Dokumenterstellung mit einzigartigem Ausdruck

Wer eine gutes How-To hat. Bitte hier hinein.
Luisone22
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 18:45

Dokumenterstellung mit einzigartigem Ausdruck

Beitrag von Luisone22 »

Ein Hallo an das Forum!

Ich möchte mich erkundigen, ob es die Möglichkeit gibt, bereits bestehende Dokumente (in der Summe oder einzeln) zu einem neuen, einzigartigen Dokument zu kompilieren. Eigentlich ginge es mir also um eine Dokumentation von Dokumenten, die im Enddefekt einen eigenen Ausdruck erhält (genau das soll Knuth ja ermöglicht haben). Wichtig ist: Der Prüfende soll sich ohne Einwände mit der Korrektur beschäftigen können.
Ich freue mich über hilfreiche Hinweise, die mich dazu begaben, mich selbst aufzuklären.

Danke

Gast

Beitrag von Gast »


Antworten