Cirkuit verschieden Probleme

Weitere Software zur Bearbeitung wie epstopdf, pdffonts, pdfcrop uvm.
yoyoba
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 14
Registriert: Do 4. Sep 2014, 13:23

Cirkuit verschieden Probleme

Beitrag von yoyoba »

Hallo zusammen,

seit gestern Nacht versuche ich das Programm Cirkuit zum Laufen zu kriegen.... Laufen tut es mittlerweile doch es reihen sich die einzelnen Probleme aneinander.
Vorweg: Ich verwende Ubuntu auf in einer Virtuellen Box.

Zu meinem Problem:

Ich habe zu testzwecken einmal den folgenden Code eingegeben:

Code: Alles auswählen

\begin{circuitikz}
  
  \draw
   (0,2) to[I=1<\milli\ampere>] (2,2);

\end{circuitikz}
folgende Fehlermeldung kam:
[latex]
! LaTeX Error: Environment circuitikz undefined.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.


nachdem ich etwas gegooglet habe, fand ich heraus ich muss noch einen Part einfügen, so wurde nun folgendes daraus:

Code: Alles auswählen

\usepackage{circuitikz}
\begin{circuitikz}
  
  \draw
   (0,2) to[I=1<\milli\ampere>] (2,2);

\end{circuitikz}
Hier kommt folgende Fehlermeldung:
[latex]
! LaTeX Error: Can be used only in preamble.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.


Angeblich soll dies bedeuten, dass nach dem \begin ein Befehl kommt der hätte davor stehen müssen... also nochmal ohne etwas zwischen begin und end...

Code: Alles auswählen

\usepackage{circuitikz}
\begin{circuitikz}

\end{circuitikz}
jedoch gleiche Fehlermeldung...


Jemand evtl ne Idee was da schief geht?

Vielen Dank...

Mit freundlichen Grüßen
Yoyoba

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Hör sofort auf mit circuitikz und schnapp dir eine Einführung in die Arbeit mit LaTeX. Wenn du jetzt weiter machst, dann fällst du von einem Problem zum nächsten. Danach kannst du dich dann mit Tikz und circuitikz beschäftigen.

Pakete werden grundsätzlich vor \begin{document} in der Präambel eingebunden.

Was ist ein vollständiges Minimalbeispiel?
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

yoyoba
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 14
Registriert: Do 4. Sep 2014, 13:23

Beitrag von yoyoba »

Hm, das war natürlich nicht die Antwort die ich erhofft hatte... Das Latex nicht einfach wird war mir eigentlich von vorne rein klar... Naja dann werde ich mal mein Glück versuchen...

Danke

Antworten