LNI-Format vs. LNI-Vorgaben

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
c4b4l
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 22:58

LNI-Format vs. LNI-Vorgaben

Beitrag von c4b4l »

Hallo zusammen,

ich bin gerade mit einem Kommilitonen dabei, eine Studie im LNI-Format abzuschließen. Jetzt ist uns die Kleinigkeit aufgefallen, dass in unserem Dokument, bei der Angabe einer Quelle, die zitierweise der Formatvorlage in Latex nicht ganz richtig ist.

Vorerst zu den Quellen. Nur damit mein Denken nachvollzogen werden kann.
LNI-Formatvorlage: http://www.gi.de/service/publikationen/lni
Autorenrichtlinien: http://www.gi.de/service/publikationen/ ... inien.html

Der wesentliche Punkt hierbei in Absatz 2.8, der erste Punkt (1). Quellen sollen mit den ersten beiden Buchstaben des Nachnamen angegeben werden. In der Formatvorlage von Latex sind immer die ersten drei Buchstaben zu sehen.

Jetzt habe ich als Latex Noob in der lni.bst geschaut, ob ich da an einer Schraube drehen kann. Ich vermute, dass in dem folgenden Bereich ist:

Code: Alles auswählen

INTEGERS { nameptr namesleft numnames }

FUNCTION {format.names}
{ 's :=
  #1 'nameptr :=
  s num.names$ 'numnames :=
  numnames 'namesleft :=
    { namesleft #0 > }
    { s nameptr "{ff~}{vv~}{ll}{, jj}" format.name$ 't :=
      nameptr #1 >
	{ namesleft #1 >
	    { ", " * t * }
	    { numnames #2 >
		{ "," * }
		'skip$
	      if$
	      t "others" =
		{ " et~al." * }
		{ " and " * t * }
	      if$
	    }
	  if$
	}
	't
      if$
      nameptr #1 + 'nameptr :=
      namesleft #1 - 'namesleft :=
    }
  while$
}
Jedoch habe ich die wirkliche Stelle im Makro nicht gefunden, um die Änderung erwirken zu können. Habt ihr eine Idee?

Danke für Eure Antwort!

Viele Grüße
c4b4l

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5081
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Wenn du kannst, dann wechsle zu biblatex. Schau dazu bitte in die wichtigen Hinweise des Unterforums.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4025
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Wenn GI einen Stil zu Verfügung stellt, dann nutze ihn einfach. Wenn der einen Fehler enthält, ist das deren Problem. Du kannst ihnen ja schreiben, dann können die sich mit der Korrektur herumschlagen (oder ihre Richtlinien ändern). Ich glaube übrigens nicht, dass du die richtige Funktion ändern willst. Deiner Beschreibung nach geht es dir um das Label.

Antworten