Name von KOMA-Variablen Thema ist als GELÖST markiert

Klassen und Pakete zur einfachen Umsetzung individueller Vorstellungen


ThoRie
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 155
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:57

Name von KOMA-Variablen

Beitrag von ThoRie »

Hallo ich möchte gern eine Anpassung an folgendem Brief vornehmen:
\documentclass{scrlttr2}
\setkomavar{customer}[\customername]{123456789}
\usepackage[ngerman]{babel}
\begin{document}
	\begin{letter}{...}
			\opening{...}
	\end{letter}
\end{document}
Ich habe mal alles unnütze für meine Problem entfernt.
Ich will hier nicht "Kundennummer" ausgegeben haben, sondern den Anzeigenamen ändern. Zum Beispiel im Uni-Kontext zu "Matrikelnummer".
In der Doku konnte ich dazu leider nichts finden.
Ist das überhaupt möglich? Und wenn ja, wie mache ich das?

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 942
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Name von KOMA-Variablen

Beitrag von markusv »

Du stellst mit \customername die Bezeichnung selbst ein (bzw. belässt sie im Standard). Ändere einfach den Text im optionalen Argument:
\documentclass{scrlttr2}
\setkomavar{customer}[Matrikelnummer]{123456789}
\usepackage[ngerman]{babel}
\begin{document}
	\begin{letter}{...}
			\opening{...}
	\end{letter}
\end{document}
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

ThoRie
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 155
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:57

Re: Name von KOMA-Variablen

Beitrag von ThoRie »

Vielen Dank. Das ich darauf nicht selbst gekommen bin, das zu versuchen :?

Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2863
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Name von KOMA-Variablen

Beitrag von KOMA »

ThoRie hat geschrieben:
Di 31. Mai 2022, 09:47
Das ich darauf nicht selbst gekommen bin, das zu versuchen
Vor allem, da doch bei \setkomavar in der KOMA-Script-Anleitung ein Beispiel ist, dass die Änderungsmögichkeiten für die Bezeichnung am Beispiel von fromname ausführlich erklärt … :shock:

Es gibt weitere Beispiele in der Anleitung, bei denen die Möglichkeit genutzt wird, um »Anlage« statt »Anlage(n)« zu verwenden.

Im KOMA-Script-Buch gibt es im Anhang übrigens ein 20-seitiges Kapitel zur Gestaltung von Briefen.

Für eine Matrikelnummer würde ich übrigens nicht customer missbrauchen, sondern mit \newkomavar gleich ein neues Feld definieren. Dazu gibt es in Anhang C des Buches ebenfalls ein Beispiel. Ein solches ist aber auch in Abschnitt 22.1 der Anleitung zu finden.

Antworten