Updaten von Biblatex und biber

Alles rund um das System für Windows.
Fedex998
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:17

Updaten von Biblatex und biber

Beitrag von Fedex998 »

Hallo alle zusammen,

ich habe folgende Fehlermeldung bekommen als ich mein Literaturverzeichnis machen wollte.

So wie ich das verstehe liegt das Problem bei den Unterschiedlichen Versionen.

Wie update ich Biber und biblatex?

Vielen Dank im Vorraus.


Process started

INFO - This is Biber 2.11 INFO - Logfile is 'Laborbericht Elektrotechnik UE1.blg' INFO - Reading 'Laborbericht Elektrotechnik UE1.bcf' ERROR - Error: Found biblatex control file version 3.5, expected version 3.4. This means that your biber (2.11) and biblatex (3.12) versions are incompatible. See compat matrix in biblatex or biber PDF documentation. INFO - ERRORS: 1

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{biblatex}
\usepackage{blindtext}

\addbibresource{Quelltexte.bib}

\begin{document}
\tableofcontents
\newpage

\blindtext
\cite{d10}


\addsec{Literaturverzeichnis}							
\printbibliography
\end{document}
In der PDF sieht man, wie es bei mir zur Zeit aussieht.
Dateianhänge
test.pdf
(31.39 KiB) 165-mal heruntergeladen

Gast

Beitrag von Gast »

Das Update machst Du über Deine TeX-Distribution. Bei TeX live geht es mit tlmgr bei MikTeX mit der MikTeX Console. Bei MikTeX ist bei Mehrbenutzerinstallationen darauf zu achten, dass man die Console sowohl im Nutzer-Modus als auch im Admin-Modus nutzen kann. Man kann in den verschiedenen Modi weitgehend unabhängig agieren. Daher ist es möglich, dass gewisse Pakete als Nutzer (z.B. biblatex) und andere als Admin (z.B. Biber) installiert sind. In Situationen wie diesen sollten Updates immer zwei mal durchgeführt werden: Einmal als Admin und einmal als Nutzer. Sonst können Pakete aus dem Gleichschritt kommen.

Fedex998
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:17

Beitrag von Fedex998 »

so etwas habe ich im Internet auch schon gefunden, leider sagt mir das nicht wirklich viel :cry:

Könnte ich eine narrensichere Anleitung bekommen, wie ich vorgehen muss.

Vielen Dank

Gast

Beitrag von Gast »

Bei https://tex.stackexchange.com/q/55437/35864 gibt es eine bebilderte Anleitung.

Wenn Du MikTeX als Mehrbenutzerinstallation nutzt, dann musst Du die dort für MikTeX gezeigten Schritte einmal als User und einmal als Admin durchführen.

Fedex998
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:17

Beitrag von Fedex998 »

Hat funktioniert super danke!!!

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2160
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Eine Bemerkung zu Deinem Beispiel:

Ich weiß nicht, was das genau werden soll, aber falls es um die Änderung der Beschriftung des Verzeichnisses geht, brauchst Du den Befehl \addsec nicht. In Deinem Fall gäbe es zwei verschiedene Überschriften auf der gleichen Gliederungsebene. Eine Möglichkeit wäre,

Code: Alles auswählen

\renewcaptionname{ngerman}{\refname}{Literaturverzeichnis}
in die Präambel einzufügen.

Fedex998
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 20:17

Beitrag von Fedex998 »

Ich habe das mit:

Code: Alles auswählen

\addcontentsline{toc}{section}{Literatur}
gelöst. Weiß nicht was besser ist aber das Ergebnis passt.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2160
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Für den Eintrag ins Inhaltsverzeichnis führen mehrere Wege zum Ziel. Deine Dokumentklasse bietet dafür in der Tabelle 3.22 der Anleitung von KOMA-Script eigene Wege an.

Antworten