Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Fragen zum richtigen Zitieren oder zum richtigen Format, dann gehört es hier rein.


jasmin_89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: So 15. Nov 2020, 15:52

Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von jasmin_89 »

Hi,

ich habe versucht eine Zitierung in Latex durchzuführen. Allerdings komme ich bei dem Problem nicht weiter: Wenn ich eine Zitierung mache erhalte ich immer ein Fragezeichen in der Rechteckigen Klammer.
Die .bip Datei habe ich mit JabRef erstellt.

Hier ist mein Minimalbeispiel:

\documentclass[11pt,a4paper,oneside,titlepage]{scrbook}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{esvect} % Für Vektoren
\sisetup{exponent-product = \cdot, output-product = \cdot, per-mode = fraction}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{multirow}
\usepackage{tikz}
\newcommand*{\quelle}{%
  \footnotesize Quelle:
}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{microtype}% verbesserter Randausgleich
\usepackage{endnotes}
\usepackage[ super , square , sort&compress ] {natbib}
\bibliographystyle{unsrtdin}

\begin{document}
\addsec{1) Zitieren}

Dieser in der Elektrotechnik verwendete Begriff steht für den Mittelwert des Betrages dieser Größe \cite{Wikipedia2021}\\

\end{document}



\begin{filecontents*}{MeineBib.bib}
 
% Encoding: UTF-8

@Article{Wikipedia2021,
  author  = {Wikipedia},
  journal = {https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichwer ... note-D10-1},
  title   = {Gleichrichtwert},
  year    = {2021},
}

@Comment{jabref-meta: databaseType:bibtex;}
Der Gleichrichtwert wird wie folgt definiert: \cite{Wikipedia2021}\\

Mache ich was bei der Zitierung falsch? Bzw. so sehen meine Texmark Einstellungen aus:

Bild
Evtl. stimmt da was nicht.

Dateianhänge
1.JPG

Grummelgast

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von Grummelgast »

Zunächst einmal ist dein Beispiel so nicht lauffähig, wie du selbst mit dem Knopf unter dem Code testen kannst. Alles nach \end{document} wird von LaTeX ignoriert. Damit funktioniert auch eine filecontents-Umgebung danach nicht mehr. Die gehört, wie in der Minimalbeispiel-Anleitung gezeigt, vor die Verwendung der damit erzeugten Datei.

Außerdem hast du den Editor auf die Verwendung von biber konfiguriert. Da du aber kein biblatex verwendest, musst du ihn natürlich auf bibtex konfigurieren. Ich würde stattdessen allerdings eher die Verwendung von biblatex empfehlen.

Noch ein paar Anmerkungen zum Code:

\usepackage[utf8]{inputenc} ist mit LaTeX seit April 2018 überflüssig. Solltest du wirklich noch eine ältere TeX-Distribution verwenden, mach besser ein Update.

hyperref sollte von wenigen dokumentierten Ausnahmen abgesehen als letztes Paket geladen werden. Dabei nützt es gar nichts, wenn man zwar am Ende ein \usepackage{hyperref} stehen hat, es aber auch schon als drittes Paket lädt. Man sollte überhaupt vermeiden, Pakete mehrfach zu laden.

Abschnitte von Hand zu nummerieren sollte man ebenfalls vermeiden. Außerdem gehört über eine \addsec-Überschrift, die ja einen (nicht nummerierten) Abschnitt darstellt, immer ein \addchap oder \chapter, also ein Kapitel. Oder man sollte eben direkt \addchap (bzw. \chapter) an Stelle von \addsec verwenden und so ein Kapitel daraus machen.

\\ ist kein Absatz und sollte auch nicht dafür missbraucht werden. Am Absatzende kann das sogar zu Leerzeilen auf der nächsten Seite führen. Absätze setzt man immer mit \par oder einfach einer Leerzeile im Quelltext. Wie man im Ergebnis auf Absatzabstand statt Absatzeinzug umschaltet, wurde im Forum schon mehrfach erklärt. Siehe dazu Option parskip in der KOMA-Script-Anleitung.

Und achte auf korrekte Dateiendungen. Die BibTeX-Datenbankdatei hat die Endung .bib und nicht .bip.


jasmin_89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: So 15. Nov 2020, 15:52

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von jasmin_89 »

Ok. Aber wenn ich die .bib Datenbankdatei nach dem \begin{document} einfüge erhalte ich immer noch ein Fragezeichen.

\documentclass[11pt,a4paper,oneside,titlepage]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{esvect} % Für Vektoren
\sisetup{exponent-product = \cdot, output-product = \cdot, per-mode = fraction}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{multirow}
\usepackage{tikz}
\newcommand*{\quelle}{%
  \footnotesize Quelle:
}
\usepackage{microtype}% verbesserter Randausgleich
\usepackage{endnotes}
\usepackage[ super , square , sort&compress ] {natbib}
\bibliographystyle{unsrtdin}
\usepackage{hyperref}


\begin{document}

\begin{filecontents}{MeineBib.bib}
 
% Encoding: UTF-8

@Article{Wikipedia2021,
  author  = {Wikipedia},
  journal = {https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichwer ... note-D10-1},
  title   = {Gleichrichtwert},
  year    = {2021},
}

@Comment{jabref-meta: databaseType:bibtex;}

Der Gleichrichtwert wird wie folgt definiert: \cite{Wikipedia2021}\\
\end{filecontents}




\addsec{1) Zitieren}

Dieser in der Elektrotechnik verwendete Begriff steht für den Mittelwert des Betrages dieser Größe \cite{Wikipedia2021}


\end{document}


Dies sollte eben nur ein Test sein damit ich bei zukünftigen Arbeiten gut Zitierungen angeben kann.


