Formatierung der Kopfzeile - "Kapitel X" und Kapit

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


buddy88

Formatierung der Kopfzeile - "Kapitel X" und Kapit

Beitrag von buddy88 »

Hallo an Alle.

Ich hoffe hier, etwas Hilfe zu einer nicht ganz einfachen Angelegenheit zu bekommen. Ich möchte ein Buch formatieren und habe gewisse Vorgaben vom Verlag, wie es auszusehen hat. Ich benutze TeXstudio und Komascript.
Es geht darum, dass ich die Kopfzeile so formatieren möchte, dass links die Kapitelnummer steht und rechts der Kapiteltitel.

Das habe ich bisher:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper, 12pt, listof=totoc, headsepline, twoside, toc=flat, headings=big,version=first, chapterprefix=false, BCOR8.25mm, open=any]{scrbook}
                         
\usepackage[]{scrlayer-scrpage}                         

\usepackage[utf8]{inputenc}  
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}     
\usepackage{blindtext}

\usepackage[english,ngerman]{babel} 

\renewcommand*{\chaptermarkformat}{}

\renewcommand*{\headfont}{\normalfont\footnotesize}

\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadings
\cehead[]{\chapapp~\thechapter}
%\cohead[]{????? was muss hier stehen  ????}
\markboth{}{chapter}
\ofoot{\pagemark}

\begin{document}
\mainmatter
\chapter*{Vorwort}
\Blindtext[5]
\tableofcontents
\Blindtext[10]
\chapter{Einleitung}
\Blindtext[15]
\chapter{Vertiefung}
\Blindtext[15]
\chapter*{Literaturverzeichnis}
\Blindtext[10]
\chapter*{Stichwortverzeichnis}
\Blindtext[10]
\end{document}
Wie es aussehen soll:

-Auf der linken Seite soll die Kapitenummer stehen (Format "Kapitel 1") und auf der rechten der Kapiteltitel (ohne das Wort "Kapitel" oder so davor).
-Der Text soll zentriert sein.
-Auf der Seite, auf der das Kapitel anfängt, soll keine Kopfzeile sein
-Auf den Seiten, die kein Kapitel umfassen (Inhaltsverzeichnis, Stichwortverzeichnis, etc.) soll der Titel auf beiden Seiten stehen (also auf beiden Seiten "Inhaltsverzeichnis", etc.).

Hat jemand eine Idee? Ich bin für jede Hilfe dankbar.
Liebe Grüße.[/b]

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Bitte lies in der KOMA-Script Anleitung die Abschnitte zu Kopf- und Fußzeilen durch und versuch dein Problem dann erneut zu schildern.
Ich persönlich bin momentan verwirrt von links, rechts, zentriert und Titel.
Vielleicht liegt es auch daran, dass heute Montag ist.


EDIT: Und möchtest du wirklich version=first verwenden? Bitte lies dir in der Anleitung durch, welche Folgen das hat.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

buddy88

Beitrag von buddy88 »

Mit "linker Seite" und "rechter Seite" meine ich selbstverständlich die linke und rechte Buchseite jeweils. D.h. auf der linken Buchseite will ich "Kapitel 1" stehen habe und auf der rechten Buchseite den Titel des Kapitels.

"version=first" kann von mir aus raus. Mir ist es wichtiger rauszufinden, wie die Kopfzeilenformatierung sich lösen lässt.

LG

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2481
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Edit 7.Mai 2019, da \addchap schon lange nicht mehr \addchapmark ausführt:

Code: Alles auswählen


\documentclass[ 
  12pt, 
  listof=totoc, 
  headsepline, 
  toc=flat, 
  headings=big, 
  BCOR=8.25mm, 
  open=any 
]{scrbook} 
%\usepackage[utf8]{inputenc}% bei aktuellen TeX-Distributionen nicht mehr benötigt
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{lmodern} 
\usepackage[english,ngerman]{babel} 

\usepackage{scrlayer-scrpage}% aktiviert Seitenstil scrheadings automatisch
\clearpairofpagestyles% aktuelle Syntax zum Löschen der voreingestellten Einträge

\renewcommand{\chaptermark}[1]{% 
  \markboth{\ifnumbered{chapter}{\chapapp\ \thechapter\autodot}{#1}}{#1}} 
\chead{\headmark} 
\ofoot*{\pagemark}% Seitenzahl immer 
\setkomafont{pagehead}{\normalfont\footnotesize}% Schrifteinstellungen für Kopfzeile 

\usepackage{blindtext}% Fülltext 
\begin{document} 
%\mainmatter 
\addchap{Vorwort}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[5] 
\tableofcontents 
\Blindtext[10] 
\chapter{Einleitung} 
\Blindtext[15] 
\chapter{Vertiefung} 
\Blindtext[15] 
\addchap{Literaturverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[10] 
\addchap{Stichwortverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[10] 
\end{document}

Ursprüngliche Antwort

Hier ist ein Vorschlag:

Code: Alles auswählen

\documentclass[
  12pt,
  listof=totoc,
  headsepline,
  toc=flat,
  headings=big,
  BCOR=8.25mm,
  open=any
]{scrbook} 
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english,ngerman]{babel} 

\usepackage{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot% voreingestellte Einträge löschen

% nummerierte Kapitel:
\renewcommand{\chaptermark}[1]{% 
\markboth{\chapapp\ \thechapter\autodot}{#1}}
% nicht nummerierte Kaptitel:
\renewcommand{\addchapmark}[1]{\markboth{#1}{#1}}

