Wichtige Hinweise und Vorabhilfen für dieses Unterforum

Anzeigeprogramme für dvi, ps und pdf wie YAP, Adobe Reader, Ghostview u.a.
Benutzeravatar
bloodworks
Moderator
Moderator
Beiträge: 1425
Registriert: Mo 19. Jan 2009, 10:52
Wohnort: /dev/null

Wichtige Hinweise und Vorabhilfen für dieses Unterforum

Beitrag von bloodworks »

Bitte lies diese Informationen durch bevor Du eine Frage stellst. In einigen Fällen wird sich die Frage dadurch erübrigen, da Du die Antwort bereits gefunden hast. In anderen Fällen werden Dir die Informationen auch helfen, die Frage so zu stellen, dass Dir schnell geholfen werden kann.

Bevor Du eine Frage stellst:

Zunächst ist zu beachten, dass es manchmal sehr schwierig ist, Probleme des Editors von Problemen der darunter liegenden LaTeX-Installation zu unterscheiden. Wenn man diesbezüglich unsicher ist, kann es hilfreich sein, das Dokument oder ein vollständiges Minimalbeispiel in einem anderen LaTeX-Editor zu öffnen und dort testweise einen LaTeX-Lauf durchzuführen. Alternativ kann man auch einen LaTeX-Lauf manuell ausführen. Dazu öffnet man eine Textkonsole/Eingabeaufforderung, begibt sich dort in das Verzeichnis des Dokuments und führt das Programm latex, pdflatex, lualatex oder xelatex (je nachdem, was man zu verwenden wünscht) für das Dokument aus. Näheres dazu ist im Beitrag http://www.golatex.de/viewtopic,p,22183.html#22183 im Forum Viewer zu finden.


Bekannte Probleme:
  • Für Probleme mit dem Editor TeXnicCenter mit diversen Viewer hat Sepp99 ein komplettes Script erstellt, das die meisten Fragen beantwortet.
  • Der Fettdruck nach Bildern ist eines der bekannteren Probleme.


Wenn Du eine Frage stellst:

Du solltest immer die verwendeten Versionen des Editors und der TeX-Distribution angeben. Natürlich sollte der Editor selbst und die TeX-Distribution dabei auch gleich benannt werden. Darüber hinaus ist es bei Problemen, die mit einem bestimmten Dokument auftreten, immer sinnvoll ein vollständiges Minimalbeispiel anzugeben, damit andere das Problem ggf. reproduzieren können.

Dieses Minimalbeispiel kann auch dazu verwendet werden, heraus zu finden, ob das Problem überhaupt eines des Editors oder der verwendeten TeX-Installation ist (siehe oben).


Die bekanntesten, freien Viewer:

... wird noch bearbeitet

Danke an KOMA
Teile entnommen aus: http://www.golatex.de/wichtige-hinweise ... t5619.html
Version: 2012-Jan --bloodworks
[1] Nützliche Webdokumente für Anfänger und Fortgeschrittene
[2]Minimalbeispiel | [3]FAQ
[4]Regelwerk | [5] Knigge
Wenn nicht anderst angegeben ist mein System: texlive 2012, pdflatex, x86-64, Snow Leopard utd.
Angehöriger der Liga zur Verwendung von texdoc
texdoc mathmode koma l2picfaq l2tabu lshort-en
Achtung: Aufforderungen ein Minimalbeispiel oder mehr Erklärungen zu einer Frage zu liefern sind keine persönlichen Angriffe. Sie dienen viel mehr dazu die Kommunikation zwischen Fragendem und potentiellen Helfern zu erleichtern und zu präzisieren.