Wissenschaftliches Zitieren

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Taimon
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 6. Jun 2020, 18:16

Re: Wissenschaftliches Zitieren

Beitrag von Taimon »

vielen Dank für die Hilfe :-) jetzt klappt es endlich.

zwei fragen noch aus Interesse:
bei dem Stil geralpha mit dem Packet bibgerm, wie entfernt man dort das hochgestellt + , welches bei mehreren Autoren erscheint? und wo findet man die Befehle um sein Verzeichnis anpassen zu können?


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 293
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliches Zitieren

Beitrag von MoeWe »

Taimon hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 19:31

bei dem Stil geralpha mit dem Packet bibgerm, wie entfernt man dort das hochgestellt + , welches bei mehreren Autoren erscheint?

Wie oben kurz angerissen, müsstest Du dazu in geralpha.bst nachsehen. Mit "{\etalchar{+}}" wird dort an zwei Stellen das "+" für "et al." gesetzt. Eine Möglichkeit, wäre es (in einer umbenannten Kopie) den dortigen Code anzupassen, dass das nicht mehr passiert. Da ein Makro zum Einsatz kommt, wäre ein kleiner Trick,

Code: Alles auswählen

@preamble {"\def\etalchar#1{}"}

in die .bib-Datei einzufügen. Damit würde man die Ausgabe des "+" erst im Dokument unterdrücken.

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage{bibgerm}

\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@preamble{"\def\etalchar#1{}"}

@article{aksin,
  author       = {Aks{\i}n, {\"O}zge and T{\"u}rkmen, Hayati and Artok, Levent
                  and {\c{C}}etinkaya, Bekir and Ni, Chaoying and
                  B{\"u}y{\"u}kg{\"u}ng{\"o}r, Orhan and {\"O}zkal, Erhan},
  title        = {Effect of Immobilization on Catalytic Characteristics of
                  Saturated {Pd-N}-Heterocyclic Carbenes in {Mizoroki-Heck}
                  Reactions},
  journaltitle = {J.~Organomet. Chem.},
  year         = 2006,
  volume       = 691,
  number       = 13,
  pages        = {3027-3036},
}
\end{filecontents}


\begin{document}
\cite{aksin}
\bibliography{\jobname}
\bibliographystyle{geralpha}
\end{document}

Die Lösung finde ich zwar weniger schön, aber sie ist wesentlich schneller, da man sich nicht mit der .bst-Datei rumschlagen muss.

Taimon hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 19:31

und wo findet man die Befehle um sein Verzeichnis anpassen zu können?

Was meinst Du damit genau? Bei BibTeX wird das Literaturverzeichnis von der .bst-Datei kontrolliert. Ein (wenn nicht gar das) Standardwerk für .bst-Stil-Autoren ist sicherlich https://ctan.org/pkg/tamethebeast/, aber auch http://mirrors.ctan.org/biblio/bibtex/base/btxhak.pdf, http://mirrors.ctan.org/biblio/bibtex/base/btxdoc.pdf und http://mirrors.ctan.org/biblio/bibtex/c ... btxFAQ.pdf sind die Lektüre wert.

Bei biblatex steht viel in der Dokumentation, allerdings muss man sich da zurecht finden und oftmals findet man Dinge nur wirklich schnell, wenn man schon weiß, wie sie gehen. Ein Tutorial für biblatex-Stil-Autoren kenne ich nicht (außer vielleicht Dominik Waßenhovens "Bibliographien erstellen mit biblatex" in der TeXnischen Komödie 2/2008 und 4/2008,sind auf den DANTE-Seiten abrufbar). In https://github.com/PaulStanley/biblatex-tutorial und ähnlichen Einführungen stehen manchmal ein paar kleinere Dinge. Eine gute Übersicht für den Anfang ist https://tex.stackexchange.com/q/12806/35864. Ansonsten findest Du zu fast allen Dingen, die biblatex kann eine Frage in den einschlägigen LaTeX-Foren. Da muss man aber Glück oder etwas Erfahrung haben, dass man die richtigen Suchschlagwörter verwendet.


Taimon
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 6. Jun 2020, 18:16

Re: Wissenschaftliches Zitieren

Beitrag von Taimon »

Vielen dank für die vielen Verweise. Ich habe eine neues Problem aber bin leider nicht fündig geworden bzw. kann es nicht umsetzten.
Wenn ich in der Literatur (JabRef) angebe, dass das Werk eine Dissertation ist (also phdthesis) dann macht er mir im Literaturverzeichnis daraus diss. ich würde aber gerne Dissertation dort stehen haben. Hat jemand eine Idee wie das funktioniert?


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 293
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Wissenschaftliches Zitieren

Beitrag von MoeWe »

Bei solchen Fragen bietet es sich der Übersicht und Einfachheit halber eigentlich an, (1.) ein neues Thema zu öffnen und (2.) ein Minimalbeispiel mitzuliefern, das den Status quo zeigt, damit Deine Helferinnen nicht raten müssen.

Wenn Du biblatex nutzt, dann wird das wohl daran liegen, dass die bibstrings standardmäßig abgekürzt werden ("Dissertation" hier eben zu "Diss."). Das kann man mit der Option abbreviate=false, abstellen, allerdings werden dann auch einige andere Dinge in ihrer Langform geschrieben. Das ist nicht immer erwünscht. Daher ist es wohl einfacher, den bibstring phdthesis, der hier zum Einsatz kommt, in \DefineBibliographyStrings umzudefinieren.

Basierend auf einem vorherigen Codebeispiel in diesem Thema also

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[backend=biber,
  style=alphabetic,
  minnames=4, maxnames=4,
  url=false, isbn=false,
  alldates=year, urldate=short,
]{biblatex}

\usepackage{hyperref}

\DeclareLabelalphaTemplate{
  \labelelement{
    \field[final]{shorthand}
    \field{label}
    \field[strwidth=3,strside=left,names=1,noalphaothers,uppercase]{labelname}
  }
  \labelelement{
    \field[strwidth=2,strside=right]{year}
  }
}

\DefineBibliographyStrings{german}{
  phdthesis = {Dissertation},
  andothers = {et\addabbrvspace al\adddot},
}

\DeclareFieldFormat[thesis]{title}{\mkbibemph{#1}}

\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@Book{NAU19,
  author    = {Naunheimer, Harald and Bertsche, Bernd and Ryborz, Joachim
               and Novak, Wolfgang and Fietkau, Peter},
  publisher = {Springer},
  title     = {Fahrzeuggetriebe},
  year      = {2019},
  isbn      = {978-3-662-58882-6},
  date      = {2019-10-04},
  ean       = {9783662588826},
  url       = {https://www.ebook.de/de/product/37586952/harald_naunheimer_bernd_bertsche_joachim_ryborz_wolfgang_novak_peter_fietkau_fahrzeuggetriebe.html},
}
@PhdThesis{OHM20,
  author = {Leon Ohms},
  school = {Technische Universität Braunschweig},
  title  = {Optimierung eines Kupplungsprufstandes für
            nasse Mehrscheibenkupplungen und Untersuchung der Effekte
            von neuartigen Separationsfedern},
  year   = {2020},
  type   = {Masterarbeit},
}
\end{filecontents}
\addbibresource{\jobname.bib}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}


\begin{document}
  test1 \autocite{NAU19}

  test2 \autocite{OHM20}

  test3 \autocite{geer}

  \printbibliography
\end{document}

Antworten