Position der Referenz beim zitieren

Fragen zum richtigen Zitieren oder zum richtigen Format, dann gehört es hier rein.
flofli
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 19:03

Position der Referenz beim zitieren

Beitrag von flofli »

Hallo

ich bin gerade etwas darüber am Grübeln wo man die Referenz auf Literatur am besten einfügt. Ich verwende die Referenzierung mit Nummern (z.B. [2])

Wo setzt man die Klammern nun hin?

vor/hinter dem Satzpunkt? mit/ohne Leerzeichen?
  • Dies ist ein Beispieltext [1].
    Dies ist ein Beispieltext[1].
    Dies ist ein Beispieltext. [1]
oder ggf. direkt im Text
  • Nach Newton[1] fällt der Apfel vom Baum.
    Nach Newton [1] fällt der Apfel vom Baum.
Gibt es hierzu Regeln?

Grüße
Florian

Naomi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Feb 2012, 17:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Naomi »

So lange du es einheitlich machst, ist das denke ich egal, solange deine Referenzzahl an der inhaltlich richtigen Stelle ist.
Aber mir ist das auch egal, nur gut dass ich die Seite http://www.billige-internetanbieter-wechseln.net finden konnte.
Zuletzt geändert von Naomi am Mo 20. Feb 2012, 03:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cgnieder
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 705
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:37
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von cgnieder »

Wenn man sich einmal anschaut, wie das in Texten wie folgender Übersicht über typografische Grundregeln gemacht wird, dann kann man folgendes schließen:
  • mit Leerzeichen: Nach Newton [1] fällt der Apfel vom Baum.
  • vor dem Punkt: Dies ist ein Beispieltext [1].
Das wären auch sonst die von mir (aus ästhetischen Gründen) bevorzugten Varianten.
Clemens

Gast_Tosi

Beitrag von Gast_Tosi »

Ich kenne di Regel wie folgt:
Gilt die Referenz für eine einzelne, kurze Aussage, dann wird sie im Text unmittelbar hinter der Aussage eingefügt (vor dem nächsten Satzzeichen).
Gilt sie für mehere Sätze oder gar einen ganzen Absatz, dann hinter dem letzten Satzzeichen

Antworten