TeXnicCenter

Anzeigeprogramme für dvi, ps und pdf wie YAP, Adobe Reader, Ghostview u.a.
Matt

TeXnicCenter

Beitrag von Matt »

Hallo zusammen

Seit längerem nutze ich TeXnic Center und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Bis jetzt hat auch alles ohne grössere Probblem funktioniert. Doch als ich heute eines meiner Files kompilieren wollte kam plötzlich die Fehlermeldung

[DocOpen("%bm.pdf")][FileOpen("%bm.pdf")]

Ich weiss, dass man für den Adobe Reader DC das Ausgabeprofil anpassen muss. Meine Einstellungen sehen momentan folgendermassen aus:

Bild

Ich habe auch folgenden Sachen bereits probiert

1.) Rechner neu starten
2.) Adobe Reader DC neu installieren
3.) Alles bis auf die tex Datei löschen und danach neu kompilieren
4.) Ein anderes Latex Dokument komplieren um zu sehen ob mein Code einen Fehler hat

Leider haben mich all diese Punkte nicht weiter gebracht. Seltsam dabei ist, dass von gestern auf heute nichts mehr funktioniert. Wenn ich jedoch den Code meines Latex File ändere (z.B. etwas Text hinzufüge ) und dann das File kompliere kommt, abgesehen von der Meldung oben, keine Fehlermeldung. Ich kann danach das PDF File auch mit dem DC Reader öffnen und sehe die Änderungen im PDF File korrekt.

Da ich gar keine Files mehr kompilieren kann und mein PDF korrekt erstellt wird, kann ich mir vorstellen, dass der Fehler beim Reader selbst liegen muss.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Hier noch ein paar Angaben

Betriebsystem: Windows 10
TeXnic Center Version: Version 2.02 (64 bit)
PDF Reader: Adobe Acrobat Reader DC Version 2017.009.20044

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4036
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Ersetze mal acroviewR15 durch acroviewR17 (3 Stellen).

Gast

Beitrag von Gast »

Bei Verwendung von Acrobat oder dem AdobeViewer musst du bei jedem Update damit rechnen, dass der Aufruf es Viewers aus dem Editor nicht mehr richtig funktioniert. Das nervt mit der Zeit ganz schön. Nimm einfach einen anderen Viewer wie Sumatra. Da stimmt der Aufruf auch nach Jahren noch.

Matt

Beitrag von Matt »

Hallo

Vielen danke für deine schnelle Antwort. Mit deinem Tipp läuft alles wieder perfekt.

Gibt es da allgemein eine Regel wie man den Server richtig wählt?

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4036
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Seit längerem scheint sich Adobe auf acroviewRXX (R=Reader) oder acroviewAXX (pro-Version) eingeschossen zu haben, wobei XX die letzten zwei Ziffern der Hauptversionsnummer sind.

Aber ob die dabei bleiben, weiß der Himmel.

Für den Normalbetrieb würde ich auch Sumatra empfehlen, schneller und zuverlässiger. Allerdings kann das nicht alles richtig anzeigen, d.h. manchmal braucht man doch Adobe.

Antworten