Literaturverzeichnis anders als in bib File

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
th3-c7ack37
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 10:36

Literaturverzeichnis anders als in bib File

Beitrag von th3-c7ack37 »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Literaturverzeichnis. Und zwar nutze ich Citavi zur Verwaltung meiner Quellen. Ich exportiere diese in den Latex Ordner. So ich wie das verstehe wird dann ein .bib File erstellt, aus welchem Latex dann das Literaturverzeichnis macht.
Ich habe nun das Problem, dass die "Nummerierung" im Literaturverzeichnis in Latex anders ist als im .bib File und damit in Citavi (.bib File und Citavi sind gleich).
Man kann das im Anhang erkennen. Die Quelle "Mechanisches Konzept" ist in Citavi und im .bib-File als Siemens2019c angelegt. So zitiere ich sie auch im laufenden Text. Im Literaturverzeichnis in Latex wird es die Quelle "Mechanisches Konzept" aber als Siemens2019a beschriftet. Das heißt es passt eigentlich gar nichts mehr zusammen.
Weiß jemand woran das liegt bzw. was ich dagegen machen kann?
Vielen Dank
Grüße

Dateianhänge
Latex.PNG
BIB-File.PNG

gast

Re: Literaturverzeichnis anders als in bib File

Beitrag von gast »

Was heißt, du zitierst die so? Soll das heißen, du verwendest keine automatische Referenz mit \cite o. ä., sondern schreibst da von Hand das Quellenzitat direkt in den Text? Dann ist das der Fehler. Wenn nicht, dann mach doch bitte mal ein Minimalbeispiel, damit wir sehen, was du genau machst, und erkläre daran, was falsch ist.

BTW: Im Zeitalter von UTF8, biblatex und biber sei dringend empfohlen die bib-Datei ebenfalls UTF8 codieren zu lassen. Mit der Umlautumschreibung funktionieren weder Trennung noch Kerning korrekt.


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 285
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Literaturverzeichnis anders als in bib File

Beitrag von MoeWe »

Der entry key (Siemens2019a, Siemens2019b, Siemens2019c) hat bei biblatex normalerweise keinerlei Einfluss auf die Ausgabe. Es ist ein rein interner (und willkürlicher) Bezeichner für einen bestimmten Eintrag in Deiner .bib-Datei. Er hat normalerweise keinen Einfluss auf die Sortierung und bestimmt dann auch nicht, welcher Eintrag ein "a", "b" oder "c" bekommt.

Da kein vollständiges Minimalbeispiel geliefert wurde, kann ich nur raten, aber ich gehe davon aus, dass Du biblatex mit einem authoryear-basierten Stil nutzt. Solche Stile setzen normalerweise mit sorting=nyt, ein Sortierschema, bei dem (in der Reihenfolge) Name, Jahr und Titel zum Sortieren herangezogen werden. Das erklärt die Ausgabe, die Du siehst, denn 'M' kommt vor 'N', was vor 'P' kommt. Wenn Du aus irgendwelchen Konsistenzgründen, die nicht aus den gegebenen .bib-Daten ersichtlich sind, eine andere Sortierung forcieren möchtest, dann gibt es zum Beispiel das Feld sorttitle, mit dem Du den Titel, der für die Sortierung herangezogen wird, ändern kannst. Wenn die gewünschte andere Reihenfolge natürlich aus den .bib-Daten erwächst, dann kann man unter Umständen auch ein eigenes Sortierschema definieren, das automatisch die gewünschte Reihenfolge liefert.

PS: Es wäre klasse, wenn Du bei Fragen in der Zukunft ein nutzbares Minimalbeispiel gleich mitliefern könntest. Oftmals zeigt nur ein Minimalbeispiel das ganze Bild, das gebraucht wird, um das Problem zu diagnostizieren. Einzelne Codeabschnitte können hilfreich sein, sind aber oft auch zu wenig, um genau einordnen zu können, was Sache ist. Bei einem Minimalbeispiel ist im Idealfall sichergestellt, das wir alle das gleiche sehen. Poste bitte in jedem Fall Code nicht als Bild. Das ist nicht nur äußerst unhandlich, da wir den Code im schlimmsten Fall Buchstabe für Buchstabe abtippen müssen, es ist auch für Suchmaschinen schwerer nutzbar und stellt Leute, die auf einen Screenreader oder auf zur besseren Lesbarkeit gut skalierbaren Text angewiesen sind, vor unnötige Herausforderungen.


th3-c7ack37
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 10:36

Re: Literaturverzeichnis anders als in bib File

Beitrag von th3-c7ack37 »

Hallo zusammen,
vielen Dank für eure Antworten.
@gast: Doch ich zitiere mit dem \cite bzw. \footcite Befehl im Fließtext. Sorry, ich dachte das wäre klar. Da hab ich mich nicht eindeutig ausgedrückt.

Meine Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Ich habe eine Literaturquelle und lege diese bei Citavi an. Diese bekommt dann in Citavi automatisch einen BibTexKey, z.B. Siemens2019a, Siemens2019b usw. Die Sortierung, also a, b,c usw. erfolgt nach meiner Ansicht einfach nach der Reihenfolge, nach der die Quelle angelegt wurde.

  • Anschließend schreibe ich den Fließtext in Latex dazu und zitiere nach z.B. wie folgt:

    Code: Alles auswählen

    ...Fließtext bla bla bla~\footcite[S.~18, 19]{SiemensAG2019a}....

Das Problem ist nun, dass Latex die Nummerierung bzw. Aufzählung Siemens2019a, b, c usw. nach Alphabet des Literaturtitels macht, deswegen "Mechansiches Konzept"=2019a, "NX Einführung"=2019b, Citavi aber nach der Reihenfolge nach der die Quellen angelegt wurden. Keine Ahnung was richtig ist, ich finde aber Citavi sollte der "Master" sein und Latex einfach die Werte übernehmen, dafür habe ich ja eine Literaturverwaltungssoftware.

@MoeWe: Sorry, ich habe leider wenig Plan von Latex und will mich eigentlich jetzt auch nicht so mega einarbeiten, deswegen verstehe ich vieles aus dem Forum immer nicht so richtig, vielleicht kannst du es nochmal genauer erklären. Ich denke du hast das Problem verstanden, oder?
Ich nutze eine fertige Vorlage und will mich da jetzt nicht in jeden Befehl oder Parameter im Header einarbeiten. Ich habe nach deinen Schlagwörtern gesucht und diese Zeile gefunden:

Code: Alles auswählen

\usepackage[backend=bibtex,style=authoryear,natbib=true]{biblatex}

Ist das das, was du gemeint hast? Falls ja wie genau muss ich es abändern bzw. sorttitle einfügen, dass er die Bezeichnung des .bib-Files ändert? Muss der Befehl in das .tex-File oder ins .bib File?

Vielen Dank für eure Hilfe


Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4031
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Literaturverzeichnis anders als in bib File

Beitrag von u_fischer »

ich finde aber Citavi sollte der "Master" sein

Wie Moewe schon schrieb: Der Key ist ein willkürlicher Bezeichner. Du kannst ihn (fast) nach Belieben wählen, er hat keinen Einfluss auf die Ausgabe oder Sortierung.

Wenn es dich verwirrt, dass "SiemensAG2019c" in der Ausgabe zu Siemens 2019a wird, dann solltest du in Citavi den Key ändern, z.B. in SiemensMechanischesKonzept.


Antworten