komacv - Links kennzeichnen

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


Lowrider614
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:29

komacv - Links kennzeichnen

Beitrag von Lowrider614 »

Hallo,

ich bin gerade dabei einen Lebenslauf zu erstellen und würde nun gerne Links im Dokument hervorheben. Diese Hervorhebungen sollen möglichst nicht mitgedruckt werden, sollte der Lebenslauf doch mal auf Papier landen.

Code: Alles auswählen

\documentclass{komacv}

% personal data
\renewcommand*\firstname{Horst}
\renewcommand*\familyname{Schlämmer}

\renewcommand*\urlbordercolor{green} % Aus der komacv Doku
\hypersetup{urlcolor=pink} % Aus der komacv Doku

\begin{document}
\maketitle
\href{https://de.wikipedia.org/wiki/Grevenbroich}{href}\\
\url{https://de.wikipedia.org/wiki/Grevenbroich}\\
\link[link Definition aus der komacv Doku]{https://de.wikipedia.org/wiki/Grevenbroich}

\end{document}
Leider funktioniert das nicht, die Links bleiben alle schwarz und es sind keine Umrandungen sichtbar. Kann mir da jemand helfen?

Schöne Grüße

Tim

#Edit: Wenn man hier auf "In Overleaf öffnen" klickt, dann sind die Links umrandet. Aber im heruntergeladenen pdf wieder nicht. Und unter https://www.overleaf.com, da wo ich das Projekt bearbeite, sieht man auch im Online Viewer die Umrandung nicht. Nun bin ich vollends verwirrt.
"Wenn du nicht helfen kannst, dann störe. Dabei sein ist alles."
Jürgen von der Lippe

Lowrider614
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:29

Beitrag von Lowrider614 »

Das Problem hat sich gelöst.
Es lag an Overleaf. Schon der Umstieg von v2 (habe ich benutzt) auf v1 (nutzt der Link hier im Forum) hat Unterschiede in der Behandlung der Links zu Tage gefördert.
jetzt habe ich die Datei in TexStudio laufen lassen und siehe da: Es funktioniert einwandfrei.

Da muss wohl an Overleaf noch gezaubert werden.

Schönen Abend noch

Tim
"Wenn du nicht helfen kannst, dann störe. Dabei sein ist alles."
Jürgen von der Lippe

Lowrider614
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 44
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 16:29

Beitrag von Lowrider614 »

noch ein Tipp -> Wenn man in Overleaf den pdfBetrachter auf nativ umstellt und Adobe Acrobat installiert ist, dann wird im rechten Fenster der Acrobat angezeigt und dann passt auch die Darstellung.
"Wenn du nicht helfen kannst, dann störe. Dabei sein ist alles."
Jürgen von der Lippe

Antworten