LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Fragen und Probleme, die nicht den obigen Kategorien zugeordnet werden können


RichardNeto

LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von RichardNeto »

Guten Abend,

ich schreibe gerade meinen ersten Text mit Latex und bekomme seit gestern folgende Fehlermeldung:

"LaTex-Datei (Dateipfad+Dateiname.tex) wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?" (siehe Anhang)

Screenshot 2021-09-03 210704.jpg

Falls ich ja drücke, werden mir eine Menge Fehler angezeigt, die vorher beim Kompilieren nicht angemerkt wurden.
Falls ich "Nein" wird die Änderung übernommen. Eine Anzeige in TeXstudio funktioniert nicht, aber das PDF wird entsprechend angepasst.
Aktuell handelt es sich nur um Textänderungen. Bei komplexeren Änderungen könnte das mangelnde Feedback problematisch sein.

Die Anzeigefunktion funktioniert grundsätzlich nicht in der Texstudio.

Der aktuelle Aufbau der Arbeit:

Screenshot 2021-09-03 211128.jpg
Screenshot 2021-09-03 211041.jpg
Screenshot 2021-09-03 211220.jpg
Screenshot 2021-09-03 211220.jpg (18.48 KiB) 1364 mal betrachtet

Das Problem besteht seit gestern Abend. Da ich keine Lösung fand, habe komplett neu von der Vorlage meiner Uni angefangen und Textteile erneut eingesetzt.
Als Sicherung habe ich eine Ordner für das Latexprojekt angelegt und diesen kopiert. Ich arbeite in der Kopie. Die Idee war, dass falls keine Fehler auftreten ich die Sicherung täglich aktualisieren kann und so maximal einen Tag verliere. Leider tritt der Fehler heute erneut auf.

Was verursacht diese Meldung?
Wie behebe ich das Problem?

Ich bin für Hilfe sehr dankbar.

Grüße,
Neto


RichardNeto

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von RichardNeto »

Anmerkung #1:
Einer der Hauptfehler ist die Beschädigung des Literaturverzeichnisses. Verweise im Text werden nicht mehr erkannt und als fehlerhaft markiert.


Stammgast

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von Stammgast »

Da niemand gewillt ist, Code von Bildern abzutippen, solltest du deinen ersten Beitrag editieren, die Bilder als Anhänge löschen sowie den Code des Beispiels dort hineinschreiben und diesen Code als solchen auch markieren. Dabei kannst du auch gleich deinen zweiten Beitrag dort mit einarbeiten und diesen danach löschen.

Vermutlich ist im Editor eine Datei geöffnet, die bei einem Compiler-Durchlauf geändert wird. Das betrifft alle u.a. Hilfsdateien (*.aux, *.blg, *.lof, *.log, *.lot, …).


RichardNeto

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von RichardNeto »

Danke für die Antwort.

Grundsätzliches:
Wie editiere ich den Betrag hier im Forum? Ich übersehe das „Ändere Beitrag“-Symbol leider.

Zur Sache:
Wie kann ich überprüfen, ob im Editor eine Datei geöffnet ist?

Code der für die Reproduktion erfordlich ist, kann ich nicht mit Sicherheit bereitstellen, da ich die Ursache nicht kenne.
Code:

\documentclass[12pt,
bibtotoc,liststotoc,appendixprefix, paper=a4,headings=small, openany]{scrbook}
%twoside
%
% Packages
% -----------------------------------
\usepackage[
  paper=a4paper,
  left=30mm,
  right=25mm,
  top=25mm,
  bottom=25mm,
  bindingoffset=10mm]{geometry}		% Seitenränder und Bindungskorrektur einstellen
  
\usepackage{apacite} 				% Literatur-Referenzen: American Psycholog. Assoc.
\usepackage{natbib}					

\setcitestyle{round,aysep={}} 		% Indizierg. in runden Klammern, zw. Autor u. Jahr
\usepackage[latin1]{inputenc} 		% Umlaute im Text
\usepackage[english]{babel}			% Rechtschreibg.
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}				% Schriftfamilie
\usepackage{microtype}				% für die Mikrotypografie (besseres Schriftbild)

\usepackage{graphicx} 				% Grafiken einfügen (pdf,png - aber jpg vermeiden)
\graphicspath{{./Bilder/}}          % Pfad zu den Bildern

\usepackage{url}					% URL's formatieren (z.B. in Literatur) 
\usepackage[colorlinks,linkcolor=black,citecolor=black,urlcolor=black]{hyperref} 				% für Hyperlinks in PDF-Dokumenten   
  
