goLaTeX.de kann nun eingebetteten Code in PDF übersetzen

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2083
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: goLaTeX.de kann nun eingebetteten Code in PDF übersetzen

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Gar nicht so einfach auf den ersten Blick zu sehen, hier ist es die Markdown-Syntax für Links, die "zuschlägt": [Linktext](http://adresse.irgend.wo), da die Matrix Optionen in eckiger Klammern und dann in runden Klammern hat.

Markdown selbst macht es anscheinend richtig, da es weiß, dass es sich in Code befindet (eingerückt) und dann nicht URL-Tags [...](...) interpretiert.

Innerhalb von Code-Umgebungen weiß Markdown aber nicht, dass es sich von außen her um Code handelt und interpretiert die Tags.

Das Problem habe ich verstanden, auch bei der Gelegenheit jetzt besser, nur noch keine Lösung. Wenn es behoben ist, werden ältere Posts auch wieder richtig gerendert. Selbst kann man so aktuell sichergehen:

  • entweder nur Markdown verwenden, kein [code] ... [/code]
  • oder "Markdown abschalten" klicken und klassische bbCode Tags verwenden

also nicht mischen.

Bzw. man korrigiert es (oder flaggt es für mich) wenn man es bemerkt.

Man kann die Entscheidung, was man verwendet, auch falls man eingeloggt mit Profil schreibt, fest in seinem Profil hinterlegen, dann muss man nicht mehr bei eigenen Posts darauf achten:

Profil.png

Ich versuche aber noch, die Dauerlösung zu finden, also Markdown innerhalb von Code-Umgebungen nicht zu interpretieren, der bbCode-Interpreter ist nur recht komplex und über diverse Dateien verteilt und "code" heißt da natürlich fast alles, was Durchsuchen etc. erschwert.

Stefan


Antworten