Probleme mit TexWorks

Weitere Software zur Bearbeitung wie epstopdf, pdffonts, pdfcrop uvm.
Suppe

Probleme mit TexWorks

Beitrag von Suppe »

Guten Abend

Ich arbeite schon eine Weile mit TexWorks

Dort gibt es den Befehl

ctrl+links - Klick

Dieser führt dazu, dass man von der Quelle direkt an die entsprechende Stelle des PDFs springen kann.

Heute habe ich nun meine Präambel Grunddatei von der ich neue Dokumente erstelle neu angeordnet.

Bei Texten die ich nun daraus erstelle, funktioniert die entsprechende Funktion nicht mehr.

Kann es nun sein, dass diese Veränderung dazu geführt hat, dass diese Funktion nicht mehr möglich ist? Wenn ich google erscheint nirgendwo der Hinweis, dass diese Funktion an ein bestimmtes Package gebunden sein muss. Die Präambel schaut im Moment so aus:

Code: Alles auswählen

%Grundeinstellungen:

%Das hier verwenden für Arbeiten
\documentclass[a4paper,11pt]{report} %Schriftgrösse noch auf 12pt ändern.

\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper,left=20mm,right=20mm, top=2cm, bottom=2.1cm} 

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern} 
\usepackage[ngerman]{babel}


\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
%reguliert den Zeilenabstand

\usepackage[hidelinks]{hyperref}

\usepackage{chngcntr} 
\counterwithout{footnote}{chapter}



%Titel Einstellen und Inhaltsverzeichnis 

\usepackage{titlesec} 

\titlespacing{\chapter}{0pt}{-2em}{10pt}
\titleformat{\chapter}{\bfseries\Large}{\thechapter.\quad}{0em}{}
\AtBeginDocument{\renewcommand{\chaptername}{}}

\titleformat{\section}{\bfseries\large}{\thesection.\quad}{0em}{}

\setcounter{tocdepth}{2}
\setcounter{secnumdepth}{2} 
% verhindert, dass die Subsection auch in das Inhaltsverzeichnis kommt. Sie wird aber dennoch nummeriert. Durch eine Variation der Zahl beim Befehl tocdepht kann die Zahl der Unterebenen die Berücksichtigt werden sollen kontrolliert werden. 


%Packete für Aufzählungen
\usepackage {enumitem} 
\setlist[enumerate,1]{noitemsep} %Notwendig um Aufzählung an beliebiger Stelle fortzusetzen. 

%Pakete für Tabellen 
\usepackage{longtable}




%Zitieren

\usepackage{natbib} 








\begin{document}

\section{Test}

superbösewichte sind super und böse 


\bibliography{Literatur}
\bibliographystyle{apa}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Literaturverzeichnis}


\end{document}
Kann der Fehler überhaupt damit zu tun haben, dass die Reihenfolge etwas anders ist? oder ist es nur ein Zufall, dass der Befehl bei diesem Dokument nicht mehr funktioniert?

Erbsensuppe

Beitrag von Erbsensuppe »

Es scheint mit dem Ordner zutun zu haben in dem sich die Datei befindet. Wenn ich die Datei in Ordner bearbeiten die einen wenigen langen Pfad haben taucht das Problem nicht auf.

Da ich aber bereits früher in solchen "Tiefen" meines Systems gearbeitet habe, vermute ich, dass das neuste Windoof Update etwas verändert hat.

Es ist noch anzumerken, dass die Datei manchmal auch auf dem Desktop nicht funktioniert. Dann aber wieder schon.

Gast

Beitrag von Gast »

Auch eine Update auf die aktuellste Version von TexWorks hilft nicht weiter das Problem zu lösen.

Ebenso wenig, dass Dokument mit TexStudio zu öffnen. irgendwo in den Untiefen meines Systems.

Es ist Windows 8.1

Aber ich vermute, das sich hier niemand geäussert hat, dass Niemand Hinweis zur Lösung kennt. Und solange die übrigen Daten Ordnungsgemäss funktionieren, ist dies auchnicht weiter dramatisch.

Dennoch würde es mich interessieren, ob der Dateipfad einen Einluss auf diese Funktion haben könnte.

Antworten