Vergebliches Download von biber.exe (biber 2.14)

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
Tasso99x
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Mai 2020, 13:44

Vergebliches Download von biber.exe (biber 2.14)

Beitrag von Tasso99x »

Ein Hallo in die Runde!
Zwar kann ich (bzw. mein Admin) die aktuelle Fassung von biber 2.14 als biber.exe herunterladen, aber Windows 10 sagt dann:
"Der Computer wurde durch Windows geschützt
Von Microsoft Defender SmartScreen wurde der Start einer unbekannten App verhindert. Die Ausführung dieser App stellt u. U. ein Risiko für den PC dar.

App:
biber.exe
Herausgeber:
Unbekannter Herausgeber"

Der Download stammt von der Seite: https://sourceforge.net/projects/biblat ... t/download

Hat jemand einen Tipp, wie man Windows 10 " bzw. den Microsoft Defender SmartScreen austricksen" könnte?
Besten Dank im Voraus!
Mit besten Grüßen:
Tasso!


Benutzeravatar
KOMA
TeX-Entwickler
TeX-Entwickler
Beiträge: 2660
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 17:28
Kontaktdaten:

Re: Vergebliches Download von biber.exe (biber 2.14)

Beitrag von KOMA »

Warum installierst Du biber nicht über den Paketmanager Deiner TeX-Distribution. Bei MiKTeX in der MiKTeX Console zu finden.

Da biblatex und biber nur funktionieren, wenn sie in zusammenpassender Version verwendet werden, sollten sie immer über den Paketmanager installiert und aktualisiert werden. Bei MiKTeX empfiehlt sich außerdem, wenn nicht das eine vom Admin und das andere von den Benutzern installiert wird. Daher empfehle ich bei MiKTeX sowohl biber als auch alle biblatex-Pakete im Admin-Modus zu installieren.

Entsprechendes gilt zwar theoretisch auch bei TeX Live, dort ist allerdings die Vollinstallation üblich, so dass sich das Problem meist nicht stellt.

Ansonsten lassen sich die Schutzfunktionen von Windows natürlich auch konfigurieren. Näheres dazu ist den einschlägigen Windows-Gruppen zu entnehmen. Die Administration von Windows ist IMHO kein TeX-Thema.


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 264
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Vergebliches Download von biber.exe (biber 2.14)

Beitrag von MoeWe »

Wie in viewtopic.php?f=15&t=22948 bereits besprochen sollten Versionsprobleme mit biblatex und Biber dadurch gelöst werden, dass das TeX-System (vollständig bei einem Mehrbenutzer MikTeX also als Nutzer und Admin) aktualisiert wird. Manuelle Installationen von Biber lösen das Problem nicht grundsätzlich und tragen in den meisten Fällen eher zu derartigen Problemen bei.

(Bei Dir ist Biber ja schon da. Es wurde aber im Admin-Modus installiert und muss daher auch vom Admin aktualisiert werden. Also sollte es zunächst reichen, wenn Dein Admin einfach ein MikTeX-Update als Admin anstößt. Es müssen keine weiteren Programme oder Pakete manuell heruntergeladen und installiert werden.)

Ich möchte Dir ausdrücklich die zwei Lösungsmöglichkeiten aus meinem Beitrag viewtopic.php?p=111389#p111389 ans Herz legen. Wenn Du jetzt Biber manuell installierst und einfach so weitermachst, dann ist es nur eine Frage der Zeit, wann Du wieder Probleme bekommst (eventuell auch mit anderen Paketen).

Wie man den SmartScreen überwindet, kann ich Dir leider nicht sagen, aber das ist meiner Meinung nach auch eine andere Baustelle. Da hilft ein Windows-Forum wohl eher weiter.


Tasso99x
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 8. Mai 2020, 13:44

Re: Vergebliches Download von biber.exe (biber 2.14)

Beitrag von Tasso99x »

Hallo MoeWe,
danke für deine Ausführungen. Mein Admin wird sich morgen (am Samstag darum kümmern). Deine Hilfestellungen habe ich heruntergeladen (auch den Verweis).
Nochmals Danke für die Hilfestellung!
Tasso


Antworten