TexLive Manager 2018 lässt sich unter Windows nicht aktualli

Alles rund um das System für Linux, Mac & Windows.
nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

TexLive Manager 2018 lässt sich unter Windows nicht aktualli

Beitrag von nixversteh »

Moin liebe User,

seit längerer Zeit lässt sich der TexLive Manager 2018 unter Windows 7 und 10 (beides 64bit) nicht aktuallisieren. Endlos Schleife ...
hat jemand eine Idee?
Danke im voraus
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Gast

Beitrag von Gast »

Deutlich zu wenige Informationen. Daher nur der Hinweis, dass es zu TeX-Live auch eine Mailingliste mit Archiv gibt.

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

...

Beitrag von nixversteh »

Hallo Gast,

nach der Aufforderung den TexLivemanager zu aktualisieren, führe ich die Prozedur durch. Rufe den Manager erneut auf... gleiche Aufforderung... selbe Prozedur...selbes Ergebnis. Könnte bis ans Ende aller Tage so weitergehen.
Danke für deinen Link, leider lässt sich der Text in Windows schlecht darstellen. Müsste ihn in Linus öffnen, in LibereOffice Kopieren...
Dann werde ich wohl weiterhin auf Linux setzen, dann klappst auch mit LaTex
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Gast

Beitrag von Gast »

In der (Admin-)Konsole tlmgr update --self aufrufen und die komplette Sitzung hier als Code reinzukopieren, wäre schon sinnvoll. Alternativ kann tlmgr auch Debugging-Infos in eine Datei speichern.

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

...

Beitrag von nixversteh »

... hallo Gast, das habe ich bereits mehrfach gemacht. Leider sind meine Reaktionzeiten dermaßen schlacht, dass ich den Text im sich SOFORT selbsständigschliessenden Fenster nicht lesen kann...
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Gast

Beitrag von Gast »

Wenn man erst eine (Admin-)Konsole öffnet (egal ob CMD oder PowerShell) und dann den Befehl ausführt, sollte sich das Fenster nicht selbst schließen. Ansonsten schau in die tlmgr.log. Siehe auch Option --package-logfile im tlmgr-Manual.

Von uns zu erwarten, dass wir hellsehen können, ist jedenfalls etwas unrealistisch.

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

...

Beitrag von nixversteh »

... sorry, ICH sitze vor dem Gerät und sehe, was passiert. Du musst mir das schon glauben!
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

.....

Beitrag von nixversteh »

DO NOT CLOSE THIS WINDOW!
TeX Live infrastructure update in progress ...
Detailed command logging to "C:\texlive\2018\temp\update-self.log"
failed self update: texlive.infra (47457 -> 48275) texlive.infra.win32 (47389 ->
48059)
Rolling back to previous version ...
failed self restore: texlive.infra (47457) texlive.infra.win32 (47389)
FATAL ERROR:
Infrastructure update failed and backup recovery failed too.
To repair your TeX Live installation download and run:
http://mirror.ctan.org/systems/texlive/ ... latest.exe
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

EDIT: .exe herrunter geladen und als Admin ausgeführt, Problem ist gelöst.
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Gast

Ich lüge niemanden an

Beitrag von Gast »

nixversteh hat geschrieben:... sorry, ICH sitze vor dem Gerät und sehe, was passiert. Du musst mir das schon glauben!
Ich erzähle nichts, was ich nicht vorher ausprobiert habe. Das muss DU mir schon glauben. Und wenn ich erst CMD oder eine PowerShell öffne und darin dann tlmgr ausführe und tlmgr terminiert, dann wird das Fenster hier eben nicht automatisch geschlossen. Das wäre ja auch extrem nervig, wenn man nicht interaktiv auf der Befehlszeile arbeiten könnte, sondern nach jedem einzelnen Aufruf ein neues Fenster öffnen müsste.

Dagegen wird das Fenster automatisch geschlossen, wenn ich tlmgr direkt aufrufe. Dann öffnet das Fenster nur, um tlmgr (mit Parametern) darin auszuführen und endet mit dessen Aufruf. Aber auch das kann man ändern, indem man nicht tlmgr direkt ausführt, sondern cmd /k tlmgr. Parameter sind dabei im Anschluss an tlmgr ebenfalls möglich.

Notfalls könnte man sich auch noch ein Batch mit einem PAUSE nach dem Aufruf von tlmgr schreiben. Das würde dann aktiv auf eine Eingabe warten.

nixversteh
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 491
Registriert: Di 10. Aug 2010, 09:47
Wohnort: Wrestedt

...

Beitrag von nixversteh »

@Gast,

ich entschuldige mich für meine vielleicht harsche >Formulierung bei dir. Danke für deine Geduld und Antworten.
Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.
(Gotthold Ephraim Lessing)

Antworten