Dokumentenmanagement mit Subversion

Weitere Software zur Bearbeitung wie epstopdf, pdffonts, pdfcrop uvm.
Gast

Dokumentenmanagement mit Subversion

Beitrag von Gast »

Hallo Leute,

ich möchte meine Latexdokumente mit Subversion verwalten und habe mit dazu auch schon die Publikation von Uwe Zienhagen angesehen bzw. es nach seiner Anleitung aufgesetzt.

Den Zugritt von Latex auf mit dem Package SVN finde ich dabei besonders charmant. Leider scheitere ich nach der Installation an der Integration in Latex (Seite 9). Dabei habe ich nun eine Testdatei (siehe Minimalbeispiel) erstellt und möchte die Indexangaben im Kopf haben.

Code: Alles auswählen

% $Revision$
% $HeadURL$
% $Date$
% $Author$
% $Id$
% $Header$

\documentclass{article}

\begin {document}
Hello World !
\end {document}
Dazu habe ich mir eine Arbeitskopie von Subversion ausgeben lassen, bin in den Ordner mit der Komandozeile navigiert und wollte folgenden Befehl ausführen:

Code: Alles auswählen

svn propset svn:keywords ’Date Revision Author HeadURL Id Header’ article-template.tex
Leider erhalte ich die folgende Fehlermeldung:
HeadURL(R) ist nicht unter Versionskontrolle
svn: E155010: Der Knoten C:\Daten\...\Beispiel\HeadURL wurde nicht gefunden.
Vielleicht hatte jemand bereits ein ähnliches Problem und kann mir weiterhelfen. Ich würde mich sehr freuen :)


Vielen lieben Dank

Noch so einer

Beitrag von Noch so einer »

Damit Du svn verwenden kannst, musst Du erst mit svnadmin ein Repository anlegen und dann mit svn co auschecken. Dann kannst Du in dieser Arbeitsversion Dateien anlegen, diese mit svn add zum Repository hinzufügen und auch Schlüsselwortersetzungen dafür aktivieren (und wieder einchecken).

Näheres zur Verwendung von subversion, dem Anlegen von Repositories, der Verwendung desselben und was sonst noch dazu gehört, erklärt dessen Anleitung.

Gast

Beitrag von Gast »

Hey danke für diene Hilfe.

Die Anleitung habe ich bereits einmal quergelesen. Ein Rep habe ich in SVN bereits erstellt mit einer Testdatei (eben der aus dem Minimalbeispiel). Die Datei habe ich dann ein- und wieder ausgecheckt. Das hat bereits alles sehr gut funktioniert. Nach ein bisschen herumspielen mit dem Tool bin ich nach Aussage von localhost/svn/test1/ (mein Testprojekt) mittlerweile bei Revision 6.

Das Einzige, was noch nicht funktioniert ist die Erstellung/Zuweisung von Eigenschaften mit dem Befehl

Code: Alles auswählen

svn propset
im CMD.

Weißt du wo der Fehler dabei liegt? Aus- und einchecken funktioniert wie gesagt tadellos.

Noch so einer

Beitrag von Noch so einer »

Es sieht so aus als würde HeadURL als Dateiname verstanden. Demnach ist falsch gequotet. Probier mal

Code: Alles auswählen

svn propedit svn:keywords article-template.tex
Es sollte dann ein Editor mit den bisher gesetzten svn:keywords geöffnet werden. In der Datei kannst Du Zeile für Zeile weitere hinzufügen, dann die Datei speichern und den Editor beenden.

Welcher Editor verwendet wird, hängt von Deinen Einstellungen ab.

Gast

Beitrag von Gast »

Hmm... das hat leider nicht geholfen. Ich bekomme sofort die Fehlermeldung
svn: E205007: Keine der Umgebungsvariablen SVN_EDITOR, VISUAL oder EDITOR ist gesetzt und keine Laufzeitkonfigurationsoption editor-cmd(R) wurde gefunden
Langsam werde ich immer verzweifelter... Ich sitze da jetzt seit gut drei Tagen dran und bin am Probieren :roll:

Noch so einer

Beitrag von Noch so einer »

Dann setz doch einfach die Umgebungsvariable SVN_EDITOR passend. Da Du bisher AFAIR nicht einmal erwähnt hast, welches OS Du verwendest, kann ich Dir aber nicht sagen, wo und worauf Du das setzt. Bei Linux in der bash ginge es einfach per:

Code: Alles auswählen

export SVN_EDITOR=emacs
oder

Code: Alles auswählen

export SVN_EDITOR=vi
oder

Code: Alles auswählen

export SVN_EDITOR=joe
Für Windows kann man die Umgebungsvariablen AFAIK irgendwo in den Systemeinstellungen einstellen. Als Editor könntest Du dort im einfachsten Fall notepad verwenden. Die Verwendung von Windows würde auch erklären, warum bei Dir das Quoting versagt. Unter Windows muss man " verwenden, also

Code: Alles auswählen

svn propset svn:keywords "Date Revision Author HeadURL Id Header" article-template.tex

Gast

Beitrag von Gast »

Noch so einer hat geschrieben:Für Windows kann man die Umgebungsvariablen AFAIK irgendwo in den Systemeinstellungen einstellen. Als Editor könntest Du dort im einfachsten Fall notepad verwenden. Die Verwendung von Windows würde auch erklären, warum bei Dir das Quoting versagt. Unter Windows muss man " verwenden, also

Code: Alles auswählen

svn propset svn:keywords "Date Revision Author HeadURL Id Header" article-template.tex
Ja... das wars :D Die Umgebungsvariablen hatte ich richtig definiert. Allerdings scheiterte mein Vorhaben an den "..." - die habe ich immer einfach gelassen und hatte somit den Fehler.

Nun klappt alles bestens - der Tag ist gerettet!

Nochmal: Vielen Dank! :lol:

Antworten