\usepackage{tabularx} 				% bessere Gestaltung von Tabellen
\usepackage{longtable} 		
\usepackage{multicol}				
\usepackage{multirow}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
		
\usepackage[active]{srcltx}

\usepackage{listings}				% Algorithmen

\usepackage{mdwlist}				% Listen

\usepackage{setspace} 				% Zeileneinstellung
\newtheorem{mydef}{Merksatz}  		% Falls Beispiele, Merksätze m. fortl. Nr. gebr. werden
\newtheorem{bsp}{Beispiel}

\usepackage{todonotes}				% zum Erstellen von ToDos im Editor

\usepackage{lscape}					% zum Rotieren von Seiten

\usepackage{amsmath}				% zum Schreiben von mathematischen Formeln
\usepackage{amssymb}				%\mathbb{N}
\usepackage{calc}

\usepackage{footnote}				% Fußnoten
\usepackage{tablefootnote}			% Fußnoten in Tabellen

\usepackage{tikz}					%graphics
%\clubpenalty = 10000
%\widowpenalty = 10000 \displaywidowpenalty = 10000

\hyphenation{voll-st\"andigen}		% Worttrennungen global definieren

\setcounter{tocdepth}{1}			% Ebenen, die im Inhaltsverzeichnis angezeigt werden

% Document
% -----------------------------------
\begin{document}

\frontmatter 
    \include{./Titel/titel} 			% Titelblatt
%   \input{./Kapitel/abstract_deu} 	% Abstract auf Deutsch 
    \newpage
%   \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \include{./Kapitel/abstract_eng}
    \newpage
%   \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \onehalfspacing                  	% Zeilenabstand ab hier 1.5 zeilig
    \newpage
    \tableofcontents{}					% Inhaltsverzeichnis
%	\clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage} 
    
% -----------------------------------
\mainmatter{}							% die einzelnen Kapitel
    \listoffigures 					 	% Abbildungsverzeichnis
%	\clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
	\listoftables						% Tabellenverzeichnis rein
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \input{./Kapitel/introduction}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}		% löscht Kopfzeilen und Seitennummerierung von der letzten Seite eines Kapitels, sofern dort kein Text mehr steht
    \input{./Kapitel/literature}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \input{./Kapitel/market}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}    
    \input{./Kapitel/model}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \input{./Kapitel/conclusion}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
    \input{./Kapitel/appendix}
%    \clearpage{\pagestyle{empty}\cleardoublepage}
% -----------------------------------
\backmatter 
\bibliographystyle{apacite}				% bei natbib in deutsch
\bibliography{./Literatur/quellen}		% Literaturquellen einbinden 
\input{./Kapitel/erklaerung} 			% Eidesstattliche Erklärung (nicht bei Seminararb.)

\end{document}

Quellen.bib Bsp.:

@article{johnson1993get,
  title={{How to get a paper accepted at OOPSLA}},
  author={Johnson, R. and Beck, K. and Booch, G. and Cook, W.},
  journal={ACM SIGPLAN NOTICES},
  volume={28},
  pages={429--429},
  issn={0362-1340},
  year={1993},
  publisher={ASSOCIATION FOR COMPUTING MACHINERY-SPECIAL INTEREST GROUP ON}
}

@phdThesis{kliewer2005optimierung,
  title={{Optimierung des Fahrzeugeinsatzes im "offentlichen Personennahverkehr: Modelle, Methoden und praktische Anwendungen}},
  author={Kliewer, N.},
  school={Universit"at Paderborn},
  type ={Dissertation},
  year={2005}
}

@inproceedings{Fiig2004,
  author = {Fiig, T. and Isler, K.},
  title = {{SAS O\&D Low Cost Project}},
  booktitle = {{PODS Consortium Meeting}},
  organization={PODS},
  note = {Minneapolis, MN},
  year = 2004,

abstract

\begin{center}
Title
\end{center}
Text

Introduction

\chapter{Introduction}
Text

Literature

\chapter{Literature}
Text

Market

\chapter{Market}
\begin{figure}[hbt!]
	\setlength{\unitlength}{0.14in} % selecting unit length
	\centering % used for centering Figure
	\begin{picture}(32,25) % picture environment with the size (dimensions)
	% 32 length units wide, and 15 units high.
	\put(7,21) {vertical separation}
	\put(8,16){\framebox(6,3){$S_{i}$}}
	\put(8,9){\framebox(6,3){$M$}}
	\put(8,2){\framebox(6,3){$C_{i}$}}
	\put(11,16){\vector(0,-1){4}}
	\put(11,9){\vector(0,-1){4}}
	\put(21,21) {vertical integration}
	\put(22,16){\framebox(6,3){$S_{i}^{VI}$}}
	\put(21.5,9){\framebox(7,11){$M^{VI}$}}
	\put(22,2){\framebox(6,3){$C_{i}$}}
	\put(25,9){\vector(0,-1){4}}
	\put(0,17) {upstream}
	\put(0,10) {downstream}
	\end{picture}
	\caption{market structure under vertical separation and integration} % title of the Figure
	\label{fig:marketstructureVI} % label to refer figure in text
\end{figure}
Text

