"Logdatei nicht gefunden" Texmaker

Alles rund um das System für Windows.
Angie

"Logdatei nicht gefunden" Texmaker

Beitrag von Angie »

Hallo ihr Lieben,
Ich hoffe ihr könnt mir mit meinem Problem helfen.

Ich nutze den Texmaker auf einem Windows 10 PC mit Miktex 2.9.
Bisher lief immer alles einwandfrei, und das tut es im Grunde nach wie vor. Die Ausnahme ist eine Vorlege für ein Skript, die ich von der Uni bekommen habe. Wenn ich diese Vorlage kompilieren möchte wird angezeigt "Logdatei nicht gefunden".

Ich bin online bisher leider noch nicht fündig geworden, wie ich damit umgehe, denn wenn sonst irgendwo diese Meldung kommt, kommt sie scheinbar für alle Dateien. Bei mir ist es aber so, dass alle anderen Dateien einwandfrei durchlaufen.


Hier eine Minimalvariante der besagten Vorlage:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper, 12pt]{scrreprt}
\begin{document}

\end{document}
Da ich diese Datei von meiner Uni bekommen habe, gehe ich persönlich davon aus, dass sie selbst in Ordnung ist, aber wer weiß.

Ich hoffe, ich habe alle notwendigen Infos zusammen gefasst, und hoffe auf Eure Weisheit.

Danke schonmal im Voraus.

Gast

Beitrag von Gast »

Das gezeigte Beispiel erzeugt zwar keine Ausgabe (kein PDF), sollte aber trotzdem eine log-Datei erzeugen. Bei mir zeigt Texmaker diese auch an.

Du kannst das auch einmal im Terminalfenster (wahlweise CMD aka Eingabeaufforderung oder PowerShell) ausprobieren. Dort müsstest Du neben der log-Datei auch direkt eine Terminalausgabe der Art:

Code: Alles auswählen

This is pdfTeX, Version 3.14159265-2.6-1.40.19 (TeX Live 2018) (preloaded format=pdflatex)
 restricted \write18 enabled.
entering extended mode
(./test.tex
LaTeX2e <2018-04-01> patch level 5
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/scrreprt.cls
Document Class: scrreprt 2018/09/27 v3.26.3035 KOMA-Script document class (report)
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/scrkbase.sty
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/scrbase.sty
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/graphics/keyval.sty)
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/scrlfile.sty)))
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/tocbasic.sty)
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/scrsize12pt.clo)
(/usr/local/texlive/2018/texmf-dist/tex/latex/koma-script/typearea.sty))
No file test.aux.
(./test.aux) )
No pages of output.
Transcript written on test.log.
sehen. Bei Dir unter Windows mit MiKTeX sieht die Ausgabe natürlich ein wenig anders aus. Trotzdem sieht man am Ende, ob eine log-Datei erzeugt wurde oder nicht.

Vielleicht erledigt sich das Problem auch, wenn Du ein klein wenig Text zwischen \begin{document} und \end{document} einfügst.

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4025
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Diese Fehlermeldung von texmaker taucht regelmäßig in diversen Foren auf. Ich kann nur empfehlen, den Autor des Programms damit zu nerven, er soll das endlich lösen.

TeXGott

Beitrag von TeXGott »

Hier lag auf einem Rechner die Ursache darin, dass TeXMaker dier Installation von LaTeX unter /usr/texbin erwartet hat, MacOS hat TeX jedoch unter /Library/TeX/texbin installiert. Also in den Einstellungen alle Pfade angepasst und es laeuft.

Antworten