DIN 5008 Vorlage

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


RicardoShillyShally
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 01:46

DIN 5008 Vorlage

Beitrag von RicardoShillyShally »

Hallo,

kann mir jemand sagen, wo man eine perfekte Vorlage für DIN5008 Briefe finden kann? Bei allen Vorlagen im Internet stimmen die Abstände nicht.

Oder gibt es jemanden, der seine Vorlage hier teilen würde?

Danke

Gast

Beitrag von Gast »

Auf komascript.de gibt es DIN5008A.lco für scrlttr2 und scrletter. Das implementiert eine der beiden Varianten, die nach DIN5008 zulässig sind. Da DIN5008 auch sonst die eine oder andere Freiheit lässt, musst du ggf. schon etwas genauer werden, welche Abstände deiner Meinung nach nicht stimmten. Wobei, wenn du das ausgehend von jener Datei machst, darüber nachzudenken wäre, ob du das nicht besser dort diskutierst.

Wenn ich die Seite richtig verstehe, kann man sich aus den KOMA-Script-Quellen auch eine DIN5008B.lco erzeugen. Keine Ahnung, wie das geht. Sollte man ggf. also ebenfalls dort nachfragen.

Ich weiß auch nicht, welche Version der DIN5008 das implementiert. Es kommt ja alle paar Jahre eine Überarbeitung heraus, bei der dann meist wieder irgendwelche Kleinigkeiten geändert sind.

RicardoShillyShally
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 01:46

Beitrag von RicardoShillyShally »

Danke für die Antwort.

Für DIN 5008A scheint das eine gute Lösung zu sein. Nach so einer Datei war ich auf der Suche.

Gibt es auch eine solche .lco Datei für 5008B und für Privatbriefe?


Gibt es ein Befehl, mit dem man alle Bereiche des Briefes farblich sichtbar machen kann? In der Vorlage werden ja z.B. einige Maßangaben für das Absendefenster gemacht. Wenn ich das noch farblich sichtbar machen könnte, wäre das ganz gut zum Prüfen.

Gast

Beitrag von Gast »

Auf der Seite findest du auch Infos zu 5008B und erwähnt hatte ich das auch schon in meinem ersten Kommentar!

Für Privatbriefe bist du wesentlich freier. Da kannst du die bezüglich der reichen Möglichkeiten von scrlttr2 oder von scrletter aus dem Vollen schöpfen oder einfach die Voreinstellungen verwenden. Wenn du willst, kannst du sicher auch eine der beiden 5008-Dateien dafür verwenden.

Markieren von Feldern geht auch. Dazu gibt es visualize.lco, da in der KOMA-Script-Anleitung und im KOMA-Script-Buch ebenfalls dokumentiert ist.

Und natürlich kann man sich, wenn man tiefer in die Anleitung eindringt, auch seine eigene lco-Datei schreiben. Im Anhang des Buches gibt es dazu so eine Art Tutorium, das ein sehr ansprechendes, modernes Brieflayout umsetzt.

Antworten