Literaturverzeichnis aktualisiert nicht

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
henry
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Okt 2020, 00:24

Literaturverzeichnis aktualisiert nicht

Beitrag von henry »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei dem mir google - als blutiger Anfänger- nicht mehr helfen kann

ich bekomme mein Literaturverzeichnis nicht aktualisert. Egasl wie oft ich BibTex und Schnelles Übersetzen nutze, es passiert nichts

Für die Literaturverwaltung nutze ich Citavi und für die Erstellug der Datei den Textmaker

Hier mein Code:

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,oneside,toc=listof,bibliography=totoc,parskip=off]{scrartcl}
\usepackage[a4paper, left=30mm, right=25mm, top=30mm, bottom=25mm]{geometry}%Papierformat & Seitenränder

%Variablen für Dokument definieren
\newcommand{\Arbeitstyp}{Masterarbeit}
\newcommand{\Arbeitsthema}{ }
\newcommand{\Name}{Nachname, Vorname}
\newcommand{\Geburtstag}{}
\newcommand{\Geburtsort}{}
\newcommand{\Studiengang}{ }
\newcommand{\Berufsfeld}{}
\newcommand{\Betreuer}{}
\newcommand{\Betreuervw}{}
\newcommand{\Pruefer}{}

% Dokumentinformationen
\usepackage[
	pdftitle={\Arbeitsthema},
	pdfsubject={\Berufsfeld},
	pdfauthor={\Name},
	pdfkeywords={},	
	%Links nicht einrahmen
	hidelinks
]{hyperref}


%verschiedene Pakete
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pdfpages} % PDF einfügen ermöglichen
\usepackage{hyperref} %hyperlinks
\usepackage{lmodern}	%schönere Schrift
\usepackage{microtype}	%Blocksatz
\usepackage{setspace}
	\onehalfspacing		%halber Zeilenabstand
\usepackage{booktabs}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{wasysym}
\usepackage[printonlyused]{acronym}%Abkürzungsverzeichnis




%Literaturverzeichnis
\usepackage{csquotes}
\usepackage[backend=biber, style=apa, sortcites=true]{biblatex}
	\DeclareLanguageMapping{ngerman}{ngerman-apa}
	\addbibresource{citavi.bib}  
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{% andothers = {et\addabbrvspace al\adddot}, andmore = {et\addabbrvspace al\adddot}, references = {Literaturverzeichnis}, } %Kopf und Fußzeile \usepackage{scrlayer-scrpage} \pagestyle{scrheadings} \clearpairofpagestyles \ihead{} \chead{} \ohead{\headmark} %rechte Seite Kapitel angeben \automark{section} %Kapitel als Oberkapitel definiert \setheadsepline{0.4pt} %Linie unter Kopfzeile \ifoot{\Name} %mein Name unten links \cfoot{} \ofoot[\pagemark]{\pagemark} %Seitenzahl unten rechts \setfootsepline{0.4pt} %Linie über Fußzeile %nicht einrücken nach Absatz \setlength{\parindent}{0pt} %Verhindern von "Schusterjungen" und "Hurenkindern" \clubpenalty = 10000 \widowpenalty = 10000 \displaywidowpenalty = 10000 \tolerance=500 %Zeilenumbruch % ============= Dokumentbeginn ============= \begin{document} %Seiten ohne Kopf- und Fußzeile sowie Seitenzahl \pagestyle{empty} %\include{include/Deckblatt} %\pagenumbering{Roman} %\includepdf{include/Sperrvermerk} %\includepdf{include/Aufgabenstellung} %\include{include/Referat} %% ============= Text ============= % pagestyle für gesamtes Dokum\addsec{Vorsection}ent aktivieren \pagestyle{scrheadings} %\begin{singlespace} %\tableofcontents %Inhaltsverzeichnis mit Tiefe %\setcounter{tocdepth}{2} %\end{singlespace} %\newpage %\include{include/Kurzzeichenverzeichnis} % Kurzzeichenverzeichnis %\newpage %\include{include/Abkürzungsverzeichnis} % Abkürzungsverzeichnis %\newpage %\listoffigures % Abbildungsverzeichnis %\newpage %\listoftables % Tabellenverzeichnis %\newpage\ % ============= Textteil ============= %\pagenumbering{arabic} %Arabische Seitenzahlen %\include{Kapitel/01_Einleitung} %\include{Kapitel/02_Grundlagen_Farbmetrik} %\include{Kapitel/03_Vorstellung_des_Colormatching-Prozesses} %\include{Kapitel/04_Grundlagen Qualitaets- und Prozessmanagement} %\include{Kapitel/05_Phase_I} %\include{Kapitel/06_Phase_II} %\include{Kapitel/07_Phase_III} %\include{Kapitel/08_Phase_VI} %\include{Kapitel/09_Phase_V} %\include{Kapitel/10_Zusamenfassung_und_Ausblick} \cite{Rowling.2015}\\ \\ \cite{Rowling.2010} \\ \cite{Rowling.2010,Rowling.2015c} \newpage \printbibliography \newpage \addsec{Anlagenverzeichnis} \include{Kapitel/Selbstständigkeitserklärung} \end{document}