\cehead{\leftmark}
\cohead{\rightmark}
\ofoot[\pagemark]{\pagemark}% Seitenzahl immer
% Schrifteinstellungen für Kopfzeile
\setkomafont{pagehead}{\normalfont\footnotesize}

\usepackage{blindtext}% Fülltext
\begin{document} 
%\mainmatter 
\addchap{Vorwort}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[5] 
\tableofcontents 
\Blindtext[10] 
\chapter{Einleitung} 
\Blindtext[15] 
\chapter{Vertiefung} 
\Blindtext[15] 
\addchap{Literaturverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[10] 
\addchap{Stichwortverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[10] 
\end{document} 
Änderungen der Schrift für ein Element wie die Kopfzeile nimmt man mit \setkomafont oder \addtokomafont vor. Bitte lies dir dazu den Abschnitt Textauszeichnungen in der KOMA-Script Anleitung durch.

Verwende \addchap statt \chapter* für nicht nummerierte Kapitel. Auch dazu lohnt sich ein Blick in die Dokumentation.

Gruß
Elke
Zuletzt geändert von esdd am Di 7. Mai 2019, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

buddy88

Beitrag von buddy88 »

Wow, sehr gut - der Vorschlag funktioniert perfekt.
Ich musste leftmark und rightmark noch tauschen, damit der Kapiteltitel auf der rechten Seite und die Kapitelnummer auf der linken Seite steht, aber ansonsten sieht das genau so aus, wie ich es haben muss.

Ganz herzlichen Dank für den schnellen und einwandfreien Vorschlag. Das hat mir sehr viel Stress und Zeit erspart :)
LG

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

In Elkes Beispiel ist der Titel rechts, die Nummer links.

Bitte lade das Paket showframe um dies zu bestätigen.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

buddy88

Beitrag von buddy88 »

tatsächlich, ich hab mich vertan - der Vorschlag war genau richtig.

LG

Gast

Beitrag von Gast »

Werte Latex-Gemeinde,
kann mir jemand verraten, was ich falsch mache? Ich sitze bereits seit Stunden an diesem Beispiel und versuche es zu adaptieren.
Für mein "Buch" benötige ich die Seitenzahl bei ungerade Seiten rechtsbündige und die Kapitelüberschrift der ersten Ebene linksbündig und ausgeschrieben. Bei geraden Seiten genau umgedreht. Ich habe das Beispiel von esdd angepasst, bzw versucht:

Code: Alles auswählen

\documentclass[ 12pt,  twoside,  listof=totoc,  headsepline,  toc=flat,  headings=big,openright, BCOR=1cm]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[english,ngerman]{babel}

\usepackage{scrlayer-scrpage}
\pagestyle{scrheadings}
\clearscrheadfoot% voreingestellte Einträge löschen

% nummerierte Kapitel:
\renewcommand{\chaptermark}[1]{%
\markboth{\chapapp\ \thechapter\autodot}{#1}}
% nicht nummerierte Kaptitel:
\renewcommand{\addchapmark}[1]{\markboth{#1}{#1}}

%hier sollte genau dies definiert werden:
%gerade Seiten:
\lehead{\pagemark}
\rehead{\headmark}

%ungerade Seiten:
\lohead{\headmark}
\rohead{\pagemark}

\setkomafont{pagehead}{\normalfont\footnotesize}

\usepackage{blindtext}% Fülltext
\begin{document}
%\mainmatter
\addchap{Vorwort}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[5]
\tableofcontents
\Blindtext[10]
\chapter{Einleitung}
\Blindtext[15]
\chapter{Vertiefung}
\Blindtext[15]
\addchap{Literaturverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[10]
\addchap{Stichwortverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter*
\Blindtext[10]
\end{document} 
Funktioniert jedoch nur bei ungeraden Seiten und bis Kapitel "Einleitung" Bei geraden Seiten passt zwar die Seitenzahl, im Header steht jedoch einfach nur "Kapitel X" anstelle des Kapitelnames.
Ich stehe mit beiden Beinen auf dem Schlauch. Wahrscheinlich simpel und würde mich sehr über einen Lösungsvorschlag freuen.
Vielen Dank im Voraus!
Susan

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Sollte folgendes nicht vollkommen ausreichend sein?

Code: Alles auswählen

\documentclass[ 12pt,  twoside,  listof=totoc,  headsepline,  toc=flat,  headings=big,openright, BCOR=1cm,]{scrbook} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{lmodern} 
\usepackage[english,ngerman]{babel} 

\usepackage{scrlayer-scrpage} 
\pagestyle{scrheadings} 
\clearscrheadfoot% voreingestellte Einträge löschen 
\ohead{\pagemark}
\ihead{\leftmark}
\renewcommand{\chaptermarkformat}{Kapitel{\ }\thechapter \autodot \enskip}

\setkomafont{pagehead}{\normalfont\footnotesize} 

\usepackage{blindtext}% Fülltext 
\begin{document} 
%\mainmatter 
\addchap{Vorwort}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[5] 
\tableofcontents 
\Blindtext[10] 
\chapter{Einleitung} 
\Blindtext[15] 
\chapter{Vertiefung} 
\Blindtext[15] 
\addchap{Literaturverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[10] 
\addchap{Stichwortverzeichnis}% <- \addchap statt \chapter* 
\Blindtext[10] 
\end{document}
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Antworten