Abstand von Tabellen, Abb. und Überschriften

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Fragenius
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 14:16

Re: Abstand von Tabellen, Abb. und Überschriften

Beitrag von Fragenius »

Im Minimalbeispiel lässt sich das nicht reproduzieren. Da ist der Abstand gleich. Aber in meinem Dokument wird er kleiner. Mhh, da muss ich nochmal schauen woran das liegt.

... Kann evtl. sein, dass die Tabelle in meinem Dokument an sich einen größeren Abstand macht und in der \table Umgebung den richtigen (kleineren) Abstand hat. Der größere Tabellenabstand gefällt mir aber besser.

Kann man den vertikalen Abstand der Tabellen global einstellen?

Dateianhänge
In Table Umgebung.png
Aktuell.png
Zuletzt geändert von Fragenius am Mo 11. Jan 2021, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Abstand von Tabellen, Abb. und Überschriften

Beitrag von KOMA »

KOMA hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 15:49

Du solltest Dir wirklich angewöhnen, ein Minimalbeispiel für Dein jeweiliges Problem anzugeben, das auch wirklich das Problem zeigt. Außerdem ist es besser, für neue Probleme neue Fragen zu stellen. Langsam wird das hier nämlich sehr unübersichtlich.


Fragenius
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 14:16

Re: Abstand von Tabellen, Abb. und Überschriften

Beitrag von Fragenius »

Durch das:

\usepackage{setspace}
\setstretch{1.4}

Wird in der Tabelle ohne \table Umgebung der Zeilenabstand größer.

\documentclass[fontsize=12pt, parskip=half]{scrreprt}
\usepackage{geometry}
\geometry{left=3cm, right=2.5cm, bottom=2.5cm, top=3cm}
\usepackage[ngerman]{babel}	
\usepackage{tabularx}											%Tabellenformat
\usepackage{booktabs}											%Top-, Mid-, Bottomrule\\ Tabularx}
\usepackage{blindtext}

\usepackage{setspace}
\setstretch{1.4}	

\begin{document}

\captionof{table}{ohne table Umgebung}						
\label{tab:otable}
\begin{tabularx}{\textwidth}{XX} 						
\toprule
\textbf{xxxx}	&	\textbf{xxxxx }	\\
\midrule
	xxxx	&		xxxx	\\
	xxxxxx  &		xxxxxx	\\
\bottomrule
\end{tabularx}

\begin{table}
\centering
\caption{table}{in table Umgebung}						
\label{tab:itable}
\begin{tabularx}{\textwidth}{XX} 						
\toprule
\textbf{xxxx}	&	\textbf{xxxxx }	\\
\midrule
	xxxx	&		xxxx	\\
	xxxxxx  &		xxxxxx	\\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{table}

\end{document}


gast

Re: Abstand von Tabellen, Abb. und Überschriften

Beitrag von gast »

Was hast du eigentlich an:

KOMA hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 15:49

Außerdem ist es besser, für neue Probleme neue Fragen zu stellen. Langsam wird das hier nämlich sehr unübersichtlich.

nicht verstanden?

Ansonsten: setspace arbeitet wie dokumentiert. Wenn du dessen wohlbegründeten Einschränkungen der Aufweitung des Zeilenabstandes nicht haben willst, dann verwende das Paket nicht, sondern nimm die Standardanweisung \linespead, die in jeder ausführlichen LaTeX-Einführung dokumentiert sein sollte. Es ergibt ja keinen Sinn, ein Paket zu verwenden, das den zusätzlichen Durchschuss bei Gleitumgebungen, Fußnoten etc. absichtlich deaktiviert, und sich dann anschließend über genau diese Spezialfähigkeit des Pakets zu beschweren oder sie mühsam wieder aufzuheben. Könnte man mit

\makeatletter
\let\@xfoat\latex@xfloat
\makeatother

natürlich für Gleitumgebungen machen. Aber wie gesagt: Wo ist der Sinn?


Antworten