Lesezeichen (bookmarks) manuell ausschalten

Fragen und Probleme, die nicht den obigen Kategorien zugeordnet werden können


lenherrg
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 21:23

Lesezeichen (bookmarks) manuell ausschalten

Beitrag von lenherrg »

Guten Tag liebe Texter,
gerne möchte ich in einem pdf-Dokument farbige Lesezeichen inkl. Nummerierung (bookmarks) haben. Das klappt auch schon ganz gut. :)
Allerdings möchte ich, dass z.B. die letzten Titel und Untertitel keine Lesezeichen mehr erhalten. Wie kann ich diese quasi manuell unterdrücken? Gibt es da eine Möglichkeit? :?:
Besten Dank für eure Hilfe.

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt]{book}
\usepackage{hyperref, xcolor}
\usepackage[depth=subsection, numbered]{bookmark}

\begin{document}

% ab hier Lesezeichen in schwarzer Farbe
\section{Section two}
\subsection{Section one}
\subsection{Section two}

% ab hier Lesezeichen in roter Farbe
\bookmarksetup{color = red}
\section{Section three}
\subsection{Section one}
\subsection{Section two}

% ab hier sollen keine Lesezeichen mehr erstellt werden
\section{Section four}
\subsection{Section one}
\subsection{Section two}
\subsection{Section three}

\end{document}


Sage mir und ich vergesse,
zeige mir und ich erinnere,
lass es mich tun und ich verstehe.
(Konfuzius)

gast

Re: Lesezeichen (bookmarks) manuell ausschalten

Beitrag von gast »

Code: Alles auswählen

\bookmarksetup{depth=part}

oder sogar etwas wie

Code: Alles auswählen

\bookmarksetup{depth=-100}

lenherrg
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 21:23

Re: Lesezeichen (bookmarks) manuell ausschalten

Beitrag von lenherrg »

Lieber Gast,
ich habe \bookmarksetup{depth=part} verwendet.
Jetzt funktioniert alles wie gewünscht!!
Vielen herzlichen Dank für die nützliche und zeitnahe Hilfe.

Sage mir und ich vergesse,
zeige mir und ich erinnere,
lass es mich tun und ich verstehe.
(Konfuzius)

Antworten