Geometry Package

Wer eine gutes How-To hat. Bitte hier hinein.
Peculiarboat
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So 1. Jan 2017, 15:35

Geometry Package

Beitrag von Peculiarboat »

Hallo Zusammen,

ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit und habe ein Problem mit dem Einstellen der Seitenränder.

Die Vorgaben sind,
- 2cm Abstand oben (der Text soll nach 2cm beginnen, nicht erst die Kopfzeile)
- 3cm links
- 2cm rechts
- 2cm nach unten (nach dem Text soll ein Abstand von 2cm entstehen)

Mein Problem ist, dass der Abstand nach unten variiert. Mal sind es 1,8cm und mail 2,5cm. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Kann es eventuell an der Einstellung \sloppy liegen? Ich möchte, dass die Abstände auf jeder Seite haargenau eingehalten werden. Vielleicht habe ich das Package Geometry falsch eingestellt.

Es kann nicht am Drucker liegen, da ich digital mit dem Acrobat Reader nachgemessen habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Vielleicht beeinflusst irgendein Package ein anderes.

Code: Alles auswählen

 
\documentclass[a4paper,12pt]{scrartcl}
\usepackage[T1]{fontenc}
%\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage[utf8]{inputenc} %% für Mac
\usepackage[ngerman]{babel}%wegen deutschen Umlauten
\usepackage{setspace}%%%%% Zeilenabstand
\onehalfspacing %anderthalbzeilig
\sloppy
%%%%% Mathematik und Symbole
\usepackage{acronym}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{amstext}
%%%%% Seitenränder und Ausrichtung
\usepackage[paper=a4paper,left=3cm,right=2cm,top=2cm,bottom=2cm,nofoot]{geometry} %define margins..
\usepackage{mathptmx} %Times New Roman Schrift
\setkomafont{sectioning}{\rmfamily\bfseries\boldmath}
\usepackage[usenames,dvipsnames]{color}
%%%%% Überschriften
\usepackage{blindtext}
\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}
\clearpairofpagestyles
\ihead{\leftmark}
\ohead{\pagemark}
\setkomafont{pagehead}{\normalfont}% normale Schrift in Kopfzeile
\renewcommand{\sectionmark}[1]{\markboth{#1}{#1}} %Unterdrückt Kapitelnummer in der Kopfzeile
%%%%% Tabellen und Grafiken
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{array}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{rotating}
\usepackage{xtab}
\usepackage{float}
\usepackage{eurosym} %Eurosymbol, required only on mac
\usepackage{hyperref} %links in final pdf document
\hypersetup{
colorlinks=true,
linkcolor=Black,
urlcolor=Black,
citecolor=Black,
pdftitle={\today_Bachelorarbeit_MT},
pdfauthor={Max Thon},
pdfkeywords={}
}
\begin{document}
Test
\end{document}

Gast

Beitrag von Gast »

Lies mal \flushbottom in der KOMA-Script-Anleitung nach. Bei einseitigen Dokumenten ist das aber eher unüblich. Wobei auf einer einzelnen Seite, die nur das Wort Test enthält natürlich die Randvorgaben nie erfüllt sein können. Lies daher bitte auch die Minimalbeispiel-Anleitung, bevor du die nächste Frage stellst.

Antworten