Bei der Durchführung von BibTex erhalte ich die folgenden Meldung:
Process started

INFO - This is Biber 2.15 (beta) INFO - Logfile is 'Abschlussarbeit.blg' INFO - Reading 'Abschlussarbeit.bcf' INFO - Found 3 citekeys in bib section 0 INFO - Processing section 0 INFO - Looking for bibtex format file 'citavi.bib' for section 0 INFO - LaTeX decoding ... INFO - Found BibTeX data source 'citavi.bib' WARN - I didn't find a database entry for 'Rowling.2010' (section 0) WARN - I didn't find a database entry for 'Rowling.2015c' (section 0) INFO - Overriding locale 'de-DE' defaults 'variable = shifted' with 'variable = non-ignorable' INFO - Overriding locale 'de-DE' defaults 'normalization = NFD' with 'normalization = prenormalized' INFO - Sorting list 'apa/global//global/global' of type 'entry' with template 'apa' and locale 'de-DE' INFO - No sort tailoring available for locale 'de-DE' INFO - Writing 'Abschlussarbeit.bbl' with encoding 'UTF-8' INFO - Output to Abschlussarbeit.bbl INFO - WARNINGS: 2

Process exited normally


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 292
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Literaturverzeichnis aktualisiert nicht

Beitrag von MoeWe »

Die interessanten Teile des Biber-Logs (Du nutzt korrekterweise Biber und nicht BibTeX) sind

Code: Alles auswählen

INFO - Found BibTeX data source 'citavi.bib'

was uns sagt, dass die angeforderte Datei citavi.bib gefunden wurde, und dann

Code: Alles auswählen

WARN - I didn't find a database entry for 'Rowling.2010' (section 0)
WARN - I didn't find a database entry for 'Rowling.2015c' (section 0)

was uns sagt, dass zwei der angeforderten Einträge in dieser Datei nicht gefunden werden konnten.

Da es keine weiteren Fehler oder Warnmeldungen gibt, würde ich zunächst davon ausgehen, dass die beiden Einträge tatsächlich nicht in der gefundenen Datei vorhanden sind (und sie nicht etwa aufgrund eines vorangehenden Fehlers übersprungen wurden).

Überprüf mal, ob die Einträge in der Datei citavi.bib vorhanden sind, indem Du die .bib-Datei mit einem Texteditor öffnest und durchsuchst. Vielleicht hast Du nur vergessen, die entsprechenden Einträge neu zu exportieren.

Da citavi.bib ein recht generischer Name ist, wäre eine alternative Erklärung für die Probleme, dass Du Citavi die Datei an einen anderen Ort exportieren lässt, als Du (oder Biber) denkst. Wenn es den Dateinamen mehrmals gibt, würde Biber dann unter Umständen die falsche Datei finden. Geh beim Exportieren aus Citavi sicher, dass die Datei an dem Ort gespeichert wird, an dem Du sie erwartest. Bedenke außerdem, dass Dateipfade von Biber relativ zum Arbeitsverzeichnis (meist der Ordner Deiner Haupt-.tex-Datei) aufgelöst werden. Du könntest die Datei ja mal umbenennen, um sicherzugehen, dass es den Namen nur einmal gibt. Das schließt Verwechselungen aus.


Antworten