Ich bin kurz vorm Verzweifeln mit Latex

Editoren wie TexWorks, TeXmaker, TeXstudio, TeXnicCenter, Kile, LyX, vi, Emacs und Co.
Bebbi
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 66
Registriert: Do 4. Jan 2018, 02:32

Beitrag von Bebbi »

Johannes_B hat geschrieben: Ich würde dir empfehlen eine aktuelle LaTeX-Einführung durchzuarbeiten. Da ist die kürzeste nicht immer die beste. Einen Nachmittag mit einer Tasse Tee/Kaffee, oder einen Abend mit einem kühlen Bier oder gutem Glas Wein und du hast die Grundlagen drauf.
Auch wenn ich nicht ganz unbedarft war, was Auszeichnungssprachen anbetrifft, war es deutlich mehr als ein halber Tag.

Was die Länge anbetrifft, sehe ich das auch so inzwischen. Gerade für den Anfänger lassen die knappen Anleitung zu viele Fragen offen.

Antworten