Seite 1 von 2

Bilder werden nicht angezeigt

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 18:56
von busgi
Hallo, ich habe von meiner Hochschule eine Latex-Vorlage für die Bachelorarbeit bekommen. Darin habe ich diese Packages um Bilder darzustellen:

Code: Alles auswählen

  \usepackage{float}
  \usepackage[pdftex]{graphicx}
  \usepackage{epstopdf}
  \usepackage[pdftex,plainpages=false]{hyperref}


die bilder füge ich so ein:

Code: Alles auswählen

\begin{figure} %[hbtp]  
    \centering
        \includegraphics[width=7cm]{BilderBachelor\swing.pdf}
    \caption{Bezeichnung der Abbildung}
    \label{a1} \end{figure}


leider werden mir die Bilder nicht angezeigt, obwohl es in der vorlage so beschrieben ist. Was mache ich falsch?

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:19
von Bartman
Benutze im Pfad Slash statt Backslash.

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:19
von esdd
Crosspost auf texwelt

Wo liegt denn Dein Bild relativ zur Hauptdatei? Im Unterordner Bachelor? Heißt es swing.pdf?

Bekommst Du eine Fehlermeldung?

Läuft bei Dir das folgende Beispiel

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{mwe}% nur für Beispieltext und -bilder
\begin{document}
\includegraphics[width=7cm]{example-image}
\end{document}

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:20
von busgi
Bartman hat geschrieben:Benutze im Pfad Slash statt Backslash.
ja habe es korriegiert, wird aber dennoch nicht angezeigt.
\ habe ich aus probezwecken hinzugefügt

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:34
von busgi
esdd hat geschrieben:Crosspost auf texwelt

Wo liegt denn Dein Bild relativ zur Hauptdatei? Im Unterordner Bachelor? Heißt es swing.pdf?

Bekommst Du eine Fehlermeldung?

Läuft bei Dir das folgende Beispiel

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{mwe}% nur für Beispieltext und -bilder
\begin{document}
\includegraphics[width=7cm]{example-image}
\end{document}

die bilder befinden sich in einem unterordner.
ich habe jetzt swing.png probiert. die bilder habe ich in verschiedenen dateiformaten. um zu schauen ob es auch als pdf funktioniert. es funktioniert auch als png nicht. ich habe das beispiel jetzt ausprobiert und leider funktioniert es immer noch nicht.

als fehlermeldung bekomme ich das hier:

! LaTeX Error: Environment figure undefined.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...
l.26 \begin{figure}
%[hbtp]
Your command was ignored.
Type I <command> <return> to replace it with another command,
or <return> to continue without it.
! Undefined control sequence.
l.28 \includegraphics
[width=7cm]{swing.PNG}
The control sequence at the end of the top line
of your error message was never \def'ed. If you have
misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
and I'll forget about whatever was undefined.
! LaTeX Error: Missing \begin{document}.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...
l.28 \includegraphics[
width=7cm]{swing.PNG}
You're in trouble here. Try typing <return> to proceed.

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:48
von Gast
Hast du das Beispiel von esdd einmal ausprobiert? Funktioniert das?

Ich kenne eigentlich keine Klasse, die figure nicht definiert. Dass die Umgebung nicht definiert sein soll, ist also reichlich seltsam. Mach bitte ein Minimalbeispiel (unter dem Link findest du eine Anleitung dazu, bitte beachte sie).

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:57
von busgi
Anonymous hat geschrieben:Hast du das Beispiel von esdd einmal ausprobiert? Funktioniert das?

Ich kenne eigentlich keine Klasse, die figure nicht definiert. Dass die Umgebung nicht definiert sein soll, ist also reichlich seltsam. Mach bitte ein Minimalbeispiel (unter dem Link findest du eine Anleitung dazu, bitte beachte sie).
ich finde es auch total komisch. ich habe das beispiel ausprobiert, funktioniert jedoch leider nicht.

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:13
von Bartman
busgi hat geschrieben:ich habe das beispiel ausprobiert, funktioniert jedoch leider nicht.
Was heißt das? Erhältst Du mit esdds Beispiel, bis auf den Dateinamen, die gleiche Fehlermeldung?

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:13
von busgi
Anonymous hat geschrieben:Hast du das Beispiel von esdd einmal ausprobiert? Funktioniert das?

Ich kenne eigentlich keine Klasse, die figure nicht definiert. Dass die Umgebung nicht definiert sein soll, ist also reichlich seltsam. Mach bitte ein Minimalbeispiel (unter dem Link findest du eine Anleitung dazu, bitte beachte sie).

\begin{figure}
\subfigure[Bezeichnung der linken Grafik]{\includegraphics[width=0.49\textwidth]{BilderBachelor/swing.png}}
\subfigure[Bezeichnung der rechten Grafik]{\includegraphics[width=0.49\textwidth]{BilderBachelor/JavaFX.png}}
\caption{Swing und JavaFX}
\end{figure}

habe ich jetzt auch ausprobiert. es funktioniert leider auch nicht. ich habe das package
\usepackage{subfigure} eingefügt.

Verfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:15
von busgi
Bartman hat geschrieben:
busgi hat geschrieben:ich habe das beispiel ausprobiert, funktioniert jedoch leider nicht.
Was heißt das? Erhältst Du mit esdds Beispiel, bis auf den Dateinamen, die gleiche Fehlermeldung?
ja genau.

bekomme immer wieder diese fehlermeldung:

! LaTeX Error: Environment figure undefined.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...
l.26 \begin{figure}
Your command was ignored.
Type I <command> <return> to replace it with another command,
or <return> to continue without it.
! Undefined control sequence.
l.27 \subfigure
[Bezeichnung der linken Grafik]{\includegraphics[width=0....
The control sequence at the end of the top line
of your error message was never \def'ed. If you have
misspelled it (e.g., `\hobx'), type `I' and the correct
spelling (e.g., `I\hbox'). Otherwise just continue,
and I'll forget about whatever was undefined.
! LaTeX Error: Missing \begin{document}.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...
l.27 \subfigure[
Bezeichnung der linken Grafik]{\includegraphics[width=0....
You're in trouble here. Try typing <return> to proceed.
If that doesn't work, type X <return> to quit.