Einfache Formatierung mit Markdown

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2012
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Einfache Formatierung mit Markdown

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

im goLaTeX-Forum kann man nun Markdown zur Formatierung verwenden. Sehr viele kennen es schon von StackExchange. Siehe Markdown-Hilfe, insbesondere Litedown-Syntax und PipeTables.

Ich zeige das an Beispielen. Es folgt ein wildes Durcheinander, weil ich ja vieles demonstrieren möchte, doch in Beiträgen sollte es Leserlichkeit der Beiträge, schnelles Schreiben und Leserlichkeit des Beitrag-"Quellcodes" sehr erleichtern. Das besondere ist jetzt nicht die Formatierung, sondern die neue kurze Eingabe-Syntax.

Der Beitrags-Quellcode folgt unten.


Einige Features:

  1. Nummerierte Listen
  2. Listen mit Anstrichen

wie im folgenden:

  • Code im Text durch Backticks hervorheben
  • Hyperlinks, z.B. auf TeXwelt
  • Grafiken einbetten: Bild
  • Trennlinien wie ganz oben
  • Überschriften wie oben mit einfacher Unterstreichung, doppelter, oder ein bis zwei #-Zeichen
  • Fettdruck
  • Kursiv schreiben
  • Durchstreichen
  • Etwas hochstellen oder tiefstellen

sowie auch Code-Boxen (hier in Abweichung zu TeX.SE mit drei Backticks statt 4 Leerzeichen):

Code: Alles auswählen

    \begin{document}

und auch

Zitate

und sogar Tabellen. Ein schnelles Beispiel:

PaketStatusGeprüft
scrlayer-scrpageunterstütztMai 2020
scrpage2obsoletApril 2020

Probiert es gern aus, und lasst mich wissen, ob es ok ist. Man kann Markdown auch in den Beitragsoptionen (unter dem Schreibfeld) abschalten, wenn es Probleme in der Darstellung gibt. Wenn ihr Beiträge mit Darstellungsproblemen seht, meldet sie mir gern, hier oder am Beitrag selbst über den Button mit dem Ausrufezeichen.

Stefan


Quelltext:

Code: Alles auswählen

...

----

## Einige Features:

1. Nummerierte Listen
- Listen mit Anstrichen


wie im folgenden:
- `Code im Text` durch Backticks hervorheben
- Hyperlinks, z.B. auf [TeXwelt](https://texwelt.de)
- Grafiken einbetten: ![TeXwelt-Logo](https://texwelt.de/upfiles/texwelt.png)
- Trennlinien wie ganz oben
- Überschriften wie oben mit einfacher Unterstreichung, doppelter, oder ein bis zwei #-Zeichen
- **Fettdruck**
- _Kursiv_ *schreiben*
- ~~Durchstreichen~~
- Etwas ^hochstellen^ oder ~tiefstellen~

sowie auch Code-Boxen (hier in Abweichung zu TeX.SE mit drei Backticks statt 4 Leerzeichen):

```    \begin{document}```

und auch

Zitate

und sogar Tabellen. Ein schnelles Beispiel:

Paket | Status | Geprüft
- | -| - 
scrlayer-scrpage | unterstützt | Mai 2020
scrpage2 | obsolet | April 2020

...