Adobe Reader 10 und TeXnicCenter

Anzeigeprogramme für dvi, ps und pdf wie YAP, Adobe Reader, Ghostview u.a.
Gast

Beitrag von Gast »

Der Tipp von localhost hat bei mir geholfen. Einfach unter Ausgabe--> Ausgabeprofile definieren --> viewer die Server von acroview auf acroviewR10 ändern. Danach TeXnic Center schließen und nochmal neu starten. Danach hats bei mir funktioniert.

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 18:57

Beitrag von Goliat3 »

Obwohl ich Sumatra pdf benutze, kann ich mithilfe von TeXnicCenter den Pdf Viewer nicht richtig öffnen. Es erscheint dann der Fehler das Dukemnt sei nicht gefunden worden. Ich habe das Dokument natürlich vorher abgespeichert.

Wenn ich aber im Latex Text etwas ändere und dann auf Viewer clicke erhalte ich immer das alte Dokument. Das selbe Problem habe ich mit Winshell gehabt.

Jetzt habe ich Winshell deinstalliert und dann wieder installiert. Dann ging plötzlich der pdfViewer wieder. Ich verstehe das nicht. Könnt ihr mir sagen woran das liegen kann? Denn im TexnicCenter funktioniert der Viewer nicht.

Benutzeravatar
KarlMarx
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 125
Registriert: Do 29. Okt 2009, 02:36
Wohnort: Berlin

Beitrag von KarlMarx »

@ Goliat3: Das klingt danach, daß Du kein Projekt in TeXCicCenter angelegt hast. In der Menüleiste gibt's dazu extra einen Eintrag. Im Projektverzeichnis erscheint daraufhin eine neue Datei mit der Endung *.tcp - die öffnest Du normalerweise, wenn Du Dein Dokument bearbeiten willst.

Gruß, Marx.
[1] goLaTeX-Knigge
[2] Minimalbeispiel

Acer TM5730, Core2Duo P8400, WinXP SP3, MiKTeX 2.8, TeXnicCenter 1.0 & 2.a3

--
Aut viam inveniam aut faciam.

Benutzeravatar
Sepp99
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 1569
Registriert: So 29. Aug 2010, 17:26
Wohnort: Offenhausen/OÖ

Beitrag von Sepp99 »

Themenbehandlung und Antworten auch unter
http://www.mrunix.de/forums/showthread. ... post325345

Sepp.-

Goliat3
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 18:57

Beitrag von Goliat3 »

Ich habe hier noch Mal ein neues Thema aufgemacht

http://www.golatex.de/viewtopic,p,25685.html#25685

fmarkus

Adobe Reader 10 und TeXnicCenter

Beitrag von fmarkus »

Durch Hinzufügen von R10 wurde das Problem nicht gelöst, erst duch Hinzufügen von [DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")] vor [DocClose("%bm.pdf")] und einem Neustart funktionierte alles wieder problemlos.

(Win XP, SP3 + TeXnicCenter 1.0, MiKTeX 2.9, Ghostscript 8.71)

Gast

Beitrag von Gast »

Hallo alle zusammen,

bei mir hat folgendes geholfen:

"Projektausgabe betrachten" und "Suche in Ausgabe" jeweils auf "Kommandozeile" umschalten und als Kommande %bm.pdf

Vielleicht hilft das dem ein oder anderen weiter.

Gast

Danke

Beitrag von Gast »

@localhost Danke

bei mir hat das umstellen der Servernamen auch den gewünschten Effekt gebracht.

"einfache" Lö

Work-around

Beitrag von "einfache" Lö »

Hallo, ich habe zwar keine wirklich Lösung für das AdobeX Texniccenter Problem, aber einen Workaround, welcher das Problem umgeht.

Wie beschrieben führ Anzeigen klicken zu -> Öffnen Adobe -> Anzeigen Datei -> Fehlermeldung :(
Aber wenn Adobe schon offen ist, dann geht es.

Der fehler liegt daran, dass der Befehl Anzeigen an Adobe geschickt wird, bevor der wirklich bereit ist (laienhaft gesprochen)

Ändert man die Befehlszeiel DDE Kommando von
[DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")]
in
[SLEEP(2000)][DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")]

Wartet Texniccenter 2s bevor es die Datei an Adobe übergibt. Problem umgangen.

Die 2000 hinter SLEEP können je nach PC-Geschwindigkeit variieren. Also ein wenig dran rumspielen

mfg
jens

Gast

AcroRead10

Beitrag von Gast »

Cheers for that great hint.

I just put in every server field
acroviewR10

and it just worked.

I was thinking of using sumatra, but I also had troubles getting that to work. Now that the acrobat is behaving like it should, I will not touch a running system.

Stupid updates and stupid new operating systems.
Windows XP used to work just great for me.

Now I can't even associate a .tex file with TeXnicCenter.
I tried numerous ways, but none worked. (The standard ways how you normally associate a file ending to a program in windows.)

If anyone knows how it is done in windows 7 and/or vista, please let me know.

Frank

Uups, das ist ja doch ein deutsches Board.....

Antworten