, pdffonts, pdfcrop uvm.
tall_L
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 14:38

Gnuplot, Probleme mit Datafile und

Beitrag von tall_L »

Hey Ihr lieben,

ich versuche gerade die Residuen meiner Simulation mit Gnuplot zu plotten und dann in Latex einzubinden.

Leider plottet Gnuplot mir meine Daten nicht mit "lines". "linespoints" funktioniert, dadurch wird der Graph aber ein wenig dick.

Mit lines bekomme ich keine Fehlermedlung, die Daten tauchen einfach nicht mehr im plot auf

Anbei beide Dateien, hat jemand eine Idee?

Die Datafile kommt aus dem Simulationsprogramm und schreibt immer mal wieder kommentare zwischen die Werte, daher wurde mit "set datafile commentschars" gearbeitet.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
SIMPLECmed0.txt
Datafile als .txt
(663.8 KiB) 415-mal heruntergeladen
residuen.txt
Die Plotdatei
(712 Bytes) 365-mal heruntergeladen

Gast

Beitrag von Gast »

Gibt es einen Grund, nicht pgfplots zu verwenden?

Gibt es einen Grund, die Frage nicht in einem Gnuplot-Forum zu stellen?

tall_L
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 14:38

Beitrag von tall_L »

Pgfplots nicht weil meine skripte alle als gnuplot vorliegen,
ein Forum speziell für Gnuplot wäre mir nicht bekannt.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2491
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Es scheint eine Newsgroup und Mailinglisten zu geben, siehe http://www.gnuplot.info/help.html. Dort dürften die Aussichten, dass Dir jemand helfen kann, deutlich größer sein.

Antworten