Leerzeile im PDF aus dem Nichts

Editoren wie TexWorks, TeXmaker, TeXstudio, TeXnicCenter, Kile, LyX, vi, Emacs und Co.
Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 345
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 08:50
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Rolli »

Problem gelöst: Es war der vertikale Seitenausgleich.
https://www.komascript.de/flushbottom
Mit \newpage war das Problem gelöst.

Warum der nicht richtig funktioniert??? Und sogar ein völlig unnötiges Hurenkind produziert??? Vielleicht ein Bug?

Vielleicht liest ja Markus Kohm mit ...

Gruß vom Rolli

Gast

Beitrag von Gast »

Ich glaube nicht, dass der hellsehen kann. Außerdem ist elsarticle keine KOMA-Script-Klassen und verwendet auch intern keine KOMA-Script-Klasse.

Übrigens glaube ich auch nicht, dass etwas wie

Code: Alles auswählen

\title{\textbf{\huge Influence of mental stress on muscular stress in sport (football)}}
im Sinne des Klassenautors oder des Verlags ist.

Auch Einstellungen zum Satzspiegel sollte man bei Verlagsklassen eher kritisch sehen.

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 345
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 08:50
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von Rolli »

Stimmt ...
das kommt davon, wenn man voll im KOMA ist ...
elsarticle ist lt. Internetrecherche etwas vom Elsevier-Verlag und macht möglicherweise merkwürdige Dinge, wie z.B. Leerzeilen und aufgrund derer bedingte Hurenkinder "aus dem Nichts":shock:. Fazit: Diese Klasse meiden ...

Gruß vom Rolli

Antworten