Pakete manuell ohne Adminrechte installieren

Alles rund um das System für Windows.
Vanker 4

Beitrag von Vanker 4 »

Ich habs gemacht wie du gesagt hast. Ich habe unter C:\Tex zwei lzma Dateien eingefügt aus deinem Link:

koma-script.tar.lzma
koma-moderncvclassic.tar.lzma

Anschließend bin ich in den MikTeX Settings auf Change Package Repository und habe "Packages Shall be isntalled from a directory".

Nun habe ich das oben genannte Verzeichnis mit den beiden lzma Dateien ausgewählt. Als Meldung kommt dann:

C:\Tex does not seem to be a local package repository.

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4025
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Ich habe jetzt schon zweimal geschrieben, dass du auch die beiden miktex-zz...-Dateien brauchst.

Vanker7

Beitrag von Vanker7 »

Jetzt geht es. Ich habe die Dateien

miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma

in den selbst erstellten Ordner C:\Tex eingefügt, dann das Verzeichnis in den MikTeX Settings ausgewählt und MikTeX hat es erkannt. Wenn nun ein Paket fehlt, füge ich es dort ein und kann es scheinbar über den Package Manager installieren lassen. Zumindest hat das jetzt mit dem koma Paket funktioniert :) Danke

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4025
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Du musst darauf achten, dass die Dateien den gleichen Stand haben. D.h. immer die miktex-zz-Dateien mit aktualisieren.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5081
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Den Admin zu bitten eine Komplettinstallation durchzuführen war übrigens kein Scherz. So kannst du ein Update für alle Pakete durchführen.

In der jetzigen Form wirst du auf keinen grünen Zweig kommen.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

Gast

Beitrag von Gast »

Warum heißt es wohl in der oben verlinkten Anleitung zur Erstellung eines lokalen Repositories:
Aus den im MiKTeX-Repository des gewählten Mirrors verfügbaren Paketen lädt man immer die beiden Dateien miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma herunter. Außerdem lädt man aus eben diesem MiKTeX-Repository – also aus demselben …/miktex/tm/packages-Verzeichnis, aus dem man miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma heruntergeladen hat – auch die Paketdateien herunter, die man später im lokalen Repository haben will.



Hinweis: Es empfiehlt sich unbedingt alle Dateien von demselben Mirror zu laden, was bei Verwendung der beiden Dateilinks, miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma, aus diesem Beitrag nicht gewährleistet ist! Deshalb besser erst einen Mirror wählen und dann alle Dateien von diesem herunter laden.
Wobei in der verlinkten Anleitung auch erklärt ist, wie man sehr einfach ein komplettes lokales Repository erzeugen kann, aus dem man dann auch ohne Admin-Rechte alle fehlenden Pakete installieren kann. So kann man notfalls auch ohne Admin aus der Basisinstallation eine Komplettinstallation machen.

Gast

Beitrag von Gast »

Hallo Latex-Profis,

Ich habe das gleiche Problem, wie Vanker und bin der Anleitung aus diesem Thread gefolgt.
Wenn ich jetzt im Paket-Manager das koma-script installieren will, bekomme ich die Fehlermeldung "MiKTeX Problem Report
Message: The operation could not be completed because a required file does not exist."
Das ist immerhin schonmal viel weiter, als ich vorher war, aber welche Datei fehlt ihm?
Ich habe, wie Vanker, einen Ordner C:\Tex erzeugt, in dem nun folgende Datein liegen:
koma-moderncvclassic.tar.tar
koma-script.tar.tar
koma-script.zip
miktex-zzdb1-2.9.tar.Izma
miktex-zzdb2-2.9.tar.Izma

Vielen Dank schonmal, für eure Hilfe!

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4025
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

koma-moderncvclassic.tar.tar und koma-script.tar.tar
ist falsch. Du sollst die Pakete nicht entpacken. Die gehören so in den Ordner, wie sie online sind.

Gast

Beitrag von Gast »

Das sind die Dateien, wie ich sie direkt von diesem Link herunterladen habe
https://ctan.org/tex-archive/systems/wi ... m/packages
Mich hat auch gewundert, dass in der Liste "koma-script.tar.lzma" steht, aber die heruntergeladene Datei dann koma-script.tar.tar heißt. Entpackt habe ich nichts.

Oder habe ich die falschen Datein runtergeladen?

Stamm-

Keine Fehler erkennbar

Beitrag von Stamm- »

Anonymous hat geschrieben:[…] Mich hat auch gewundert, dass in der Liste "koma-script.tar.lzma" steht, aber die heruntergeladene Datei dann koma-script.tar.tar heißt. Entpackt habe ich nichts.

Oder habe ich die falschen Datein runtergeladen?
Irgendetwas wird wohl schiefgelaufen sein. Ich erhalte alle Dateien mit der Endung *.tar.lzma und folglich mit dem in der Liste aufgeführten Namen. Falsche Dateien sind dabei nicht übertragen worden.

Antworten