Kompilierungsfehler

Alles rund um das System für Windows.
Gast

Kompilierungsfehler

Beitrag von Gast »

Hallo!

Leider habe ich ein größeres Problem bei der Übergabe eines TeX-Dokuments von meinem alten auf meinen neuen PC:

Auf dem alten System (MiKtex und Texniccenter, beides wahrscheinlich nicht in der neusten Version) lässt sich mein Dokument problemlos kompilieren. Auf meinem neuen PC (MikTex 2.9 und TeXniccenter 2.02, beides also in der aktuellsten Version) unterbricht der Kompilierungsvorgang und es werden zahllose Fehlermeldungen ausegegen. Es scheint vor allem mit meinem Literaturverzeichnis zu tun zu haben, denn die erste Fehlermeldung lautet:

"Package biblatex warning: File [Dateiname].bbl is wrong format version - expected 3.0". Danach werden diverse "undefined control sequences" angezeigt, die sich offenbar alle auf die Literaturverzeichnis-Datei beziehen.

Den Kompilierungspfad in TeXniccenter habe ich auf biber.exe geändert.

Leider kenne ich mich wirklich nicht gut aus, freue mich also über jede Erklärung. Für jegliche Lösungshinweise wäre ich äußerst dankbar.

Gast

Beitrag von Gast »

Nach einem Update auf eine neue Version von biber und biblatex kann einerseits biber nichts mehr mit der bcf-Datei anfangen, die vom alten biblatex erzeugt wurde, gleichzeitig kann auch biblatex nicht mehr mit der alten bbl-Datei des alten biber anfangen. Die Meldungen verschwinden jedoch normalerweise, wenn man min. einen LaTeX-Lauf und einen Biber-Lauf durchgeführt hat. Tauchen sie bei weiteren LaTeX- oder Biber-Läufen erneut auf, so hat man nicht zusammenpassende Versionen von biblatex und biber installiert. Hat man zu keinem Zeitpunkt manuell biber installiert (was leider einige Anwender tun, weil im Internet noch immer Jahrzehnte alte, total überholte Ratschläge zu finden sind, denen unbedarfte Anfänger leichtfertig folgen), dann sollte man ein vollständiges Update der TeX-Installation durchführen. Bieter die MiKTeX Console einen Wechsel in den Admin-Modus an, so gehört dazu sowohl ein Update im Admin-Modus als auch im User-Modus.

Gast

Beitrag von Gast »

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Das Problem scheint nun (zumindest größtenteils) gelöst: Dass ich nicht zusammenpassende Versionen von Biber und bibatex verwende, erschien mir unwahrscheinlich, weil ich das System ja gerade komplett neu installiert habe.

Also habe ich es mit einigen weitern Latex-Läufen probiert und tatsächlich: Nach diversen Versuchen wird das Dokument nun kompiliert.

Eine Rückfrage zu dem Hinweis auf die Console: Wenn ich versuche, diese zu starten, erscheint immer der Hinweis "Miktex console is already running", obwohl ich sie z.B. nicht im Task Manager sehe. Es wäre interessant zu wissen, woran das liegt und wie ich die Console trotzdem öffnen kann, um in Zukunft updates starten zu können. Laptop neu starten bringt keine Lösung, auch nicht das Schließen praktisch aller laufenden Programme.

Antworten