Grummelgast

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von Grummelgast »

Da fehlt ja auch ein

\bibliography{MeineBib}

(beispielsweise unmittelbar vor \end{document}). Ohne Literaturverzeichnis gibt es auch keine Literaturverweise. Wäre ja auch nicht sinnvoll, auf etwas zu verweisen, was nicht da ist.

Bei lokaler Verwendung verrät einem BibTeX die fehlende Anweisung übrigens mit der Fehlermeldung, dass keine Anweisung \bibdata gefunden wurde. Das ist nämlich das, was LaTeX bei \bibliography in die aux-Datei schreibt, die wiederum von BibTeX ausgewertet wird. Gute LaTeX-Einführungen, die noch die alte BibTeX-Methode beschreiben, erklären das.

Ich würde trotzdem den Wechsel zu biblatex + biber empfehlen. Siehe dazu die wichtigen Hinweise im eigentlich für die Frage passenden Forum Literaturverzeichnis (@stefan: Bitte passend verschieben.)


Grummelgast

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von Grummelgast »

Die Optionen 11pt,a4paper,titlepage sind übrigens Voreinstellung der verwendeten Klasse scrbook bzw. des von der Klasse verwendeten Pakets typearea. Sie anzugeben ist damit mehr als flüssig, aber immerhin nicht falsch.


jasmin_89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: So 15. Nov 2020, 15:52

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von jasmin_89 »

Mh danke aber auch mit dem Tipp \bibliography{MeineBib} am Ende einzufügen erhalte ich immer noch ein Fragezeichen. Ich muss mal das Forum Literaturverzeichnis durcharbeiten villeicht komme ich dann auf meinen Fehler. Wie kann ich denn eigentlich das Paket biblatex
https://ctan.org/pkg/biblatex?lang=de installieren?


Grummelgast

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von Grummelgast »

Pakete installiert man über den Paketmanager seiner TeX-Distribution. Bei MiKTeX ist das die MiKTeX Console. Wobei man bei MiKTeX auch einstellen kann, dass Pakete on-the-fly nachinstalliert werden sollen, wenn man sie das erste Mal verwendet. Allerdings ist das gerade bei biblatex nicht ungefährlich, wenn man eine Multiuser-Installation hat.

Mh danke aber auch mit dem Tipp \bibliography{MeineBib} am Ende einzufügen erhalte ich immer noch ein Fragezeichen.

Wie bereits gesagt: Mit obigem Code müsstest du den Editor wieder auf BibTeX umstellen, wenn du nicht auf biblatex umsteigst. Dann geht aber:

\documentclass[11pt,a4paper,oneside,titlepage]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{siunitx}
\usepackage{esvect} % Für Vektoren
\sisetup{exponent-product = \cdot, output-product = \cdot, per-mode = fraction}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{multirow}
\usepackage{tikz}
\newcommand*{\quelle}{%
  \footnotesize Quelle:
}
\usepackage{microtype}% verbesserter Randausgleich
\usepackage{endnotes}
\usepackage[ super , square , sort&compress ] {natbib}
\bibliographystyle{unsrtdin}
\usepackage{hyperref}


\begin{document}

\begin{filecontents}{MeineBib.bib}
 
% Encoding: UTF-8

@Article{Wikipedia2021,
  author  = {Wikipedia},
  journal = {https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichwer ... note-D10-1},
  title   = {Gleichrichtwert},
  year    = {2021},
}

@Comment{jabref-meta: databaseType:bibtex;}

Der Gleichrichtwert wird wie folgt definiert: \cite{Wikipedia2021}\\
\end{filecontents}




\addsec{1) Zitieren}% Das ist keine empfehlenswerte Art eine nummerierte Überschrift zu setzen! Bitte nicht nachmachen!

Dieser in der Elektrotechnik verwendete Begriff steht für den Mittelwert des Betrages dieser Größe \cite{Wikipedia2021}

\bibliography{MeineBib}

\end{document}

Kannst du mit dem Knopf "LaTeX-Ausgabe" selbst ausprobieren. Wenn es bei dir nicht funktioniert, obwohl du dich an die Reihenfolge LaTeX-Lauf, BibTeX-Aufruf, LaTeX-Lauf, LaTeX-Lauf gehalten hast: log-Datei und blg-Datei zeigen!

LaTeX-Lauf steht übrigens wahlweise für den Aufruf von pdflatex, lualatex oder xelatex. Bei dem gezeigten Code funktionieren alle drei.


jasmin_89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: So 15. Nov 2020, 15:52

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von jasmin_89 »

Danke für die Hilfe. Bei dem overleaf Online Editor funktioniert dein Code. Allerdings bei meinem Texmaker geht das nicht. Daher ist hier mal meine log-Datei, blg. Datei wird bei mir keine erzeugt. Villeicht bringt das was. Auf jeden Fall kommt bei mir bei Zeile 45 ( Wenn ich den Code so 1:1) einfüge der Fehler:

Dateianhänge
1.JPG
test.log
(40.21 KiB) 17-mal heruntergeladen

Grummelgast

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von Grummelgast »

Wenn keine blg-Datei erzeugt wird, hast du auch kein BibTeX aufgerufen. Dazu passt auch, dass es keine bbl-Datei gibt.

Wobei du unter Windows das saublöde voreingestellte Ausblenden von bekannten Dateiendungen abschalten solltest, um die blg-Datei leichter zu finden.


jasmin_89
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 23
Registriert: So 15. Nov 2020, 15:52

Re: Beim Zitieren erhalte ich ein Fragezeichen

Beitrag von jasmin_89 »

Ich habe das voreingestellte Ausblenden der Dateiendung abgeschaltet. Aber blg-Datei wird immer noch keine erzeugt.


Antworten