Biber: zu viele Einträge (automatisch) löschen

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.


thwilms
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 18:55

Biber: zu viele Einträge (automatisch) löschen

Beitrag von thwilms »

Ich schreibe (mal wieder) eine Abschlussarbeit. Das letzte Mal schon mit Latex, aber das ist eine ganze Weile her :roll:

Ich habe die letzten beiden Tage ein Gerüst aufgebaut und versucht, soweit alles bereits für das Befüllen vorzubereiten und zu automatisieren, damit ich mich beim Schreiben auf die eigentliche Arbeit konzentrieren kann. Fast 10 Jahre seit der letzten Verwendung hat sich doch etwas getan, die meisten Stolpersteine sind genommen, nun habe ich ein letztes, (triviales?) Problem :D

Für die Bibliothek nutze ich Biber. Ich habe Testweise mal einige Quellen angegeben und alles Durchlaufen lassen. Nachdem alles geklappt hat, habe ich die Verweise wieder herausgenommen, allerdings tauchen die Quellen im fertigen Dokument immer noch auf.

Biber scheint hier nur nach neuen Einträgen zu suchen und nicht nach gelöschten. Kann man dem Tier das irgendwie beibringen?

Merci!

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Du hast danach auch biberp noch mal aufgerufen?
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

thwilms
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 18:55

Beitrag von thwilms »

Nein.

Die Infos zu Biber sind ja recht dürftig. Auch gezielt gegoogelt finde ich nichts zu "biberp". Gibt es dazu Infos?

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

biber, ich habe mich bloß vertippt. Wenn sich die Bibliographie in irgendeiner Weise ändert (egal ob plus, also was dazu, oder minus, also was weg) musst du wieder die ganze Prozedur machen: latex, biber, latex.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

thwilms
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 18:55

Beitrag von thwilms »

Na denn: ja selbstverständlich ;)

Genmutant
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 488
Registriert: Di 8. Jul 2008, 11:00
Wohnort: Augsburg

Beitrag von Genmutant »

Vielleicht ist was an deiner bibliography kaputt/falsch, dann baut biber dir nix neues. Was sagt denn die Ausgabe von biber?
Oder hast du vielleicht noch ein

Code: Alles auswählen

\nocite{*}
irgendwo drinnen?

Antworten