Model

\chapter{Model}
Text

Conclusion

\chapter{Conclusion}
Text

Appendix

\chapter{Appendix}
\section{increasing rts induce sub-additive costs for spcs}
	Proposition 1:
	For single product companies increasing returns to scale area  sufficient condition for sub-additive costs.\\
	Definition increasing returns to scale:\\
	\[C(\lambda q) < \lambda C(q) \]
	Thus, for increasing returns to scale the average cost decline:\\
	\[\frac{C(\lambda q)}{\lambda q} < \frac{C(q)}{q}\]
	For two quantities \(q_1\) and \(q_2\) with \(\forall q_2 >q_1>0\):\\
	\[\frac{C(q_1)}{q_1} > \frac{C(q_2)}{q_2} \text{ and } \frac{C(q_2-q_1)}{q_2q_1} > \frac{C(q_2)}{q_2}\] i.e.
	\[C(q_1)+C(q_2-q_1)>C(q_2)\] 
	The quantity \(q_2\) is produced more inexpensively by one company than in two companies. Increasing returns to scale constitute a sufficient condition for sub-additive costs.

Appendix als Bsp. für die "Text"passagen.

Der Fehler tritt nicht immer auf. Soweit ich das Problem einschätzen kann, erscheint der Fehler wenn "zu häufig" F5 bzw. F6 verwende.
Gerade habe ich die Grafik aus dem Model Kapitel erzeugt, dann mithilfe von "%" wieder herausnehmen wollen und die obige Meldung erhalten. Das Literaturverzeichnis blieb heute intakt.

Vielen Dank für jegliche Unterstützung.


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2128
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

der "Editieren"-Button ist der im Beitrag oben Mitte bis rechts, mit dem Bild eines Stiftes:

editieren.png

Wenn man mit der Maus drüberschwebt, wird der hier zu sehende Hilfetext angezeigt. Man sieht hier im Screenshot nur den Mauscursor nicht.

Stefan


Gast.

Beitrag von Gast. »

Dürfen Gäste neuerdings ihre Beiträge ändern?


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2128
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Nein, ohne Registrierung und Passwortwahl merkt das Forum ja nicht, wem der Beitrag gehört, dann geht das nicht, sonst könnte jemand anderes sich ja als derjenige Gast ausgeben.

Ich sah nur den normal wirkenden Namen RichardNeto und nahm an, er hat sich damit registriert, mein Fehler, gut gesehen. Ohne Anmeldung kann man keine anderen Beträge editieren, auch nicht die möglicherweise eigenen, weil kein Account dahintersteht.

Also das ist der Grund, warum Editieren für RichardNeto nicht geht.

Der Screenshot oben zeigt nur meine Sicht auf die Buttons, als Admin, da geht es natürlich.

Also Richard oder Neto :-) melde Dich gern an, dann kannst Du auch einstellen, dass Du bei Antworten auf Deine Fragen eine Email-Benachrichtigung erhältst, und kannst auch einfach Deine Fragen wiederfinden - können ja gern auch mehr werden.

Stefan


Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4096
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: LaTex-Datei wurde außerhalb von TeXstudio verändert. Neuladen?

Beitrag von u_fischer »

Stammgast hat geschrieben:
Sa 4. Sep 2021, 13:01

Da niemand gewillt ist, Code von Bildern abzutippen

Naja, bei so einem Fehler sollte der konkrete Code nicht wirklich relevant sein.

Soweit ich das Problem einschätzen kann, erscheint der Fehler wenn "zu häufig" F5 bzw. F6 verwende.

Nun, ich verwende texstudio nicht und weiß nicht, was hinter F5 und F6 ist. Aber grundsätzlich
solltest du mal darüber nachdenken, wie du deine Dateien gespeichert hast und ob irgendwas erklären kann, warum zwei Programme diese ändern. Ist da z.B. eine Sync-Software zugange? Werden deine Dateien auf einem Ordner gespeichert, der auf einem externen Server oder in der Cloud liegt, so dass es zu Verzögerungen kommen kann?


Antworten