diabetes-logbook.sty not found

Fragen und Probleme, die nicht den obigen Kategorien zugeordnet werden können


nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 500
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

diabetes-logbook.sty not found

Beitrag von nixversteh »

Moin liebe User,
ich möchte gerne einen Blick in das neue diabetes-logbook werfen und dann sehen, ob es meinen Erwartungen anzupassen ist (Diabetiker). Leider lässt es sich nicht zuende kompilieren, Meldung: diabetes-logbook.sty not found.
Im Ordner ist aber keine deratige sty zu finden. Mr. Google hält sich vornehm zurück ...

Mint 19.3 Mate 64, Texlive 2020
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Stamm-

Re: diabetes-logbook.sty not found

Beitrag von Stamm- »

nixversteh hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 08:53
[…] Leider lässt es sich nicht zuende kompilieren, Meldung: diabetes-logbook.sty not found.
Das ist schon allein aus dem Grund nicht überraschend, weil das Paket »dmlb« heißt und nicht »diabetes-logbook«.
nixversteh hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 08:53
[…] Im Ordner ist aber keine deratige sty zu finden. Mr. Google hält sich vornehm zurück […]
Welcher Ordner auch immer gemeint ist, überrascht auch das nicht, weil das Paket weder Bestandteil von »TeX Live« noch von »MiKTeX« ist.

Die Möglichkeiten sind folgende:
  • Die Paket-Datei (*.sty) und damit verbundene andere Dateien herunterladen [1,2] und in das Verzeichnis des zu erstellenden Dokuments ablegen.
  • Die Paket-Datei (*.sty) und damit verbundene andere Dateien herunterladen [1,2] und im home-Verzeichnis deines Systems in einen lokalen Verzeichnisbaum integrieren, der der TDS genügt. Wie das geht ist für »TeX Live« dokumentiert.

[1] CTAN: Paket diabetes-logbook
[2] GitHub – communistkiro/dmlb: latex diabetes logbook

nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 500
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

Re: diabetes-logbook.sty not found

Beitrag von nixversteh »

Moin Stamm,
das ist mir bereits bekannt gewesen, bevor ich das Forum bemüht habe. Ich habe einen Ordner angelegt und die Dateien, welche ich vorher dowgeloadet habe, hinein kopiert. Eine Umbennneung der dmlb war nicht zielführend ...
Ich weiß nicht, wie das Programm zum Laufen bekomme
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

gast

Re: diabetes-logbook.sty not found

Beitrag von gast »

Ich vermute, es geht um die Datei dmlb-graphme.tex. Ich vermute, die ist veraltet und gehört eigentlich in der Form nicht mehr in das Paket. Jedenfalls gibt es sie auf github nicht mehr.

Laut CTAN-ANN wurde heute übrigens eine neue Version von diabetes-logbook bereit gestellt. Bis diese sich auf allen CTAN-Mirror bereitet hat, wird es aber vermutlich noch ein paar Stunden dauern. Eventuell ist der Fehler dort beseitigt. Wenn nicht, solltest du das auf github melden, damit sich der Maintainer darum kümmern kann.

Sollte ich falsch vermutet haben (und künftig generell), wäre es schön, wenn du ein paar mehr Informationen zu deinem Problem angeben würdest. Schließlich besteht das Paket aus mehreren Dateien. Da könnte man wenigstens mal angeben, um welche davon es geht … :roll:

nixversteh
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 500
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

Re: diabetes-logbook.sty not found

Beitrag von nixversteh »

Hallo gast,

wie man es macht ist es verkehrt ... man hatte mich schon mal zur Kürze verdonnert. Werde es später noch mal versuchen.
Bleib gesund
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Antworten